Forum>Hardware>iMac Core Duo 4GB Ram (nicht Core2Duo)

iMac Core Duo 4GB Ram (nicht Core2Duo)

Dachdecker18.04.0913:21
Hallo,

ich möchte meinen 20'' iMac Core Duo aufrüsten. Im Moment habe ich 2 GB Ram und eine 250GB Festplatte. Meine Frage ist nun ob ich 4GB Ram einbauen & nutzen kann obwohl das ein 32bit Rechner ist. Bzw lohnt es sich und wird Snow Leopard auf dem Rechner noch laufen?
0

Kommentare

alfrank18.04.0913:29
IMHO und lt. MacTracker sind 2 GB das Maximum...

Snow Leopard soll auf allen intel Macs laufen, obwohl es besonders für die 64bit-Varianten optimiert ist.

PS: Auf eBay bekommst Du sicher noch € 500,- bis 600,- dafür, im Apple Refurb Store gibt es immer mal wieder Alu-20"er für € 829,-
0
westmeier
westmeier18.04.0915:41
Evtl. verträgt er auch noch 3GB, mehr aber definitiv nicht, da ist der 32Bit Chipsatz der limitierende Faktor.
0
LordLasch18.04.0916:40
ne, bei den CoreDuos gehn nur 2gb rein - sonst hätte mein Book auch schon lange mehr
0
FritzBox18.04.0916:52
Mein iMac CoreDuo bootet nichtmal wenn ich mehr als 2GB reinstecke.
0
rex1966
rex196618.04.0921:58
Die CoreDuo Macs sind über die Firmware auf Max. 2GB-Ram begrenzt.
Wenn mehr wie 2GB-Ram eingebaut werden bleibt der Bildschirm beim Start schwarz.
Danke Apple !!!
Der Chipsatz in den CoreDuo Macs könnte auch 3.2GB-Ram verwalten.

Erst die Macs mit Core2Duo CPU können max. 3.2GB-Ram verwalten und sind nicht Firmware Kastriert.
„Hackintosh rules.
0
dom_beta19.04.0905:09
Ja? Mein MBP kann 4 GB.
„...“
0
rex1966
rex196619.04.0913:32
dom_beta
Ja? Mein MBP kann 4 GB.

Was ist das für ein MBP?
Klar der Profiler zeigt 4GB-Ram,aber dann schau mal in die Aktivitätsanzeige.

Alle MBPs mit Core2Duo CPU (Late 2006) können bis max. 3.2GB-Ram verwalten.

„Hackintosh rules.
0
Dachdecker19.04.0918:40
Hm, das ist ja ne blöde Sache mit der 2GB Grenze. Dann werd ich wohl in diesen iMac kein Geld mehr reinstecken und nach einem gebrauchtem Ausschau halten.

Mal so nebenbei gefragt... wenn man (hobby-bedingt) sehr viel mit Aperture macht, lohnt sich da ein Mac Pro statt einem iMac?
0
gorgont
gorgont19.04.0920:00
Bei den Kleinanzeigen ist gerade zum Bsp ein iMac 2,16 Intel drin, auch mit 4GB RAM.
Jedoch kann er auch nur 3GB verwenden, 4 GB einbauen geht
„touch eyeballs to screen for cheap laser surgery“
0
LordLasch19.04.0921:04
Ne, ein MacPro wär absoluter overkill. Ne schnelle Externe Platte wo alle Bilder drauf sind, ne Grafikkarte mit eigenem Speicher und ordentlich Ram reichen aus - viele Kerne und viele Mhz bringen da nicht unbedingt Punkte.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen