Forum>iPhone>Umstieg von iPhone 2G auf 3GS

Umstieg von iPhone 2G auf 3GS

surferdude19.06.0913:55
Hallo!

Ich besitze noch ein gehacktes iPhone der 1. Genration und möchte mir nun ein offizielles 3GS zulegen. Das alte wird verkauft. Nun meine Frage:
Kann ich die SMS und gekauften Programme auf das neue Gerät übernehmen oder sind diese an das Gerät gebunden? Wenn ich ich mit iTunes das neue iPhone anmelde übernimmt er wohl nicht die Daten des alten, oder? Die SIM-Karte ist die selbe.

Dank und Gruss

Thomas
0

Kommentare

svenhalen
svenhalen19.06.0914:06
Kannst du mitnehmen, wenn du das neue unter iTunes nicht als neues iPhone anlegst, sondern aus einem Backup wiederherstellst
0
Joe-Bresl
Joe-Bresl19.06.0914:12
genau. das fragt Dich iTunes dann, ob Du es mit einem vorhandenen Backup oder als neues iPhone benutzen willst. Ist ganz easy! Hab selber ein "Classic" und letztens mal ein 3G (weiss) zur Ansicht. Da hab ich das gesehen und ausprobiert. Hatte sofort alle meine Kontakte etc (Programme hatte ich beim Sync abgewählt) vorhanden. Da hab ich keine Angst, wenn ich evtl im Herbst dann umsteige... oder je nachdem wie lang es dauert, bis ein JB verfügbar ist
„fahren und fahren lassen...“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen