Forum>Musik>Problem mit Sync - iPod Nano 5th Generation (Kontakte und Kalender)

Problem mit Sync - iPod Nano 5th Generation (Kontakte und Kalender)

johnnytravels
johnnytravels23.08.1911:58
Hallo zusammen,

habe günstig einen iPod Nano (5th Generation) erstanden zum Laufen, weil mein Shuffle 1G nur noch 20 Minuten Akkulaufzeit hat und das ist selbst mir zu kurz
Für 15 Euro war das eine echt gute Investition, hat sogar Radio, Videokamera und Voice Memos. Jetzt habe ich mir überlegt, dass ich gerne auch meine Kontakte und meinen Kalender darauf hätte, um im Notfall telefonieren zu können und an vergessene Termine erinnert zu werden. Leider zeigt mir iTunes die Synchronisationsmöglichkeiten nicht mehr an, wenn ich in das Gerätemenü wechsle.
Habe ich was übersehen, oder vielleicht einen erneuten Feature-Cut verpasst?

Danke für euren Input!
„‚Tim Cook ist kein Produkt-Mensch.‘ — Steve Jobs“
0

Kommentare

MikeMuc23.08.1912:16
johnnytravels
Schneller laufen, du schaffst das schon
0
caMpi
caMpi23.08.1912:18
johnnytravels
Jetzt habe ich mir überlegt, dass ich gerne auch meine Kontakte und meinen Kalender darauf hätte, um im Notfall telefonieren zu können und an vergessene Termine erinnert zu werden.
Vielleicht liegt das daran, dass das mit dem iPod nano 5G nicht möglich ist?! Wie auch - ohne Wi-Fi, Bluetooth oder Mobilfunk?!
+1
johnnytravels
johnnytravels23.08.1912:37
caMpi
johnnytravels
Jetzt habe ich mir überlegt, dass ich gerne auch meine Kontakte und meinen Kalender darauf hätte, um im Notfall telefonieren zu können und an vergessene Termine erinnert zu werden.
Vielleicht liegt das daran, dass das mit dem iPod nano 5G nicht möglich ist?! Wie auch - ohne Wi-Fi, Bluetooth oder Mobilfunk?!

Sync läuft wie alle iPods (außer Touch vielleicht) über Kabel, der iPod selbst hat ja Menüeinträge für Kalender und Kontakte und ich kann mich erinnern, dass das Mitte der 00er Jahre überhaupt kein Problem war. Wenn das nun nicht mehr geht, dann weil die Option in iTunes gestrichen wurde oder ich etwas übersehen habe.
„‚Tim Cook ist kein Produkt-Mensch.‘ — Steve Jobs“
0
johnnytravels
johnnytravels23.08.1912:56


und

„‚Tim Cook ist kein Produkt-Mensch.‘ — Steve Jobs“
0
caMpi
caMpi23.08.1913:14
Ich habe mich ehr auf deine Aussage bezogen, dass du mit dem Teil telefonieren willst - was nicht geht.
Vielleicht bekommst du die Option, Kontakte und Kalender zu synchronisieren, nicht mehr angeboten, weil du schon mit iCloud syncst? Hast du andere iOS-Devices um quer zu prüfen?
Apple hatte das mal aus iTunes entfernt, später aber wieder rein genommen. Das war alles unter dem Punkt "Info"
Soweit ich weiß, wurde das nicht noch einmal aus iTunes gestrichen.
0
johnnytravels
johnnytravels23.08.1914:03
caMpi
Ich habe mich ehr auf deine Aussage bezogen, dass du mit dem Teil telefonieren willst - was nicht geht.
Vielleicht bekommst du die Option, Kontakte und Kalender zu synchronisieren, nicht mehr angeboten, weil du schon mit iCloud syncst? Hast du andere iOS-Devices um quer zu prüfen?
Apple hatte das mal aus iTunes entfernt, später aber wieder rein genommen. Das war alles unter dem Punkt "Info"
Soweit ich weiß, wurde das nicht noch einmal aus iTunes gestrichen.

Alles klar. Natürlich möchte ich nicht mit dem iPod telefonieren, aber so habe ich wenigstens die Nummern dabei. Telefone sind ja nicht weniger geworden...

Sync über iCloud hatte ich auch schon im Verdacht, Apple Support meinte aber daran könne es nicht liegen und sie gehen eher davon aus, dass die Option entfernt wurde (wissen es aber auch nicht, da nicht nachvollziehbar dokumentiert in ihren Unterlagen).
Wurde allerdings auch gefragt, welche Version von iOS auf dem iPod läuft

Edit: Gerade selbst überprüft. Wenn ich iCloud deaktiviere und lokale Kontakte eintrage, wird mir die Option zum Sync auch nicht angeboten...
„‚Tim Cook ist kein Produkt-Mensch.‘ — Steve Jobs“
0
johnnytravels
johnnytravels24.08.1914:39
So, hier noch mal eine Rückmeldung der Vollständigkeit halber:

Das Problem liegt daran, dass Apple die Option aus dem Menü gestrichen hat, weil sie ihre Kalender und Kontakte mit iCloud in einem anderen Format ablegen, das sich nicht mehr ohne Konversion synchronisieren lässt. Um hier Verwirrung vorzubeugen (aber ich habe meine Kalender doch nur lokal), hat man die Option gleich komplett entfernt.

Allerdings! Das habe ich gestern herausgefunden: iPods haben seit jeher die Möglichkeit, .txt-Dateien anzuzeigen, wenn man sie als Volume aktiviert und entsprechende Dateien im entsprechenden Verzeichnis hinterlegt. Diese Möglichkeit hat Apple auch für Kalender und Kontakte geschaffen. Wenn man in den entsprechenden Ordnern iCal-Exporte oder vCard-Dateien ablegt, zeigt der iPod sie an. Für Kalender und todos ist das natürlich witzlos (ließe sich vielleicht automatisieren, aber naja), um aber wichtige Kontakte, die man ja auch nicht ständig ändert, auf dem iPod mitzunehmen, ist das zumindest eine einigermaßen praktikable Lösung.

Das nur der Vollständigkeit halber, falls sich in drei Jahren hier mal wieder jemand mit dem Problem herumschlägt...
„‚Tim Cook ist kein Produkt-Mensch.‘ — Steve Jobs“
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen