Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Netzwerke>Portumleitung Airport Extreme

Portumleitung Airport Extreme

nightx
nightx05.05.0814:46
Hallo!

Ich habe versucht für Azureus eine Portumleitung auf Port 15147 (so war es auch mit dem alten Router) zu bauen.

Leider sagt Azureus immer noch "NAT Probleme" und zeigt die rote Ampel.

Woran kann das liegen? Bei meinem alten Router hatte ich auch eine Umleitung zu diesem Port und es funktionierte bestens.

Eigentlich kann man ja bei der Portumleitung in der EXtreme doch nicht viel falsch machen
0

Kommentare

chb05.05.0814:56
Bei der neuesten Firmware der AirPort Extreme Basisstation funktioniert DMZ nicht... Gibts auch diverse Threads dazu bei den Discussions auf apple.com ... Könnt mir gut vorstellen, dass die einfache Portweiterleitung auch nicht funktioniert... Einfach mal eine ältere Firmware aufspielen... Hab ich bei mir zuhause auch machen müssen... Jetzt funktionierts wieder... Dabei hätt ich mich so auf die Timemachineunterstützung gefraut
0
nightx
nightx05.05.0815:22
Die TM Unterstützung kannst eh vergessen. Funzt net.

Wie spiel ich denn eine ältere Firmware darauf?
0
chb05.05.0816:50
Du klickst mit gedrückter alt-Taste im AirPort-Dienstprogramm-Menü auf "Nach Updates suchen...". Dort wählst du dann die zweitaktuellste Firmware aus (bei mir 7.2.1) und ladest sie runter... Dann brauchst du nur auf "Basistation - Firmware laden..." klicken und kannst die alte Version auswählen... Angeblich mussten manche die gesamte Konfiguration zurücksetzen, damits funktioniert... Bei mir hats gereicht, einfach die DMZ aus- und wieder einzuschalten...
0
nightx
nightx06.05.0800:03
hab ich irgendwelche nachteile durch den schritt zurück?


0
nightx
nightx06.05.0813:52
Kann ich das irgendwo sehen was mir fehlen würde an Verbesserungen oder ähnlichem durch das update auf 7.3?
0
nightx
nightx07.05.0818:17
hat jemand nen screenshot von seiner azureus portumleitung?
0
nightx
nightx08.05.0809:45
HELP
0
macfrank
macfrank08.05.0810:50
Komisch, ich hab die neueste Firmware auf dem Airport Extreme und arbeite mit diversen Portumleitungen (z.B. Port 80 für WEB, Port 10000 für Webmin,...)
Diese Portumleitungen funktionieren bei mir einwandfrei.

Verwendet Azureus vielleicht dynamische Ports??

0
Karoline
Karoline08.05.0810:55



0
nightx
nightx08.05.0811:21
Also ich hatte wie gesagt beim alten Router die 15147 als Port drin und das funzt ganz gut. Jetzt aber net mehr. Nur NAT mit roter Ampel.
Schaue nachher nochmal wie die Azu einstellungen sind und poste die mal
0
Sitox
Sitox08.05.0812:12
Ich habe auch einige Portumleitungen konfiguriert, die auch alle tadellos funktionieren.
Die rote Ampel von Azureus hat mich allerdings bis jetzt nicht gestört, weil auch so alles so funktioniert wie es soll.
0
nightx
nightx08.05.0814:15
teste ich nachher mal. mal aus neugierde frag: wofür brauchst du eine portumleitung für die PS3?
0
chill
chill08.05.0814:29
nur mal am rande: du kannst azureus problemlos so verkonfigurieren das du trotz richtiger portfreigabe in allen angeschlossenen geräten trotzdem nix recht zum laufen bekommst. also lass die finger von den etlichen einstellungsmenüs vom azureus! das einzige wo ich immer was verändere ist "verbindung": dort bei ein und ausgehend den port eintragen den man nutzen möchte. davon abgesehen ist transmission eh besser als torrent client ... aber da kann man natürich nicht so viel herumkonfigurieren und so tun als sei man experte
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
nightx
nightx08.05.0814:36
ist transmission free? Einfacher als azureus mit gleicher funktionalität?
0
Sitox
Sitox08.05.0815:28
nightx
teste ich nachher mal. mal aus neugierde frag: wofür brauchst du eine portumleitung für die PS3?
GTA 4 wollte online nicht bei mir. Habe dann ein paar TCP/UDP Ports gefunden die "angeblich" verfügbar sein sollten. Jedenfalls funktioniert es jetzt ...aber ob's daran lag weiß ich trotzdem nicht.
0
nightx
nightx08.05.0815:40
Achso... Ich hab das Problem bei Call of Duty 4 das ich super oft herausfliege obwohl ich eine 10 MBit Internetverbindung habe die auch nicht unter 6 Mbit runtergeht. ziemlich strange.
0
Sitox
Sitox08.05.0815:50
Na ja, die unten haben's gebracht ...oder auch nicht. Kannst ja mal testen:
0
nightx
nightx08.05.0816:07
Kann ich eigentlich den verschiedenen teilnehmen eine gewisse Bandbreite zuordne? Also von meinen 10 Mbit der PS3 immer 4Mbit gönne oder ähnliches??
0
Karoline
Karoline08.05.0816:09

Es ist absolut unnötig mehrere Ports anzugeben.

Ein Port genügt!

Geschwindigkeitsschub wird anders bewerkstelligt.


0
Karoline
Karoline08.05.0816:11

Ja.

Und ein freier (unassigned) port höher 10000 ist von Vorteil


0
nightx
nightx08.05.0816:16
ok, wie wird der geschwindigkeitsschub dann genau bewerkstelligt?

"Und ein freier (unassigned) port höher 10000 ist von Vorteil"
Das bedeutet was?
0
chill
chill08.05.0816:24
transmission ist free, keine sorge, du musst keine 5 oder 10 euro für etwas bezahlen das dir nutzen bring. es wird dir sozusagen .... ach lassen wir das ...

und wofür, ausser torrents herunter/hoch zu laden, willst du so ein programm denn bitte nutzen. transmissioin erledigt das wunderbar. auch ohne millionen möglichkeiten das zu verkonfigurieren
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
Sitox
Sitox08.05.0816:24
Die Angaben variieren auch teils in den Foren:

• TCP Ports: 80, 443, 5223, and 10070 - 10080
• UDP Ports: 3478, 3479, 3658, and 10070

oder auch:

tcp ports 80, 443, 5223, 8080, 9293 auf (lokal) 80, 443, 5223, 8080, 9293
und udp ports 80, 3478, 3479, 3658 auf (lokal) 80, 3478, 3479, 3658

Karoline
Wie darf ich das Zwinkern bzgl. Port höher als 10.000 verstehen?
0
nightx
nightx08.05.0816:32
oje, komm so langsam nicht mehr mit
0
larsvader
larsvader08.05.0816:41
nightx; benutz einfach transmission und schalte bei der Airportstation upnp an, dann erstellt transmission selber die korrekte Portweiterleitung auf dem Router. Da ich keine AP habe kann ich dir leider nicht sagen wo man das einstellt, aber google ist dein Freund
0
nightx
nightx08.05.0816:54
steht nirgends das die APE das hat.

offen ist noch wie ich eine bestimmt bandbreite zuweisen kann als minimum
0
MartinR
MartinR08.05.0817:08
nightx
offen ist noch wie ich eine bestimmt bandbreite zuweisen kann als minimum
Nein, kannst du nicht. Die einzige Möglichkeit, eine Bandbreite zu beschränken (beschränken, nicht "ich nehm mir soundso viel"), können Programme selber bereitstellen (wie azureus zB). Dein Router kann da wenig tun, weil das normalerweise durch das TCP Protokoll geregelt wird. Interessierte suchen nach "TCP fairness".
„Most PC users deserve Windows.“
0
nightx
nightx08.05.0818:26
Also, test gerade "Transmission" Er sagt mir gemß dem bild das der port open ist. Mache ich eine Portumleitung hier drauf ist er Stealth. ALso muss ich hier nix machen oder wie?
0
nightx
nightx08.05.0818:27
hier das bild
0
larsvader
larsvader08.05.0822:41
wenn bei transmission die grüne Lampe leuchtet ist alles ok! Die upnp-Option muss es nicht unbedingt geben. Kann auch sein, dass das automatisch an ist. Du brauchst also keine \'ports mappen\'.
Die Bandbreite für deine torrents kannst du ganz individuell bei transmission einstellen, aber das hast du wahrscheinlich auch schon entdeckt
0
nightx
nightx09.05.0808:37
jup, das hab ich entdeckt
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.