Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Welche SSD für Macmini6,2 (Server)?

Welche SSD für Macmini6,2 (Server)?

hweber08.11.2112:22
Hallo Forum,

ich könnte bitte ein wenig Rat gebrauchen:

Ich habe einen macmini6,2 (Server) geschenkt bekommen: Spezifikation s. unten)
Darauf habe zunächst als Test (ob ich das hinkriege) nextcloud unter einem Linux-Server installiert; läuft und wird über 7 Geräte im Home-Office geiteilt.
Der Server war aber mind. 5 Jahre in einer kleinen Firma 24/7 in Betrieb, so dass ich doch lieber die Platten wechseln möchte. Und hier beginnt mein Problem. In den diversen Reparaturanleitungen wird immer wieder davon geschrieben, dass nur bestimmte SSD kompatibel seien. Davon verstehe ich leider zu wenig. Ich habe mir 2 Platten herausgesucht:

SanDisk Ultra 3D SSD 500GB ‎Serial ATA-600

WD Red SA500 NAS SSD 500 GB 2.5" SATA 6Gb/s

Nun meine konkrete Frage: Würde mein Macmini mit diesen Platten funktionieren? Wenn nicht, welche sollte ich dann nehmen?

P.S.:
Es gibt kein Mac OSX mehr, nur noch den headless Linux Server.

Vielen Dank im Voraus für euer Interesse - und eure Ratschläge …

h



mini-server
description: Lunch Box Computer
product: Macmini6,2 (System SKU#)
vendor: Apple Inc.
version: 1.0
serial: C07J9103DWYN
width: 64 bits
capabilities: smbios-2.4 dmi-2.4 smp vsyscall32
configuration: boot=normal chassis=lunchbox family=Macmini sku=System SKU# uuid=EEBD8346-AFF3-4E5D-9BAA-5479040200C6

*-cpu:0
description: CPU
product: Intel(R) Core(TM) i7-3615QM CPU @ 2.30GHz
vendor: Intel Corp.
physical id: 0
bus info: cpu@0
version: Intel(R) Core(TM) i7-3615QM CPU @ 2.30GHz
slot: U2E1
size: 1881MHz
capacity: 3300MHz
width: 64 bits
clock: 25MHz

*-scsi:0
physical id: c
logical name: scsi0
capabilities: emulated
*-disk
description: ATA Disk
product: APPLE HDD HTS541
physical id: 0.0.0
bus info: scsi@0:0.0.0
logical name: /dev/sda
version: B560
serial: J8900119H5U2MC
size: 931GiB (1TB)
capabilities: gpt-1.00 partitioned partitioned:gpt
configuration: ansiversion=5 guid=2cdf41d3-51cf-4ecf-8a5e-f5298cbcf13a logicalsectorsize=512 sectorsize=4096
*-volume:0 UNCLAIMED
description: Windows FAT volume
vendor: mkfs.fat
physical id: 1
bus info: scsi@0:0.0.0,1
version: FAT32
serial: dc83-8299
size: 510MiB
capacity: 511MiB
capabilities: boot fat initialized
configuration: FATs=2 filesystem=fat
*-volume:1
description: EXT4 volume
vendor: Linux
physical id: 2
bus info: scsi@0:0.0.0,2
logical name: /dev/sda2
logical name: /boot
version: 1.0
serial: 41f74a0c-c79c-44e1-a2c8-81baa674fe9d
size: 1GiB
capabilities: journaled extended_attributes large_files huge_files dir_nlink recover 64bit extents ext4 ext2 initialized
configuration: created=2021-10-26 14:16:44 filesystem=ext4 lastmountpoint=/boot modified=2021-11-03 12:25:46 mount.fstype=ext4 mount.options=rw,relatime mounted=2021-11-03 12:25:46 state=mounted
*-volume:2
description: EFI partition
physical id: 3
bus info: scsi@0:0.0.0,3
logical name: /dev/sda3
serial: Fej8cs-70XW-LNDH-Qwc0-idYs-xEPH-mSvt0G
size: 930GiB
capabilities: lvm2
*-scsi:1
physical id: d
logical name: scsi1
capabilities: emulated
*-disk
description: ATA Disk
product: APPLE HDD HTS541
physical id: 0.0.0
bus info: scsi@1:0.0.0
logical name: /dev/sdb
version: B560
serial: J8900119HAHRGC
size: 931GiB (1TB)
capabilities: gpt-1.00 partitioned partitioned:gpt
configuration: ansiversion=5 guid=72f4eb26-70d2-ab42-ae6c-06adb0f48ccb logicalsectorsize=512 sectorsize=4096
*-volume
description: EFI partition
physical id: 1
bus info: scsi@1:0.0.0,1
logical name: /dev/sdb1
serial: 152c1202-c225-6148-a113-782d5e17cd13
capacity: 931GiB
-1

Kommentare

rmayergfx
rmayergfx08.11.2116:35
Es ist ein MacMini Ende 2012, Anleitung zum HDD Tausch gibt es hier:
Als SSD empfehle ich dir eine zuverlässige Samsung EVO 870, auf keinen Fall eine QVO nehmen. Der SATA 3 Port des MacMini schafft lt. Spezifikationen max. 600 MByte/s. Tests mit anderen SSDs würde ich bei dem System erst gar nicht anfangen, da es ja fast komplett zerlegt werden muss um an die Innereien zu kommen. Die Evo 870 liegt mit 1TB bei 90€, da kann man nichts verkehrt machen.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+2
PeweeV
PeweeV08.11.2116:52
Habe seit geraumer Zeit 2 x die Samsung EVOs verbaut - keine Probleme damit.



Gruß -
Peter
+1
grhrd08.11.2117:24
Es muss keine bestimmte SSD sein. Du kannst eigentlich jede 2,5" SSD einbauen. Ich habe gerade einen 2014er Mac Mini mit einer SanDisk Ultra 3D aufgerüstet. Die läuft super und bei SanDisk stimmt das Preis-Leistungsverhältnis:
0
hweber08.11.2121:13
Vielen Dank für eure Antworten. Ich habe eine

WD Red SA500 NAS SSD 500 GB 2.5" SATA 6Gb/s

bestellt, weil diese für 24/7 Server Betrieb ausgelegt sein soll.

h
+2
hweber10.11.2120:30
Die neue Festplatte funktioniert problemlos.

Vielen Dank für eure Ratschläge!

h
+2

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.