Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>MobileMe Sync Problem mit allen Geräten bitte um Hilfe

MobileMe Sync Problem mit allen Geräten bitte um Hilfe

GeistXY
GeistXY23.09.1006:47
Guten morgen,

ich nutze MobileMe mit einem Rechner, dem iPhone und dem iPad. Bis vorgestern klappte auch alles recht gut. Vorgestern fing an das iPad nicht mehr zu syncen (in keine Richtung). Da mir das schon häufiger passiert war, wusste ich das beim iPad den sync einmal abstellen muß (mit Daten löschen vom Gerät) und wieder einstellen. Ging sonst immer. Vorgestern habe ich es dann auch so gemacht. Das iPad syncte auch wieder, nur leider hatte ich unter Me.Com alle Einträge doppelt, beim nächsten Sync alle Einträge dreifach, usw. Ab dem Zeitpunkt syncronisert sich aber iCal nicht mehr. So schloß ich das iPad erstmal wieder aus. Ical sync nicht mehr, das heißt laut Rechner ja, aber in iCal selbst werden keine Veränderrungen sichtbar.
So dachte ich mir, setzt man den SyncVerlauf zurück und syncronisert dann neu von Rechner an MobileMe. Theoretisch bin ich davon ausgegangen, das dann Mobile me seine Datenbank löscht und die Datn von iCal aufnimmt. Weit gefehlt, dem war nicht so. Viele der dreifachen Einträge sind auf MM verschwunden, aber nicht alle. Ein löschen bringt nichts, die kommen immer wieder. Egal wo ich diese lösche. Ferner werden immer wieder die gleichen SyncProbleme im KonfliktManaga angezeigt. Termine die garnicht existieren, und es ist auch egal welchen ich übernehmen will, das taucht immer wieder auf. Vor allem hört die Kiste garnicht mehr auf dem syncen. SPrich der Sync fängt an, Fehlermeldung kommt, nach bearbeiten der Fehlermeldung setzt der Sync wieder an, und so geht es endlos weiter. Seit der Thematik sync auch das iPhone in keine Richtung mehr.

Bin jetzt mit meinem Latein am Ende, und würde mich über Hilfe und/oder Ratschläge freuen.

Jetzt wo garnichts mehr geht habe ich mir dann gedacht, meldest Dich mal zum MobileMe Kalender Betatest an. Habe dort Einladung anfordern angeklickt. Was passiert jetzt ?
Wird der Kalender von alleine Umgestellt, bekomme ich ein Mail oder ...... ? Woran kann ich erkennen in MM welche Version des Kalenders genutz wird ?

Danke schon einmal für die Hilfe im voraus.

Gruß

Werner
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde wo kämen wir hin und keiner gehen würde, um zu schauen wohin wir kämen wenn wir gingen !!O:-) “
0

Kommentare

rene204
rene20423.09.1007:56
Uiuiui...

Hm, im Augenblick scheint MobileMe etwas problematisch zu sein, in den letzten Tagen ging der Sync bei mir auch zeitweise nicht, bei einigen Usern war MobileMe-Mail nicht abzurufen...

Ich vermute mal, das Beste wird sein einige Zeit abzuwarten.
Das Problem werden nicht Deine Geräte oder deren Syncs zu sein, sondern eher die Nicht-Verfügbarkeit der Server auf Apples Seite...

Einfach etwas Geduld haben...
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
eMac Extreme23.09.1008:20
Habe bislang auch keine Lösung, aber ich habe auch ein ähnliches Problem mit MM und meinem iPhone!
0
GeistXY
GeistXY23.09.1008:27
Hallo,

danke schon mal für die Antworten. Dafür das dieser Service nicht wenig Geld kostet, ist es aber eigentlich traurig.
Und was ist mit der Beta Geschichte, wie geht es da weiter, wenn man Einladung Anfordern geklickt hat ?

Danke und Gruß

Werner
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde wo kämen wir hin und keiner gehen würde, um zu schauen wohin wir kämen wenn wir gingen !!O:-) “
0
eribula
eribula23.09.1008:36
Habe auch massive Probleme mit Mobileme. Ziemlich ärgerlich, aber leider nix neues.
0
sacki2
sacki223.09.1009:03
Setze MM doch mal von Deinem Mac aus zurück und lade somit alles neu hoch. Das geht über Systemeinstellungen / MobileMe / Sync / Erweiterte Optionen!
0
GeistXY
GeistXY23.09.1009:50
Hallo

dann passiert das:
So dachte ich mir, setzt man den SyncVerlauf zurück und syncronisert dann neu von Rechner an MobileMe. Theoretisch bin ich davon ausgegangen, das dann Mobile me seine Datenbank löscht und die Daten von iCal aufnimmt. Weit gefehlt, dem war nicht so. Viele der dreifachen Einträge sind auf MM verschwunden, aber nicht alle. Ein löschen bringt nichts, die kommen immer wieder. Egal wo ich diese lösche. Ferner werden immer wieder die gleichen SyncProbleme im KonfliktManaga angezeigt. Termine die garnicht existieren, und es ist auch egal welchen ich übernehmen will, das taucht immer wieder auf. Vor allem hört die Kiste garnicht mehr auf dem syncen. SPrich der Sync fängt an, Fehlermeldung kommt, nach bearbeiten der Fehlermeldung setzt der Sync wieder an, und so geht es endlos weiter. Seit der Thematik sync auch das iPhone in keine Richtung mehr.

Danke und Gruß

Werner
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde wo kämen wir hin und keiner gehen würde, um zu schauen wohin wir kämen wenn wir gingen !!O:-) “
0
Rado23.09.1010:05
Hallo,
bemühe einfach mal den Support Chat für Mobile Me. Den findest du auf der Apple Seite unter Support.
Die Jungs können dir bestimmt weiterhelfen.
Gruss Rado
0
sacki2
sacki223.09.1010:16
Also, wenn Dein Mac gar nicht mehr mit dem Syncen aufhört, dann gibt es da eventuell korrupte Sync-Einstellungen (tief im Mac). Sowas hatte ich auch mal und habe nach laaaaangem Suchen eine Lösung gefunden, die mir geholfen hat - hier beschrieben:




Sichere Deine Daten vorher aber auf jeden Fall!
0
pismo23.09.1010:28
Folgende Vorgehensweise:

- Mac so einrichten, dass alle Kontakte/Kalender etc. akkurat sind, also den gewünschten Stand widerspiegelt
- Systemsteuerung / MobileMe / Sync / Erweiterte Optionen
- Alle dort vermerkten Rechner / Geräte löschen
- MobileMe bietet danach an (wenn kein Gerät mehr vorhanden ist) alle Daten auf dem Server zu löschen
- Danach einfach den Rechner synchronisieren, MobileMe Server mit den akkuraten Daten des Rechners überschreiben und dieser synct die Daten dann wieder korrekt - voilà

Ein weiterer Vorteil ist, dass man den ganzen Datenmüll auf dem Server los wird.

Bei mir hat es wunderbar funktioniert, aber natürlich alles ohne Gewähr
0
GeistXY
GeistXY23.09.1011:23
Hallo,

danke für die Super Tips und Anleitungen.
Werde diese auch sofort umsetzen, wenn ich wieder im Hause
am heimischen Rechner sitze.

Danke und Gruß

Werner
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde wo kämen wir hin und keiner gehen würde, um zu schauen wohin wir kämen wenn wir gingen !!O:-) “
0
GeistXY
GeistXY24.09.1005:29
Hallo,

habe nun alles versucht, und nichts hat leider geholfen. Jetzt sync kein Gerät mehr in keine Richtung. Auch das syncen über USB mit dem iPhone geht nicht mehr.

Kann mir jemand spontan sagen, wenn ich Kalender und Sync auf dem Rechner auf 0 (jungfräulich) bringen will, welche Datein ich da löschen muß, darf, kann ?

Danke und GRuß

Werner
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde wo kämen wir hin und keiner gehen würde, um zu schauen wohin wir kämen wenn wir gingen !!O:-) “
0
rene204
rene20424.09.1005:51
Hallo Werner,
leider kann ich Dir Deine letzte Frage nicht beantworten,
allerdings kann auch ich zur Zeit keinen Sync durchführen, ich bekomme keine Fehlermeldungen, der täglich eingestellte Sync findet aber nicht automatisch statt und erst der manuelle Start lässt einen Sync erfolgen.
Ob dieser auch tatsächlich "synct"? kann ich nicht beantworten, da sich meine Datenbestände nicht so oft ändern.
Im Augenblick sind sie noch identisch.
Wie gesagt, Fehlermeldungen bekomme ich nicht.
Bekommst Du Fehlermeldungen oder Warnungen angezeigt?
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
stardvd24.09.1006:36
Im Moment sind die bei MobileMe wohl massiv was am umstellen. Bis das abgeschlossen ist sollte man wohl am besten gar nix machen. Schade das Apple nicht darüber informiert hat. Bei einem Bezahldienst würde ich das schon erwarten.

Wenn ich mich bei MobileMe Einlogge kann fast nix angezeigt werden (Kalender etc.).

Ein paar Geräte werden synchronisiert, teilweise mit verheerdenden Folgen, so tauchen Serienelemente im Kalender falsch auf: statt 10x in Folge am gleichen Tag 10x uvm.

..also ich würde sagen im Moment Finger weg...
0
macdevil
macdevil24.09.1008:20

Apple Online Support. Hilft!
„Wie poste ich richtig: Ich schreibe einfach überall irgendwas hin. Egal wie unnötig mein Post ist.“
0
GeistXY
GeistXY24.09.1008:45
@rene204,

bei MM synct er sich tot, aber keine Fehlermeldungen. Nur der Konflick Manager, der immer wieder die gelichen Dinge Meldet. Und von Syncron kann bei mir zZ keine Rede mehr sein.

@stardvd,

"Im Moment sind die bei MobileMe wohl massiv was am umstellen. Bis das abgeschlossen ist sollte man wohl am besten gar nix machen. Schade das Apple nicht darüber informiert hat. Bei einem Bezahldienst würde ich das schon erwarten."
Dem kann ich nur beipfilchten.

@macdevil,

habe ich versucht, Chatfenster ging auf, dort stand was von 6 Minuten. Nach 20 Minuten, war er dann bei einer Minute. Nachweiteren 90 Minuten stand immer noch was von einer Minute. Leider konnte ich im Büro nicht länger vom Rechner sitzen.
Werde es aber bestimmt noch mal versuchen, wenn ich mehr Zeit habe.

Danke und Gruß

Werner
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde wo kämen wir hin und keiner gehen würde, um zu schauen wohin wir kämen wenn wir gingen !!O:-) “
0
chreisen24.09.1008:48
Hier hilft gaube ich nur die Altkanzler-Taktik.....aussitzen.....
0
GeistXY
GeistXY24.09.1009:07
Hallo chreisen,

na super, das letzte mal hatte ich Mittwoch geschaut, da war noch alles grün.

"Hier hilft gaube ich nur die Altkanzler-Taktik.....aussitzen....."
Geduld ist nicht wirklich eine Stärke des Widders....grins...

Danke und Gruß

Werner
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde wo kämen wir hin und keiner gehen würde, um zu schauen wohin wir kämen wenn wir gingen !!O:-) “
0
suddenmac24.09.1011:21
Liebe Gemeinde,

ein Bekannter hat auch erhebliche Probleme bei der Syncronisation von iMac, iPhone und iPad via MobileMe. z.B. Sync erst nach Stunden, gar kein Sync, Mehrfacheinträge ... Daraufhin habe ich vor drei Tagen einen zweieinhalb Stunden Online Chat mit Apple geführt, in dem ich so ziemlich alles resetten musste, was ging ;-(.

Leider war alles ohne Erfolg außer dass festgestellt wurde, dass der Account wohl einen Fehler hat.

Der Chat endete mit den Zeilen:

"Ich werde diesen Fall an unsere Senior Advisor weitergeben, dann werden die den Fall nacharbeiten. Ich braeuchte dafuer von Ihnen eine alternative E-Mail Adresse, worauf meine Kollegen Sie dann binnen 24-48h direkt kontaktieren werden."

Wir haben bis heute keine Antwort erhalten ...

Wenn ich mich erneut bei dem MobileMe Chat einklinken will, steht, dass in ca. 1 Minute jemand antwortet - das steht aber stundenlang da ...

Ich bin mir im klaren darüber, dass dieses Posting keine Probleme löst, aber das musste jetzt mal sein.
0
GeistXY
GeistXY24.09.1018:29
Hallo,

ich habe jetzt erstmal den Sync mit MM entfernt und bin wieder über das USB Kabel verbunden.
Nicht schön, vor allem wenn man bedenkt, das man dafür auch noch bezahlt, aber ich brauche
nun mal einen (zumindest einen) zuverlässigen Kalender unterwegs.
Das hat zwar auch nicht auf Anhieb geklappt, weil iTunes nicht gesynct hat, sondern nur Fehler gemeldet
hat, aber da ich dann über den Trick mit der ALt Taste und dem Sync Symbol gefallen bin, konnte ich
das dann doch noch bewerkstelligen.
Die nächsten Versuche werde ich dann starten, wenn der Status in MM wieder grün ist.

Danke hier an Alle für die Hilfreichen Tipps und Ratschläge.

Gruß und schönes Wochenende

Werner
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde wo kämen wir hin und keiner gehen würde, um zu schauen wohin wir kämen wenn wir gingen !!O:-) “
0
rene204
rene20425.09.1008:09
Nur zur Info,
ich weis nicht, ob jetzt alle Dienste wieder gehen, allerdings funktionierte der Sync mit MobileMe heut früh ohne Probleme und alle angemeldeten Geräte haben die Änderungen übernommen.

Wenn es morgen auch problemlos geht, scheinen die Probleme wohl behoben zu sein....
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
GeistXY
GeistXY25.09.1008:49
Guten morgen,

scheint wieder alles am laufen zu sein. Habe wieder alle Geräte synchronisiert.
Scheint auch etwas schneller geworden zu sein.
Schauen wir mal ob es auch so bleibt.

Danke und Gruß

Werner
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde wo kämen wir hin und keiner gehen würde, um zu schauen wohin wir kämen wenn wir gingen !!O:-) “
0
rene204
rene20425.09.1009:12
Gerade in den RSS-Feeds von Apple aufgetaucht...

Apple aktualisiert MobileMe, mit Verweis auf diesen Link:

http://www.apple.com/de/mobileme/

Vielleicht gibts dort ja noch weitere Infos zu den Aktualisierungen
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
eMac Extreme25.09.1010:45
Also zwischen Rechner und MobileMe wird innerhalb von Sekunden synchronisiert, aber bei meinem iPhone 3G nur in eine Richtung!

Ändere ich was auf meinem Rechner oder MobileMe wird es sofort aufs iPhone gesynct - ändere ich aber was im Kalender auf dem iPhone, so kommt bisher nichts an. Muss ich da noch was einstellen?
0
GeistXY
GeistXY05.10.1008:25
Hallo eMac Extreme

bei Deinem Problem kann ich Dir nicht konkret helfen. Habe mich jetzt auf die Beta schalten lassen, und nun funktionert es alle super. Vielleicht wäre das noch ein Anreiz für Dich.

Gruß

XY
„Wo kämen wir hin, wenn jeder sagen würde wo kämen wir hin und keiner gehen würde, um zu schauen wohin wir kämen wenn wir gingen !!O:-) “
0
update28.11.1013:35
Hallo.
Etwas spät und obwohl das Problem gelöst scheint, dies hilft ganz bestimmt:
Please follow these steps to reset sync history on your computer: 1. In the Finder, choose Applications from the Go menu, then double-click iSync. 2. Choose Preferences from the iSync menu. 3. Click the Reset Sync History button. 4. When the dialog opens to confirm the reset, click Reset Sync History. 5. Close the Preferences window. 6. Quit iSync. 7. Restart your computer. 8. After your computer starts up, attempt to sync with MobileMe again.
0
ts-e
ts-e28.11.1014:06
update,

gibts das ganze auch auf deutsch?

Was ist das "Go menu"?
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
rene204
rene20428.11.1015:39
ts-e
@@update,

gibts das ganze auch auf deutsch?

Was ist das "Go menu"?

"Go menu" @@ "Gehe zu"

ich übersetz Dir das mal, heute ist schliesslich der 1.Advent...
Im Finder, gehe über das Gehe zu-Menu auf Programme und wähle iSync durch doppelklicken aus.
In iSync, wähle Einstellungen, dort klicke auf den Sync-Verlauf zurücksetzen Button.
Wenn die Abfrage kommt, bestätige das Zurücksetzen des Sync-Verlaufs.
Schliesse das Einstellungsfenster, Beende iSync.
Führe einen Neustart durch, nach dem Neustart versuche einen Sync mit MobileMe durchzuführen.
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
ts-e
ts-e28.11.1016:26
Vielen Dank @@rene204.

Es sind halt nicht alle dem englischen mächtig.

Aber leider hat dies bei meinem Problem leider auch nicht geholfen.

Siehe:

Auf iP4 und iPad sind die Informationen gleich. Nur beim iMac und MBP will die Synchronisierung nicht klappen.
Habe auch schon die Rechte synchronisiert, zurückgesetzt und was man sonst so alles machen kann.
Nix hat bisher geholfen.

Hat jemand von Euch vielleicht noch eine Idee?
Ich bin schon am verzweifeln.

„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0
stpauli2035928.11.1016:39
ich hab auch massive idisk-probleme – wie so oft. ab nächsten monat steige ich auf dropbox um. mobileme nutze ich dann nur noch für den kalender-/adressbuch-sync.
0
ts-e
ts-e28.11.1016:52
Ich habe im Moment nur die Probleme mit der Synchronisation der Kontakte.
„Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, warst du nicht nah genug dran. Robert Capa“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.