Forum>iPhone>Probleme mit iPhone

Probleme mit iPhone

Jocuping
Jocuping08.06.0915:48
Folgendes Problem mit meinem iPhone 3G.
Es schaltet sich laufend von selbst ab, es stürzt immer ab.

Also hab ich es im Telefonshop einschicken lassen.

Die sagen nun, es kann nicht getauscht werden, da es eine kleine Macke hat, vermutlich von einem Sturz.
Mir ist jedoch kein Sturz bekannt, das kann genausogut eine Macke von einem Schlüssel in der Hosentasche sein.

Meiner Meinung nach sind das normale Gebrauchsspuren, nun bieten sie an es um 219 Euro auszutauschen, was ich natürlich nicht akzeptiert habe, da das Telefon innerhalb der Garantiezeit defekt geworden ist und ich nicht einsehe irgendwas zu bezahlen.

Heute muss ich nochmals hin... was kann ich denen sagen? Wie sieht es rechtlich aus?
0

Kommentare

semmelroque
semmelroque08.06.0916:17
lass dir das von apple reparieren/tauschen. fertig.

0
itsnogood7108.06.0916:18
Garantie ist eine freiwillige Sache des Herstellers und kein Muss. Wenn der Hersteller feststellt, dass der Fehler aufgrund eines Sturzes auftrat dann kannst du nichts machen. Wäre dann eine unsachgemäße Verwendung...

Gewährleistung hast du 2 Jahre. Das nützt dir aber nur wenn zum Zeitpunkt der Übernahme das Problem bereits bestanden hat.

Du wirst also auf Kulanz angewiesen sein, oder um 199,-- von Apple ein Austauschgerät beziehen müssen.
http://www.apple.com/de/support/iphone/service/faq/#warranty 7
0
Garp200008.06.0916:35
Ich würde das auch über Apple machen. Kann ja sein das es von einem Sturz wäre aber das soll doch bitte ein Fachmann im Apple Repair Center nach Eingang diagnostizieren und kein T-Punkt Mitarbeiter durch Hand auflegen (oder was auch immer er gemacht hat um in das Gerät reinzuschauen).
„Star of CCTV“
0
Garp200008.06.0916:39
itsnogood71 Eine Garantie anzubieten ist zwar freiwillig, die Garantie selbst dann aber schon ein wesentlicher Bestandteil des Produkts. Der Hersteller kann hier also nicht willkürlich handeln sondern muss sich an die Bedingungen halten. Und da Apple keine Bedingung hat die besagt, dass ein Kratzer auf dem Gehäuse das Ende der Garantie ist, wird man schauen müssen was die Ursache ist bevor sie es ablehnen.
„Star of CCTV“
0
Jocuping
Jocuping08.06.0916:46
was soll ich nun machen? Wenn ich das Gerät unrepariert zurückwill muss ich 29 Euro bezahlen.

Kann man es auch direkt zu Apple schicken? bzw. abholen lassen?

danek

0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen