Forum>iPhone>WhatsApp sendet nicht inkl.❗🔴

WhatsApp sendet nicht inkl.❗🔴

macuser11
macuser1111.09.1915:58
Hi,

Nein, die Emojis im Titel ist kein Clickbait, sondern ich habe seit neustens das merkwürdige Phänomen, dass senden von Nachrichten fehlschlagen und
  • 📷 mit dem Piktrogram ❗🔴 neben der Nachricht markiert werden
  • tritt individuell bei Kontakten auf (NICHT BLOCKIERT, vice versa)
  • wenn❗🔴 = bleibt konstant unsendbar
  • wenn❗🔴 = auch kein Text, Bild, Memo oder Calls möglich
  • wenn❗🔴 = Nachricht "Erneut senden" funktioniert auch nicht
  • betrifft nur WhatsApp, iMessage etc. ok.

Ich weiss nicht, ob es am neuem Updates wie iOS 9.3.6 & WhatsApp 2.19.90 liegt (WA Fehlerfrei seit 2014 mit diesem Account = gleicher Nummer), aber ich finde nichts passendes im Netz für 2019. Früher wurde die "exclamation mark in a red circle near this message" angezeigt, wegen schlechter Internetverbindung.

Wer kennts oder hat einen Lösungsvorschlag?
➡️ Bitte keine 08/15 Support-Hotline Tipps
➡️ Bitte kein "Warum & Wieso" noch ein iPhone 4S
➡️ Angehefteter Screenshot von mir


-4

Kommentare

becreart
becreart11.09.1916:04
Das rote Rufzeichen habe ich bei WhatsApp noch nie gesehen.

Das es keinen Zusammenhang mit iMessage hat ist auch klar.

Zwar wird die aktuelle Version noch bis iOS 8 unterstützt, aber wieso bist du noch mit iOS 9 unterwegs?
0
Urkman11.09.1916:07
becreart
Zwar wird die aktuelle Version noch bis iOS 8 unterstützt, aber wieso bist du noch mit iOS 9 unterwegs?

Der Screenshot lässt auf ein iPhone 4(s) schliessen...
+2
Holly
Holly11.09.1916:08
Um was für ein iPhone handelt es sich denn? Das iOS ist ja uhralt... Ich habe vor kurzem gehört, dass WhatsApp jetzt alte Zöpfe abschneidet. Windows Phone ist wohl jetzt auch raus...
-1
macuser11
macuser1111.09.1916:10
macuser11
➡️ Bitte keine 08/15 Support-Hotline Tipps
➡️ Bitte kein "Warum & Wieso" noch ein iPhone 4S
➡️ Angehefteter Screenshot von mir
Habs ergänzt, sollte ja KEINE ROLLE spielen, weil WhatsApp jetzt seit über 8 Jahren tadelos mit dieser Nummer und iPhone funktionierte.
-11
Holly
Holly11.09.1916:27
macuser11
macuser11
➡️ Bitte keine 08/15 Support-Hotline Tipps
➡️ Bitte kein "Warum & Wieso" noch ein iPhone 4S
➡️ Angehefteter Screenshot von mir
Habs ergänzt, sollte ja KEINE ROLLE spielen, weil WhatsApp jetzt seit über 8 Jahren tadelos mit dieser Nummer und iPhone funktionierte.

Nein! Wenn WhatsApp was ändert, geht es halt nicht mehr. Neues iPhone kaufen. Gestern wurden welche vorgestellt
+3
john
john11.09.1916:29
dein screenshot zeigt, dass du im wlan bist.

schon über mobilfunk oder in einem anderen wlan eines anderen netzwerkes probiert? gehts da genauso wenig?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
Wurzenberger
Wurzenberger11.09.1916:29
Naja, Whatsapp setzt iOS 8.0 voraus, daran kann's eigentlich nicht liegen.
+2
becreart
becreart11.09.1916:55
Google
This sometimes happens when your mobile Internet strength is weak or unstable. WhatsApp chat is now end-to-end encrypted. But if WhatsApp fail to do this end-to-end encryption, it shows an exclamation mark in red circle. It basically means that the message could not be secured with encryption.
+1
macuser11
macuser1111.09.1917:16
❌ unterschiedliche Standorte/WLAN/Mobilfunk/Provider getestet, kein Erfolg weil nicht die Internetverbindung schuld daran ist, dass per se einige Nachrichten NICHT gehen, andere zeitgleich aber SCHON.

Vielleicht bin ich wegen dem ein bisschen gereizt und drücke mich missverständlich aus, darum noch einmal:
  • konkret gehen 3x Kontakte nicht
  • ALLE anderen & funktionen funktionieren 1A

Subjektiv fühlt sich ein "erneutes senden" der Nachricht, nachdem er ~1 Sekunde den Sendeladebalken anzeigt, dass das System (WhatsApp) eine Zustellung an diesem Empfänger per se nicht zulässt und das seit einigen Tagen (siehe Data im Screenshot).

Suchen wir doch gemeinsam eine Lösung (auch für zukünftige iPhone User die den Thread lesen) und konzentrieren wir uns nicht auf die unterstützte Geräte/Versionen. (WhatsApp FAQ - Unterstützte Geräte)

@becreart
Hab ich auch gelesen. Ist zwar nur ein Blog und dazu noch aus dem Jahre 2016, trotzdem ein guter Ansatz aber:

Wenn WA KEINE Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aufbauen kann, sollten "Nachrichten" doch trotzdem versendbar sein wie früher & z.B. zusätzlich als "unsicher & not End-to-end encryption" z.B. mit ⚠️ markiert werden statt mit einem roten, runden Ausrufezeichen❗🔴 blockiert werden.

▶️ Falls es tatsächlich an der Verschlüsselung liegt:
  • Wie ändert man diesen Status quo?
  • Kann man einfach nicht mehr mit diesem Kontakt kommunizieren wegen der fehlenden Verschlüsselung?
  • Auf wen muss man warten für eine Verschlüssung?
  • Was kann man aktiv machen?
-5
caMpi
caMpi11.09.1917:31
Speicher voll?
Uhrzeit korrekt eingestellt?
Siehe hier

Sind es immer dieselben Kontakte? Und mal gehts und mal nicht? Und die können dir auch nichts schicken?
0
john
john11.09.1917:45
❌ unterschiedliche Standorte/WLAN/Mobilfunk/Provider getestet, kein Erfolg weil nicht die Internetverbindung schuld daran ist, dass per se einige Nachrichten NICHT gehen, andere zeitgleich aber SCHON.
beruhig dich, keule.

es war eine ganz normale nachfrage.

zumal es DURCHAUS sein könnte, dass es netzwerkabhängig ist und abhängig vom netzwerk bestimmte ports und/oder dienste durch was auch immer (dns störung, blockierung, whatever) in einem netzwerk die verbindung von dienst A gestört bzw nicht möglich ist, während dienst B wunderbar läuft.

meinst du der aggro-ton läd ein dir helfen zu wollen?

Vielleicht bin ich wegen dem ein bisschen gereizt und drücke mich missverständlich aus, darum noch einmal:
konkret gehen 3x Kontakte nicht
ALLE anderen & funktionen funktionieren 1A

ach nur die 3 kontakte? sonst alles ok? (auch das war bis gerade keine klare info von dir) hm..
und an diese 3 kontakte geht grundsätzlich GAR nichts, oder dies auch nur sporadisch (mal gehts, mal nicht)?
was nutzen deine 3 gegenüber so? version, endgerät, netz...
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+3
Sebbo4Mac11.09.1918:27
Ich beteilige mich mal mit drei Schüssen ins Blaue:

1. Nutzen die drei Kontakte vielleicht VPN (z.B. beruflich) oder einen Proxy Server auf ihrem iPhone? Das mag WhatsApp nämlich nicht..😉

2. Bleibt das Problem bestehen, wenn du den Flugmodus sowie den Stromsparmodus deaktivierst?

3. Hast du einmal versucht, die Netzwerkeinstellungen des iPhone zurückzusetzen (Einstellungen/Allgemein/Zurücksetzen/Netzwerkeinstellungen) ?
+2
Wurzenberger
Wurzenberger11.09.1919:10
Ein Freund von mir hat auf dem 5C und iOS 9 das gleiche Problem.
+2
Ely
Ely11.09.1920:28
Kann es sein, daß die nicht funktionierenden Kontakte eine neuere Version von WA haben?

Ich nutze zwar kein WA, aber es war zu lesen, daß WA nicht mehr garantiert, daß ältere Versionen problemlos laufen. Wenn die Kontakte eine neuere WA-App nutzen, könnte es eben sein, daß die alte WA-App mit den neuen Versionen nicht mehr kompatibel ist.
„Wer gegen Datenschutz ist, weil er ja nichts zu verbergen habe, ist auch gegen Meinungsfreiheit, weil er ja nichts zu sagen habe.“
+1
john
john11.09.1920:38
Kann es sein, daß die nicht funktionierenden Kontakte eine neuere Version von WA haben?
seine verwendete 2.19.90 ist die aktuellste whatsapp version (zumindest unter ios).
vielleicht aber haben sie eine ältere
man weiss es nicht... es wurden nun mehrere (sinnvolle) nachfragen gestellt. warten wir auf eine (hoffentlich entspannte) rückmeldung.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
cab
cab11.09.1922:16
Vielleicht habe ich etwas überlesen, aber die Medien oder Nachrichten als neue Nachricht ganz neu senden geht auch nicht? Kommt bei den Kontakten überhaupt noch irgendetwas an?
„Diese formschöne Signatur gibt es jetzt zum NOCH günstigeren Einstiegspreis von nur 799 € ! Sie sparen satte 50€ !“
0
john
john11.09.1923:31
gab grad ne 2.19.91
ändert das was? 😀
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
macuser11
macuser1112.09.1914:21
Fürs Erste, Danke an alle

🔊 Ich möchte trotzdem kurz als Statement anmerken, dass ich finde, in meinem 1 Fragepost eigentlich alles wesentliche akkurat beschrieben habe oder durch die Analyse der Screenshots.
Sogar wenn man ausser Acht lässt, dass ich/jemand der WhatsApp 2011 für $1 kaufte und auf diesem iPhone 4S WA über 8 Jahre lang benutzt, naturgemäss auch eine gewisse (Nutzer)-Erfahrung mitbringt, was Trial and error anbelangt, darum meine "Bitte keine 0815 Tipps/Fragen zu posten", was ja am Anfang klar dennoch geschah, warum auch immer 😬

🚦 Vieles nochmals getestet; ich trage zusammen:
  • Error-Meldungen erst seit ~September 2019
  • Sobald ❗ immer ❗
  • keine Interaktion mit Empfänger als "Initiator" möglich (auch keine neuen Inhalte)
  • Dialogchats bestehen schon mit Empfänger (≠ neuer Kontakt)
  • Speicherplatz gleichgültig
  • Uhrzeit gleichgültig
  • Netzwerk gleichgültig
  • Version(en) gleichgültig
  • Smartphone gleichgültig
  • Verschlüsselung aktiv (bestätigte E2EE)
  • kein VPN/Proxy
  • Flugmodus/Stromsparmodus gleichgültig
  • auch über WhatsApp Web nicht möglich!

👀 noch zu testen
  • auf WhatsApp Update (2.19.91) warten
  • WhatsApp kontaktieren
  • alle 3x unzustellbare Kontakte sollen mich über WA (zurück)kontaktieren


🔮 @john
Dieses Problem impliziert ja genau, dass ich nicht im Vorn­he­r­ein weiss, welche Kontakte nicht gehen. Weil ich diesen 3 Freunden unabhängig eine Nachricht senden wollte, entdeckte ich per Zufall dieses Phänomen anfangs Monat das erste Mal.

Ich (und jeder der das zukünftig googelt) möchte nur kein Smalltalk und "sinnlose" (im Sinne von repetierenden Gegenfragen) Kommentare lesen sondern eine konstruktive Problemlösung; welche man hoffentlich miteinander erarbeiten kann 💪

💩 Oder Problem liegt einfach an WhatsApp von F*cbook)
@Wurzenberger Danke! You know: Ockhams Rasiermesser (von mehreren äquivalenten Theorien ist die einfachste allen anderen vorzuziehen)

👀 PS: falls ihr meine Antworten & Kommentare mit 👎👍 bewertet, so tut es mir leid, ich sehe keine Bewertungen mehr B'cause genau – das war auch ich dazumal: ByBye Bewertungssystem auf MacTechNews?🌚

🙏 Ich entschuldige mich aber im Voraus für meinen Ton, soll überhaupt nicht böse gemeint sein 💖
-6
Kovu
Kovu12.09.1915:57
Ich kann dich beruhigen. Du hast keinen einzigen Daumen nach oben.
macuser11
Fürs Erste, Danke an alle
👀 PS: falls ihr meine Antworten & Kommentare mit 👎👍 bewertet, so tut es mir leid, ich sehe keine Bewertungen mehr B'cause genau – das war auch ich dazumal:

🙏 Ich entschuldige mich aber im Voraus für meinen Ton, soll überhaupt nicht böse gemeint sein 💖
+3
Wurzenberger
Wurzenberger12.09.1916:06

Lügenpresse
-4
becreart
becreart12.09.1920:55
WhatsApp Web läuft auch über dein Telefon
0
yew
yew12.09.1923:58
@macuser11

Die Möglichkeit, wieder auf eine ältere Version von WA zurück zu gehen hast du nicht?

Bei mir läuft auf dem 4S mit iOS 9.3.6 WA v2.19.71 ohne Probleme. Sowohl im WLAN als auch über Mobilfunk
.... verschick allerdings nie Videos oder Sprachnachrichten.


Gruß yew
0
rene204
rene20413.09.1908:24
Für mich sieht es so aus, das es NICHT an Deinem Account oder Gerät liegt, sondern an den "Gegenstellen".
Versuche doch mal, (auf anderen Wegen) in Erfahrung zu bringen welche Geräte/Software-Versionen dort genutzt werden.
(Sollte ich etwas überlesen oder unkorrekt verstanden haben, bitte ich vorab schon mal um Verständnis.)
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
+1
marc.hb13.09.1909:02
Vielleicht hast du es ja schon probiert, aber was passiert, wenn du

1.) Die Chats mit den betreffenden Kontakten löscht und neu startest
2.) Whatsapp neu installierst

Sonst würde ich auch darauf tippen, dass die Verbindung auf der anderen Seite scheitet, wobei er die Nachricht dann doch zumindest an den WA Server senden müsste und der dann nicht zustellen kann. So wie es sich bei dir ließt geht die Nachricht ja gar nicht erst raus.

Am Ende bliebe noch die Möglichkeit das iPhone neu aufzusetzen und ohne Backup neu einzurichten. Nur so hast du die Möglichkeit alle anderen Fehlerquellen auf deiner Seite auszuschließen.
0
rmayergfx
rmayergfx13.09.1909:57
Entweder habe ich es hier im Thread überlesen oder die Information ist nicht vorhanden.
Wurde den WA mal aus der App Über Hilfe kontaktiert und das Problem gemeldet ? Was schreibt der WA Support dazu, diese haben doch noch ganz andere Möglichkeiten das ganze zu prüfen.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+1
Der Schubert13.09.1914:42
Hey, hast Du mal eine Neuinstallation probiert?
0
john
john13.09.1919:52
nach der antwort von macuser11 bin ich endgültig raus. die motivation helfen zu wollen ist spätestens jetzt im minusbereich.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
westmeier
westmeier13.09.1923:31
Ich raff's nicht. Die Aussagen von macuser11 sind weder beleidigend noch provokativ. Warum ist dann die Motivation im Keller?

@macuser11: ich habe ein iPhone 4S mit iOS 7.1.2 und WhatsApp 2.18.81 laufen. Allerdings vollkommen ohne Probleme. Mit iOS 9 habe ich keine Erfahrungen.
0
bmonno13.09.1923:47
Naja, das
Ich (und jeder der das zukünftig googelt) möchte nur kein Smalltalk und "sinnlose" (im Sinne von repetierenden Gegenfragen) Kommentare lesen sondern eine konstruktive Problemlösung; welche man hoffentlich miteinander erarbeiten kann 💪
war ja schon eine Aussage zu einer Anmerkung von John. Da verstehe ich schon, dass John sich verabschiedet.
+1
Bozol
Bozol14.09.1901:02
Wenn ich so die Qualität der Fragen und und besonders der Antworten von macuser11 vergleiche komme ich fast zu dem Schluss das es sich bei macuser11 um eine Reinkarnation des Ex-Users Kuebler von den MU handeln könnte...
+2
marco m.
marco m.14.09.1912:15
Mich schreckt schon das " Bunte " ab, da habe ich gar keine Lust mehr, den text zu lesen!
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
+6
ela16.09.1907:59
Um mal zum Thema zu kommen:

Wir hatten hier exakt dasselbe Problem. Ein iPhone5 auf dem noch iOS9 lief (iOS 10 ließ sich nicht mehr installieren - vermutlich weil Apple die Server dafür nicht mehr laufen hat?).

Mit der neuen WA Version im September ging es plötzlich mit einigen Kontakten nicht mehr. Kein Muster festzustellen.
Im selben Zeitraum gab es aber auch Probleme beim Mobilfunk-Provider - von daher schwer zu sagen was am Ende die Ursache gewesen sein mag.

Bei uns war es dann der ausschlaggebende Grund das iPhone5 einzumotten und das nun schon länger herumliegendes iPhone 6s zu aktivieren Da läuft ein iOS12 drauf und WA machte keine Probleme.

möglicherweise stimmt also die Angabe, dass WA am iOS8 läuft, nicht mehr ganz - evtl. wurde auch nur etwas übersehen beim Update und die fixen das wieder?
+1
ela16.09.1908:00
...achja - eine Supportanfrage aus WA heraus konnten wir zwar abschicken, die wurde aber vom Mail-Server bei Facebook abgewiesen - Somit war der WA-Support also nicht erreichbar für uns. Tja.
0
macuser11
macuser1116.09.1915:16
Trommelwirbel, Schicksal, Karma....
💡 Lösung: WhatsApp updaten auf Version 2.19.91 👍

macuser11
💩 Oder Problem liegt einfach an WhatsApp von F*cbook)
@Wurzenberger Danke! You know: Ockhams Rasiermesser (von mehreren äquivalenten Theorien ist die einfachste allen anderen vorzuziehen)
Ich testete übers Wochenende die per Zufall aktualisierte Version 2.19.91 (mittlerweile gibt es sogar schon 2.19.92), welches dieses Problem beim Senden & Empfangen mit dem roten Ausrufezeichen ❗🔴 schlicht löste.
Einfach updaten auf 2.19.91 –> WhatsApp öffnen –> nicht gesendete Nachrichten –> "Erneut Senden" –> Nachricht erfolgreich empfangen.


💬 Eure Anmerkungen
Kovu
Ich kann dich beruhigen. Du hast keinen einzigen Daumen nach oben.
😭😭😭👹💀💩😂

becreart
WhatsApp Web läuft auch über dein Telefon
Stimmt. WhatsApp Web ist (noch) am iPhone gekoppelt, statt wie Telegram ein cloud-based messenger

yew
Die Möglichkeit, wieder auf eine ältere Version von WA zurück zu gehen hast du nicht?
Bei mir läuft auf dem 4S mit iOS 9.3.6 WA v2.19.71 ohne Probleme.
westmeier
ich habe ein iPhone 4S mit iOS 7.1.2 und WhatsApp 2.18.81 laufen. Allerdings vollkommen ohne Probleme. Mit iOS 9 habe ich keine Erfahrungen.
Interessant, dass eine ältere Version z.B. wo Profilbilder noch speicherbar waren, funktioniert. Bei mir kam immer einmal wieder diese Warnung: "Diese Version von WhatsApp ist abgelaufen. Bitte besuchen Sie den Appstore und aktualisieren Sie WhatsApp".

marc.hb
Vielleicht hast du es ja schon probiert, aber was passiert, wenn du
1.) Die Chats mit den betreffenden Kontakten löscht und neu startest
2.) Whatsapp neu installierst
...
Am Ende bliebe noch die Möglichkeit das iPhone neu aufzusetzen und ohne Backup neu einzurichten.
Der Schubert
Hey, hast Du mal eine Neuinstallation probiert?
Möchte/kann ich nicht, weil ich z.B. keine Videos im WA-Cloud-Backup mitgesichert habe oder einen einzigen Chatverlauf ohne Wiederherstellungsoption löschen möchte.

rmayergfx
Wurde den WA mal aus der App Über Hilfe kontaktiert und das Problem gemeldet ? Was schreibt der WA Support dazu, diese haben doch noch ganz andere Möglichkeiten das ganze zu prüfen.
ela
...achja - eine Supportanfrage aus WA heraus konnten wir zwar abschicken, die wurde aber vom Mail-Server bei Facebook abgewiesen - Somit war der WA-Support also nicht erreichbar für uns. Tja.
Habe ich gemacht – (noch) keine Antwort. WA hat kein klassisches in-App-Support-Ticket-System. Die Anfrage mit Frage & Logs wird separat per Email an iphone@support.whatsapp.com (iphone_web@support.whatsapp.com) gesendet.


👌 Danke nochmal an alle die sich mit der Lösung statt Smalltalk/Hate engagiert haben.

☝️ Quintessenz: Never Change A Running System
-1
MikeMuc16.09.1917:38
Oder wenn alles total komisch ist, sind vielleicht doch „andere“ (hier: WA) dran Schuld.
Ist zwar die klassische Hotlineausrede aber Trift tatsächlich öfter zu als man denken mag.
0
ela16.09.1920:07
macuser11
ela
...achja - eine Supportanfrage aus WA heraus konnten wir zwar abschicken, die wurde aber vom Mail-Server bei Facebook abgewiesen - Somit war der WA-Support also nicht erreichbar für uns. Tja.
Habe ich gemacht – (noch) keine Antwort. WA hat kein klassisches in-App-Support-Ticket-System. Die Anfrage mit Frage & Logs wird separat per Email an iphone@support.whatsapp.com (iphone_web@support.whatsapp.com) gesendet.

Genau. Und dann informierte mich "mein" Mail-Server, dass der Empfänger-Server (Facebook) die Support-Mail abgelehnt hat - tja...

Aber gut - dann ist das Problem ja behoben Danke für die Rückmeldung #daumenhoch
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen