Forum>Hardware>Suche Mikro

Suche Mikro

superbear29.04.0912:43
Für ein Sommerfest such eich ein Mikro, mit dem man über eine Steroanlage (3,5 Klinkenstecker) die Leute begrüßen kann etc. hab von Mics keine Ahnung. Am besten wäre aber ein Kabelloses, und natürlich günstig solls sein

Bitte um Erfahrungsbeiträge, Tipps etc... ! Danke
0

Kommentare

bluelord29.04.0913:24
Für deine Anforderungen wird's wohl so ziemlich jedes Mikro tun (Es sei denn es kommen doch noch Gesangsdarbietungen dazu...).
Drahtlos kannst du z.B. mal bei Thomann schauen (das billigste im Programm wird's dann wohl für dich tun).
0
appleguru
appleguru29.04.0914:06
Mit Kabel:
Das SM58S kann man auch problemlos als normales Mikro benutzen und hat sogar einen Schalter zum Ein- und Ausschalten. Sowas ist bei öffentlichen Auftritten immer praktisch. Mit Adapter geht es auch auf 6,3mm Klinke. Ob es auch mir 3,5mm kompatibel ist, weiss ich so aus dem Stehgreif nicht. Robust ist es dazu auch noch.

Oder das Kabellose:
Dieses Mikro musst du nicht mal anmelden, was man bei vielen Funkmikros machen muss.

Anschließend kannst du alles behalten oder für den halben Preis bei eBay verkaufen.
Wenn du mehr wissen willst, schreib mir doch eine E-Mail: kontakt6@jonisoft.de
0
bluelord29.04.0914:53
Naja ein Shure Micro is scho was anständiges, aber ich denke er sucht was billigers und braucht jetzt nicht unbedingt ein solides "Rock" Gesangsmikro.
0
appleguru
appleguru29.04.0918:32
Die billigen haben entweder Frequenzschwankungen (Aufnahme ist nicht linear) oder sind Rückkopplungsfreudig. Und gerade bei Sommerfesten will man ja überall gut zu hören sein. Ansonsten kann man auch zum nächsten Technikverleih gehen und sich so ein Mikro für <=10€ den Tag mieten. Daher tendiere ich immer zu höherqualitativen. (Wer einmal mit was anständigem gearbeitet hat, will es nicht mehr abgeben )
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen