Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Ton weg nach Updates

Ton weg nach Updates

MIBLex
MIBLex05.04.0808:18
Vorgestern habe ich auf meinem MacOS X 10.4.11 einige Updates (iTunes, Quicktime, Security Update 2008) durchgeführt. Danach lief zunächst alles OK bis der Ton während der Wiedergabe mit iTunes zunächst ins Stocken geriet und dann aussetzte. Ein Druck auf die Lautsprechertasten der Tastatur brachte das Symbol auf dem Screenshot. Nachdem ich den iMac neu gebootet hatte, lief wieder alles. Heute trat das Problem wieder auf allerdings bringt der Reboot jetzt nichts mehr und der Ton bleibt deaktiviert. In den Systemeinstellungen kann man übrigens unter "Ton" auch nichts einstellen, da der Lautstärkeregler ausgegraut ist.

Hat irgendjemand eine Lösung?
„Wenn das Gas nicht funktioniert, und Dein Haus Dir explodiert, dann ist egal, wie laut Du schreist, Du kriegst bloß noch den Grundstückspreis“
0

Kommentare

alfrank05.04.0808:36
In den Dienstprogrammen das Audio-Midi-Setup öffnen und schauen, ob alles so eingestellt ist:
0
MIBLex
MIBLex05.04.0808:50
wie es aussieht ist das Gerät "interne Lautsprecher" weg
„Wenn das Gas nicht funktioniert, und Dein Haus Dir explodiert, dann ist egal, wie laut Du schreist, Du kriegst bloß noch den Grundstückspreis“
0
MIBLex
MIBLex05.04.0808:51
...
„Wenn das Gas nicht funktioniert, und Dein Haus Dir explodiert, dann ist egal, wie laut Du schreist, Du kriegst bloß noch den Grundstückspreis“
0
MIBLex
MIBLex05.04.0809:16
Problem gelöst. Anscheinend hat der iMac meine über 3,5 mm Klinkenstecker verbundenen Lautsprecher für ein digitales Gerät gehalten. Einmal Stecker raus und wieder rein und die Sache war erledigt.
„Wenn das Gas nicht funktioniert, und Dein Haus Dir explodiert, dann ist egal, wie laut Du schreist, Du kriegst bloß noch den Grundstückspreis“
0
teorema67
teorema6705.04.0809:22
Das ist ein häufiger Fehler. Auf meinem AirBook ist der Ton immer da. Auf meinem PowerBook, identisch konfiguriert, ist er mal da mal weg, manchmal geht's nach ein oder zwei Neustarts wieder, manchmal nach PRAM-Reset, nicht konstant reproduzierbar. War auf dem PowerBook unter Tiger schon so.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.