Forum>iPhone>Orange Austria: Halbe Grundgebühr Aktion verlängert!

Orange Austria: Halbe Grundgebühr Aktion verlängert!

MacSteve Pro02.06.0913:32
Hallo!

Orange Austria hat die Aktion für die halbe Grundgebühr für ein Orange Leben lang bis 15. Juni verlängert! @@

Dürfte also für alle Österreicher/innen mit dem neuen iPhone interessant werden

mfg
Stefan
0

Kommentare

itsnogood7102.06.0913:42
Wenn das Netz nicht so schlecht wäre....
Zumindest was Vorarlberg betrifft. Vor allem wenn man in den Bergen ist.

Ich komme nicht um A1 herum. Da gibt es überall Empfang wo bei den anderen schon lange Schluss ist. Leider gibt es bei A1 immer noch kein iPhone. Vermutlich wird das auch für immer so bleiben.

Somit wird es mich wieder mal auf eine Pizza nach Italien ziehen um ein freies iPhone zu kaufen.....
0
MacSteve Pro02.06.0913:47
Also ich lebe auch in Vorarlberg und bin im September von A1 zu Orange gewechselt.

Kann jetzt nicht meckern. Bin aber auch nicht oft in den Bergen.
0
Redeemer
Redeemer02.06.0916:02
Allerdings haben die Leute von Orange den Team-Orange-39-iPhone Schmäh jetzt um 70€ teurer gemacht... denn jetzt kostet das iPhone 3G 8GB mit Team Orange 39-Anmeldung (d.h. 19,50€ Grundgebühr) statt 179€ auf einmal 249€...

Aber was solls... schau ma mal ob's die Aktion auch noch mit dem neuen iPhone geben wird...
„Moep...“
0
itsnogood7102.06.0916:48
Redeemer

Aber nur wenn man das iPhone Paket um 14,-- EUR pro Monat nicht nimmt. Mit dem Paket kostet das iPhone 99,-- EUR
Allerdings ist bei Team 35 oder 39 das iPhone Paket im Prinzip eh schon enthalten. Macht also auch nicht mehr wirklich Sinn.

Mal sehen was diesen Monat noch passiert. Zumindest wären die Apple Händler mit iPhones jetzt schon froh, wenn alle weg wären....
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen