Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Musik>Welche Zahlungsmethode wählen bei Gutschein-Karten?

Welche Zahlungsmethode wählen bei Gutschein-Karten?

Eljah
Eljah27.05.1614:08
Huhu,
hatte bisher mit Click&Buy eingekauft und hab nun Gutscheinkarten (50€ für 40€ bei Real - oder sowas) gekauft. Die Codes waren schon eingegeben. Nun wollte ich nach ein paar Wochen im App-Store einkaufen und da kommt die Meldung, dass ich meine Zahlungmethode ändern muss.
Was muss man angeben, wenn man das eingelöste Gutschein-Guthaben verwenden will?
Neben Master- und Visacard stehen zur Auswahl: Amex und Handyrechnung...
Bei Handyrechnung steht, dass es für O2-Kunden ist, bin aber t-mobile-Kunde.
Ich versteh das ganze nicht richtig, weil ich das Guthaben (100€) doch eigentlich schon eingelöst und nach dem Einlösen auf irgendwo (weiß nicht mehr wo) gesehen habe.
Sorry. Bin da nicht so firm. Vielleicht kann jmd helfen.

DANKE!
(PS Google/Forum-Sufu - hat nicht weitergeholfen)
0

Kommentare

Fröschl
Fröschl27.05.1614:25
Google sagt "Einfach bei Zahlungsdaten "Keine" anklicken."
0
torfdin27.05.1615:13
Fröschl
Google sagt "Einfach bei Zahlungsdaten "Keine" anklicken."
Ein Freund von mir steht vor exakt dem selben Problem und bei "Zahlungsdaten" gibt es kein "Keine" ...
„immer locker bleiben - sag' ich, immer locker bleiben [Fanta 4]“
0
Bobbes
Bobbes27.05.1615:19
Einfach eine Kreditkarte angeben, abspeichern und danach bei Kreditkartenzahlung auf "Keine". Selbst wenn die Kreditkarte als Zahlungsmethode angewählt ist/bleibt wird zuerst das Guthaben verwendet!
0
john
john27.05.1615:20
torfdin
Fröschl
Google sagt "Einfach bei Zahlungsdaten "Keine" anklicken."
Ein Freund von mir steht vor exakt dem selben Problem und bei "Zahlungsdaten" gibt es kein "Keine" ...
doch, die auswahlmöglichkeit gibts. sowohl in ios als auch in itunes am rechner.

wenn es sich um eine ersteinrichtung handeln sollte, dann wird man danach gefragt ob man nur kostenlose sachen laden können möchte. das dann halt bejahen. hab den genauen wortlaut dafür nicht mehr im kopf.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
torfdin27.05.1615:35
john
torfdin
Fröschl
Google sagt "Einfach bei Zahlungsdaten "Keine" anklicken."
Ein Freund von mir steht vor exakt dem selben Problem und bei "Zahlungsdaten" gibt es kein "Keine" ...
doch, die auswahlmöglichkeit gibts. sowohl in ios als auch in itunes am rechner.
nope. Dachte ich auch zuerst, aber nein, bisher setzte der Freund ausschließlich Click&Buy ein und seit der Abschaltung von Click&Buy erhält er die Meldung, bzw. sieht die Zahlungsart "keine" nicht. (Vielleicht denk ich an einen Screenshot morgen, wenn ich bei ihm bin)
john
wenn es sich um eine ersteinrichtung handeln sollte, dann wird man danach gefragt ob man nur kostenlose sachen laden können möchte. das dann halt bejahen. hab den genauen wortlaut dafür nicht mehr im kopf.
... nee, ist keine Ersteinrichtung, das iTunes-Konto wird schon über ein Jahr (bisher erfolgreich) genutzt.

iPhone hat er zwar keines - aber an seinem iPad kann ich mal nachschauen. Wobei, egal ob Mac oder iOS Gerät, die sind nur Client und zugegriffen wird auf das Konto bei Apple/deren Webservices, von daher habe ich wenig Hoffnung, dass iOS da 'was anderes anzeigt
„immer locker bleiben - sag' ich, immer locker bleiben [Fanta 4]“
0
Eljah
Eljah27.05.1616:30
Ich weiß zwar nicht WIESO, aber eben ging der Kauf im App-Store...
Zuvor hatte ich es mehrmal erfolglos versucht. Keine Einstellung geändert. Trotzdem ging es eben. Seltsam.

Und "Keine" (Zahlungsmöglichkeit) gab es bei mir. Das war auch die ausgewählte Option.
Also, DANKE an alle!
0
torfdin27.05.1620:17
Eljah
Ich weiß zwar nicht WIESO, aber eben ging der Kauf im App-Store...
Zuvor hatte ich es mehrmal erfolglos versucht. Keine Einstellung geändert. Trotzdem ging es eben. Seltsam.

Und "Keine" (Zahlungsmöglichkeit) gab es bei mir. Das war auch die ausgewählte Option.
Also, DANKE an alle!
- Danke von mir! Das läßt mich hoffen; wir werden das morgen mit einem Kauf testen, ich geb dann Rückmeldung ...
„immer locker bleiben - sag' ich, immer locker bleiben [Fanta 4]“
0
JoMac
JoMac27.05.1620:38
Ich hatte zuvor auch Click&Buy benutzt. Als C&B eingestellt wurde, habe uch unter iTunes am Mac dann auch Zahlungsmittel auswählen / ändern müssen - aber die Option "Keine" fehlte!
(Ich nutze halt ständig Gutscheine als Guthaben)

Beim iPhone musste ich beim Laden einer App dann ein paar Tage später auch wieder Zahlungsmittel auswählen , dort gab es dann plötzlich "Keine" zur Auswahl.

Komisch: Ich werde in letzter Zeit auch häufiger gebeten das Zahlungsmittel auszuwählen , obwohl ich das nun erledigt habe.
Mal fehlte "Keine", mal war es da.
0
hakken
hakken27.05.1622:06
Die Option "Keine" ist nicht immer vorhanden.

Sie fehlt, wenn z.B. ein Abo vorhanden ist und man vorher auf Click&Buy gesetzt hat.

Apple hat eine eigene Supportseite für das Phänomen.
0
Hot Mac
Hot Mac28.05.1600:02
Ich persönlich kaufe mit Amex ein.

Erst neulich hab ich mal einen Gutschein-Code eingegeben.
Die teureren Karten gab's irgendwo – Tankstelle oder so – richtig günstig.

Sämtliche Abos wurden vom Guthaben abgezogen.
Irgendwann war es dann aufgebraucht und Apple hat meine Karte wieder ganz normal belastet.

Auch wenn man ein Zahlungsmittel hinterlegt hat, kann es nicht schaden, wenn man nach günstigen Karten Ausschau hält. Haben oder halt nicht ...
0
adiga
adiga28.05.1600:23
Habe ich auch so gemacht. Im Postshop gab es mal die 200er Karten zu 50%. Habe ich natürlich gleich zugeschlagen.
0
Hot Mac
Hot Mac28.05.1608:08
Leider ist das Leben oft unfair zu denen, die kein oder nur wenig Geld zur Verfügung haben.
Man muss erst mal Geld haben, um welches sparen zu können.
0
JoMac
JoMac28.05.1613:07
Hot Mac
Leider ist das Leben oft unfair zu denen, die kein oder nur wenig Geld zur Verfügung haben.
Man muss erst mal Geld haben, um welches sparen zu können.

Leider wahr
0
torfdin28.05.1613:08
... alles wieder ok, beim heutigen Besuch des iTunes-Einstellungen tauchte die Zahlungsmethode "keine" auf, warum auch immer sie vor ca einer Woche nicht sichtbar war, der Freund berichtete seit ein paar Tagen sei die Option einstellbar.
Kaufen mit Karten-Guthaben klappt auch problemlos, (nur neuerdings wird ihm seine iTunes-Wunschliste unvollständig angezeigt, aber das ist eine andere Geschichte ...)
„immer locker bleiben - sag' ich, immer locker bleiben [Fanta 4]“
0
Hot Mac
Hot Mac04.07.1613:22
Soeben wurde meine Kreditkarte abgelehnt.
Ich soll aktuelle Kreditkartendaten angeben.
Nun ja, gestern wurde meine Karte noch akzeptiert!

Eigentlich wollte ich nur schnell ein Buch kaufen.
Dann kaufe ich halt die gebundene Ausgabe.
0
matt.ludwig04.07.1616:48
hakken
Die Option "Keine" ist nicht immer vorhanden.

Sie fehlt, wenn z.B. ein Abo vorhanden ist und man vorher auf Click&Buy gesetzt hat.

Apple hat eine eigene Supportseite für das Phänomen.

Hast du auch einen Link parat?
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.