Forum>Hardware>Video-RAM defekt?

Video-RAM defekt?

Jaguar1
Jaguar130.04.0912:38
Habe hier ein PowerBook G4 mit Darstellungsfehler. Habe zuerst auf das VRAM getippt (sowohl interner TFT als auch externer Monitor zeigen das selbe Bild (anbei)).

Habe mich jetzt aber eben per VNC auf das Ding draufgeklinkt und da ist der Fehler aber auch! Nun geht mir aber gerade folgendes Bild durch den Kopf:

Man kann doch eigentlich auch Rechner ohne Grafikkarte (z. B. Xserve) betreiben und man kann trotzdem per ARD/VNC zugreifen, oder nicht?

Nebenbei sei vielleicht noch zu erwähnen, dass ein PB aus der Serie ist, die Probleme mit dem (lower oder upper (wie auch immer)) Memorysockel haben.

Oder anders gefragt: kann man mit dem Ding noch was anfangen (auch ein Heim-Serverchen sollte auch mal per Grafik steuerbar sein) oder ist das PB für die Tonne?
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0

Kommentare

alfrank30.04.0912:42
Tritt das Problem auch bei noch nicht geladenem Mac OS auf ?

Also direkt beim Systemstart, im Boot-Menü oder in der Open Firmware ?
0
Jaguar1
Jaguar130.04.0912:53
Systemstart ja, OF oder System-CD-Boot probier ich gleich. Bin grad bei aufschrauben zwecks evtl. Verstaubung.
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
Jaguar1
Jaguar130.04.0912:57
OF = ja

und es ist erstaunlich sauber...

auch diverse male PRAM zap brachte nichts.

reset-nvram hab ich auch eben gemacht. Fehler nach wie vor.
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
Jaguar1
Jaguar130.04.0913:06
Auch von gebooteter OS X DVD.

Was mich allerdings irritiert ist folgendes: kurz bevor das Auswahlfenster für die Installationssprache erscheint, wird der Bildschirm doch blau. Und das wird sauber dargestellt!

Das passiert auch bei normalen boot: blau (in Ordnung), Mauszeiger oben links (schon mit Darstellungsfehler) erscheint, dann blau schlecht und dann Anmeldefenster
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
Jaguar1
Jaguar130.04.0913:12
Also sowohl 10.4 als auch 10.5 zeigen das selbe Bild. Eine passenden AHT-CD habe ich leider nicht da...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
_mäuschen
_mäuschen30.04.0913:40

Hihi die Zeit holt Dich ein


0
Jaguar1
Jaguar130.04.0913:53
Hmpf man wird halt nicht jünger...

Also ein Ausbauen des Logic-Boards und eine Sichtprüfung der Komponenten ( ) brachte auch nichts (so wie's aussieht, ist der vram ja direkt bei der GPU vereint und einer Metallabdeckung).

_mäuschen
sei doch bitte so lieb und beantworte mir mein Gedankengang mit dem Rechner ohne Grafikkarte und der ARD/VNC Geschichte!
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
_mäuschen
_mäuschen30.04.0915:01

Jeder Xserve hat eine Grafikkarte.

Nur der Cluster Node nicht und da steht:


0
Jaguar1
Jaguar130.04.0915:50
Naja... Das Auseinandernehmen hat dem RAM-Slot wohl gar nicht gepasst. Jetzt läuft das Klump gar nimmer!

Wird wohl ein Fall für die Kleinanzeigen. Schade! Wäre ein tolles Gerät wenn's tun würde... Keine erfolgreichen Zeiten zur Zeit irgendwie...
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0
_mäuschen
_mäuschen30.04.0915:58

Ein Hammerhead?

Wieviel möchtest dafür?


0
Jaguar1
Jaguar130.04.0916:01
Q16, 1,0 GHz mit Airport
„Die Menschen sind nicht immer was sie scheinen, aber selten etwas besseres.“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen