Forum>iPhone>iPhone 3GS, erste Probleme...

iPhone 3GS, erste Probleme...

djapple2
djapple229.06.0920:50
hallo,

meine Freundin hat seit 5 Tagen ein 16GB 3GS iPhone und seit kurzem schaltet es sich sporadisch aus. Das passiert während dem surfen, telefonieren, mms/ssm schreiben usw. bis zu 5 mal am Tag und es bleibt dann aus. Muss wieder eingeschalten werden, dann läuft es wieder eine Zeit lang.Mit T-Mobile hat sie schon gesprochen, die möchten es aber nicht zurücknehmen, weil man es einschicken müsste. Ein komplett neues Gerät wolen sie ihr nicht geben! Das witzige ist, der Telekomiker am anderen Ende meinte, man müsst einen neuen vertrag machen, lol
Ist so ein Problem schon bekannt. Zurückgesetzt haben wir es schon, hat aber nichts gebracht.

Danke und Gruß
„Wer gegen ein Minimum Aluminium immun ist, besitzt Aluminiumminimumimmunität!“
0

Kommentare

Hellokittyhater29.06.0920:52
djapple2
Bei Apple Care anrufen und innerhalb weniger Tage tauschen lassen... Mit T-Mobile würde ich da gar nicht lang rummachen.
0
iBookG429.06.0921:20
djapple2: Ja einen neuen Vertrag und den alten trotzdem weiter bezahlen

Ne, aber wenn man mal im Internet ließt, ist erstaunlich, dass viele sagen, dass man gleich bei Apple anrufen soll. Es gibt also anscheinend echt schlechte Erfahrungen damit. Auf jeden Fall ruf bei Apple an, Schilder das Problem und bekomm innerhalb kurzer Zeit ein anderes iPhone, oder irgendwie bei Zahlung von 29 Euro bekommst du ein neues gleich losgeschickt und deines wird mitgenommen.

Hast du die Software neu aufgespielt?
0
djapple2
djapple229.06.0921:24
@Hellokittyhater: sie wird morgen mal anrufen, mal schauen was die sagen

@iBookG4: Die von T-Mobile sind echt der hammer, sagt der doch glatt sie sollte das mal weiter beobachten usw. was ne Pappnase
Software haben wir noch nicht neu aufgespielt
„Wer gegen ein Minimum Aluminium immun ist, besitzt Aluminiumminimumimmunität!“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen