Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Netzwerke>schnelle Internet-Leitung

schnelle Internet-Leitung

blablub16.05.0808:29
Guten Morgen,

welche Möglichkeiten gibt es eine sehr schnelle Internet Leitung ausser VDSL zu bekommen?
Und wie teuer ist so etwas?
0

Kommentare

Tool198216.05.0808:48
4 mbit sdsl je nach carrier ab 250 eus.

ansonsten definiere mal schnell. upstream / downstream?
„Erwarte nichts, dann ist alles ein Extra. Für mehr Hirn im Apfelland! Vote for iHirn! Think before you make se Mund auf. Danke.“
0
horstwursti16.05.0809:23
ein kollege von mir hat seinen DSL anschluss (mit 20 mbit) über Kabel angemeldet also über KOAX oder wie manche sagen würden über's Kabelfernsehn. Liegt preislich bei ca. 76€/monat (Zahlt er wenigstens) erkundige dich doch mal bei deinem örtlichen Kabelanbieter (Ish, KabelDeutschland, etc.)
0
dnbblah16.05.0810:03
Wenn du aus Köln kommst:
netcologne glasfaster bis 100 mbits umme 30€

wennst aus münchen kommst und glück hast:
mnet bis zu 100 mbit glasfaser für 40€

ansonsten bleibt nicht viel grade wenn du auch schnellen upload willst.
und man kann davon ausgehen das der "Mehr-Upload" immer dicke in die Rechnung einfliesst, wenn du kein explizites VDSL Privat Angebot wahrnehmen kannst.

Spanne für eigene Festverbindungen 250-1500€ monatlich, hängt meist von der Geschwindigkeit und Volumen ab.






0
Sitox
Sitox16.05.0810:32
Bin mit Internet und Telefon seit etwa 6 Wochen bei Kabel Deutschland. Ich habe das "Deluxe" Paket mit Festnetz Telefonflat zu einem Komplettpreis von 39,90 EUR. Beworben wird das ganze mit einem Downstream von (bis zu) 30.000 Kbit/s und einem Upstream von 2.000 KBit/s.
Supportmäßig muss KD ein ziemlich mieser Schuppen sein, ließt man die vielen Beiträge, die man in diversen Foren findet. Traut man sich allerdings zu zwei Potis am Kabelverstärker im Notfall selbst zu bedienen, ist man von eben diesem auch nicht mehr abhängig.
2 MBit im Upstream sind natürlich nicht die Welt, du hast allerdings auch nicht geschrieben was du damit vor hast und was für dich "sehr schnell" ist. Ich bin aber immernoch beeindruckt wenn mal was (laut iStat) mit 3,3 MB/s auf die Platte rauscht.
Die Werte unten erreiche ich zu jeder Tageszeit mit dem Frankfurter Server.
0
blablub16.05.0811:44
ich komme aus Berlin und habe gerade VDSL,
da ich einen Server zu Hause betreibe, bin ich nicht ganz zufrieden mit dem Upload.

T-Com war auch schon hier, aber die können nicht mehr rausholen, da die Leitung von Verteiler bis zum Haus leider etwas vom Durchmesser klein ist.

http://www.speedtest.net/result/272065532.png

0
blablub16.05.0811:44
0
blablub16.05.0811:46
hier noch mal nach Frankfurt:

0
bluelord16.05.0812:45
Naja ordentlich upload gibt's nur bei SDSL aber das hat da auch seine grenzen.
Wenn SDSL nicht reicht wird's teuer
0
bluelord16.05.0812:46
Kleiner nachtrag: Wenn's wirklich mehr sein sollte wieso nich ein paar HE in irgend nem Rechenzentrum mieten und da deinen Server reinstellen, das wäre wohl Preis/Leistungstechnisch irgendwann die bessere alternative
0
Jaguar1
Jaguar116.05.0813:28
Ach sind das sorgen!


„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
Sitox
Sitox16.05.0813:40
Jaguar1
Ja, "halbes" DSL ist extrem ärgerlich Geht meiner Schwester genauso.
Eigentlich dürfte so ein Anschluss bei der heutigen Tarifstruktur nicht mehr als 3 Euro kosten, aber ...
0
Jaguar1
Jaguar116.05.0813:59
Naja, wenigstens ist hier mittlerweile die Stadt selbst hinterher und mit der Telekom am verhandeln, dass es besser wird...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
unrath
unrath16.05.0814:12
Achtung, dieser Kommentar ist nicht Ernst:
Eine schnelle Leitung bekommt man am besten wenn man sie in den Kofferraum eines Bmw lädt und auf die Autobahn fährt
0
blablub16.05.0814:21
bluelord
1. Welche Technik wäre das?

2. Wo kann ich meinen Mac hinstellen, bzw. den Platz mieten?
0
DonQ
DonQ16.05.0815:02
eine normale/komplette atm leitung oder gleich sat(übertragungs)wägen mieten, ersatzweise 100watt mehrkanal funk

Syncrone DSL Leitung mit 50/50Mbit war schon über paar hunderter im Monat,

hatte mich auch einer mal in der Bar angehauen, ob ich nicht was wüsste zum bündeln von "normalen" dsl leitungen,

natürlich für "umsonst"…
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
Hot Mac
Hot Mac16.05.0816:07
Ich hatte VDSL 50 geordert, bekommen habe ich „nur“ die Hälfte.
0
blablub16.05.0818:34
Bitte realistische Möglichkeiten nennen

Hot Mac
Ja, bei mir ist es genau so. Beim Upload sieht es sogar noch viel schlimmer aus, da habe ich nur 1/3 der angebotene Geschwindigkeit.

Kann man eigentlich zwei DSL-Leitungen koppeln um so mehr Geschwindigkeit heraus zu bekommen ?

0
DonQ
DonQ16.05.0818:41
nicht unter 500€, imho.

was aber auch gerne mal geht, 2 oder mehr mals auf das dsl modem zugreifen, was u.u. die bandbreitenbegrenzung sprengt, zb. mit einem simplen switch und dann ppoe von jedem rechner
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
bluesmile19.05.0808:44
Mein Speedtest...



0
chill
chill19.05.0809:33
klar kann man mehrere leitungen bündeln um mehr bandbreite zu bekommen ... nennt sich "load balacing". du braucht dazu einen "nicht ganz günstigen" ( ) router der "echtes" load balancing kann wenn du zb bei EINEM download zur zeit auch die doppelte oder mehrfache bandbreite nutzen willst. dann gibts noch "unechtes" loadbalancing ... das greift nur bei mehreren downloads gleichzeitig. heisst: jeder download nutzt einen dsl anschluss ... DAS aber über eine leitung. du benötigst natürlich auch mehrere dsl anschlüsse die zu einem gebündelt werden ... wo sonst soll die bandbreite her kommen?
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.