Forum>iPhone>iPhone 3G S - Alternativen zu T-Mobile

iPhone 3G S - Alternativen zu T-Mobile

JanoschR
JanoschR10.06.0911:29
Hallo an alle,

ich habe mir damals das 3G sofort bestellt und müsste für das 3G S horrende Summen an Ablöse zahlen, die meiner Meinung nach total ungerechtfertigt und überzogen sind. Deshalb überlege ich gerade, ob es Alternativen gibt.

Möglich wäre bspw. dass man das 3G S im Ausland kauft (wo es von Haus aus unlocked ist) und die eigene Sim-Karte reinsteckt. In einem Jahr (wenn das nächste iPhone kommt) könnte man dann ohne Probleme verlängern.

Nun meine Frage: Hat einer von euch ein iPhone (unlocked) im Ausland gekauft? Wie teuer war das 3G dort? Und wie läuft es mit der Garantie?

Freue mich auf eure Antworten!


0

Kommentare

alphalite
alphalite10.06.0911:33
Janosch
ich muss im Juli 180€ zahlen (15€/monat)
bei ebay würdest bestimmt die summe auch bekommen

also so horrend ist das nich...
„Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--“
0
JanoschR
JanoschR10.06.0911:36
hm...war nicht gestern noch die rede von 25€?
0
alphalite
alphalite10.06.0911:38
ja aber schau mal in diesen Fred da hab ichs erklärt

„Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--“
0
Garp200010.06.0911:40
Liebe Leute es sind 25 Euro. Definitiv. Desweiteren Upgrade nur wenn der Vertrag nur noch 12 Monate läuft. D.h. viele dürfen erst ab 30.6. verlängern.

25 Euro * 12 = 300 Euro. Dazu 1,- - 250,- Euro für das neue Gerät. Muss sich jeder selber ausrechnen ob sich das rechnet. Wenn man für das neue nicht zu viel zahlt dann sollte man sich locker mit dem Verkauf des alten 3G bei eBay auf 0,- Euro einpendeln können. Behaupte mal für 400 Euro wird man eins in Top-Zustand jederzeit los.
„Star of CCTV“
0
Adhemar10.06.0911:47
@alphalite

War nicht von 25€/Monat die Rede als Ablöse ?

Ich rechne mir auch gerade zusammen was denn im Endeffekt
für Geld fließen würde bei mir :

Alten Vertrag behalten (Bessere Konditionen) und den günstigsten
neuen Vertrag abschließen (Complete XS 24,95)+iPhone 3G(S) 32GB kaufen
und XS SIM Karte in die Ecke legen :

29,95 x 12 = 352,74 (Restlaufzeit alter Vertrag)
24,95 x 24 = 598,80 (Neuer Complete XS)
iPhone 3GS = 249,00=> 1200,54€

Oder halt Ablöse und neuen Vertrag (mit bescheidenen Konditionen
ohne Tethering/MultiSIM etc.)

25,00 x 12 = 300,00 (Ablöse)
29,95 x 24 = 718,80 (Neuer Relax 60 Vertrag)
iPhone 3GS = 249,00=> 1267,80€

hmmm....jemand noch eine Idee ?

Gruss,
Adhemar
0
alphalite
alphalite10.06.0911:52
ja ist es aber ein kumpel und ich haben es versucht mit dieser Aussage des Telekom Sprechers auf 15€ zu kommen...
Hab es mir vermerken lassen, da ich noch bis heut Abend warten will um alles fix zu machen...
„Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--“
0
Garp200010.06.0911:55
Hi Adhemar,

tja genau das sind wohl die Optionen. T-Mobile bewegt sich nahe dran, dass die Leute einen zweiten Vertrag abschließen. Die Gerätepreise in beiden Optionen hast Du verifiziert?

Ich bin ja kein Freund von Schubladenverträgen vor allem wenn sie so hohe Kosten selbst in der niedrigsten Stufe haben. Andererseits kann der zweite Vertrag ja wirklich genutzt werden, z.B. das Datenvolumen und die Inklusivminuten in einem Zweithandy abtelefonieren.

Noch extremer wird es in Rahmenverträgen wo die Verträge stark rabattiert sind aber die Ablöse von brutto 25 Euro nicht. Da macht der Zweitvertrag noch mehr Sinn.
„Star of CCTV“
0
JanoschR
JanoschR10.06.0912:09
Wenn ich mir jetzt irgendwo eins im Ausland kaufe und meinen alten Vertrag mit dem neuen iPhone benutze (und das dann verkaufe), würde ich ja in einem Jahr beim nächsten iPhone die Ablöse sparen, da der alte Vertrag dann ausläuft.

Also

ca 42€ x 12 = 504€ (Restlaufzeit, Compl. M ff)
+iPhone = 600€
-300€ evtl Ablöse in einem Jahr

=804€

Und davon kann man noch einmal den Verkaufspreis abziehen, also alles in allem ca. 400€
0
Adhemar10.06.0912:09
Garp2000
Hi Adhemar,

Die Gerätepreise in beiden Optionen hast Du verifiziert?

Schon...wobei es noch 95cent mehr sind exakt 249,95€
für beide Tarifoptionen. (Relax/Complete 60, bzw. Complete XS)

Gruss,
Adhemar
0
Garp200010.06.0912:18
JanoschR Und das freie Gerät bringt mehr wenn es verkauft wird weil es ohne Net- oder SIM-Lock ist!
„Star of CCTV“
0
alphalite
alphalite10.06.0912:22
was rechnet ihr da eigentlich fürn blödsinn?

JanoschR
nehm ich mal dein Beispiel:
Der Vertrag LÄUFT!!! das heißt die kosten hast so oder so!!!
Wenn bei deinem 3G bleibst hast Zusatzkosten von 0€

Wenn du das neue willst hast 2 optionen: (nehmen wir mal das teureste wass passieren kann beim Upgrade)
a) im ausland eins kaufen 16GB evtl 600€
b) Upgrade = 300€ + 90€ Kaufpreis ergibt 390€

wenn davon ausgehst dass ein 8GB 3G für 300€ und ein 16GB für 400€ über ebay weggeht kannst ja mal rechnen was für dich sinn macht
„Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--“
0
Garp200010.06.0912:25
alphalite Ich denke der Ansatz ist: Ablöse in Form von 12x25 Euro zahlen 300 Euro. DAZU kommt das der Altvertrag dann faktisch 12 Monate länger läuft, auch das muss eingerechnet werden, das hast DU aber hier gerade übersehen.

Oder parallel einen Neuvertrag abschließen der nur dazu dient an das 3G S zu kommen. Der Gerätepreis ist in seinem Fall wohl gleich was die Berechnung einfacher macht. Der Neuvertrag hat dann Kosten von nn Euro mal 24. Könnte billiger kommen. Muss man ausrechnen!

Der Verkauf vom Altgerät ist egal, der ist unabhängig davon wie man an das neue Gerät kommt.
„Star of CCTV“
0
alphalite
alphalite10.06.0913:04
ne ist nicht falsch denn nach ablauf der 12 Monate wollte er den Vertrag ja regulär verlängern und dann wieder das neue iPhone das 2010er Modell nehmen...
So hat er es auf jeden fall beschrieben...
„Wir haben uns vorgenommen, nur das zu produzieren, das wir mit gutem Gewissen auch unseren Freunden empfehlen können --Steve Jobs--“
0
flo@8i.dk10.06.0913:46
Die Frage nach den Alternativen bleibt.

Ich habe nicht wirklich Lust mich auf so einen überteuerten Vertrag einzulassen der mich dann auch noch einschränkt - was die funktionen angeht - als auch das Volumen.

Das iPhone so kaufen. Und von nem anderen Anbieter nen Vertrag nehmen mit Datentarif und das dazu gelieferte "Telefon" verkaufen?
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen