Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Mail: Regeln funktionieren nicht "automatisch" / iPhone Update der verschiedenen Ordner

Mail: Regeln funktionieren nicht "automatisch" / iPhone Update der verschiedenen Ordner

xaMax15.11.0823:46
Hallo,

ich habe mir in Mail eine Regel eingerichtet:
Wenn "Mail von Account XYZ" UND "empfangen vor 14 Tagen" dann: verschiebe in den lokalen Ordner XYZLOKAL
Diese Regel funktioniert soweit, aber nur, wenn ich die entsprechenden Mails markiere und auf "E-Mail > Regeln anwenden" klicke.
Mail prüft scheinbar nur beim Empfang von Emails einmal alle Regeln durch und danach nie wieder - es sei denn, man stößt es automatisch an.

Wie kann man das automatisieren? Bzw. wie kann ich auf einem anderen Wege eine automatische "archivierung" meines IMAP Accounts in einen lokalen Ordner vornehmen?

Und eine kleine Nebenfrage: Werden bei euch auf dem iPhone automatisch ALLE Ordner eines IMAP Accounts geupdatet? Ich habe die Erfahrung gemacht, er prüft nur, ob neue Mails empfangen wurden und ich muss explizit in den "Gesendet" Ordner reingehen, damit er dort auch neue Mails auf das iPhone runterlädt.

Danke!
0

Kommentare

exAgrajag16.11.0803:08
Das hast du richtig erkannt: Mail wendet die Filter automatisch nur beim Empfangen der Mails an. Die einzige Idee, die mir einfällt, das zu automatisieren, wäre AppleScript. Dieses Script müsste man regelmäßig, z.B. via launchd (oder cron) ausführen lassen. Eventuell gibt es auch ein Plugin, was diesen Job erledigt, aber davon hab ich noch nichts mitbekommen (was nichts heißen will )
0
Garp200016.11.0809:37
Nicht nur scheinbar sondern auch tatsächlich werden die Filter nur beim Empfang angewandt. Steht aber auch so da.
„Star of CCTV“
0
xaMax16.11.0811:07
hm, ok, dann werde ich es mal mit AppleScript o. Ä. probieren. Danke für die Bestätigung!

Habt ihr sonst keine "automatische Archivierung"?

Und hat noch jemand eine "Bestätigung" zum iPhone Problem?
0
fronk
fronk16.11.0811:15
xaMax

Solltest Du eine Lösung finden, bitte unbedingt hier posten …
0
xaMax16.11.0819:01
mach ich... aber ich bezweifle, dass ich was finde

Hab eben recht lange noch nach ein paar anderen Dingen gesucht und irgendwie kommt es mir so vor, dass Mail.app sehr beschränkt ist, wenn es um die wirkliche Verwaltung von Mails geht und man vielleicht ein paar kleine Extra Wünsche hat.
Letzten Endes läuft alles auf die unten fettgedruckte Frage raus...


Oder hat jemand eine Idee, wie ich folgende Probleme lösen kann:

- Lokale Unterordner auf der höchsten Ebene anlegen (direkt bei Eingang, Gesendet usw.)

- In lokalen Ordnern die Spaltenbeschriftung individuell festlegen (im lokalen Ordner: AccountEmpfangen möchte ich gerne den Absender sehen, im lokalen Ordner: AccountGesendet natürlich den Empfänger - was bringt mir da mein Name)

- Ich hätte gerne nur 1 Account in der Liste, würde gerne aber über 5 Accounts E-Mails schreiben, d.h. alle meine Mails werden an den einen Hauptaccount weitergeleitet, ich kann aber von jedem Account aus antworten und die Gesendete Mail wird in einem allgemeinen Gesendet Ordner gespeichert. Einfach die Adressen in Einstellungen>AccountDaten hinzufügen geht ja nicht, da es unterschiedliche SMTP Server sind.


soweit ich das bisher mitbekommen habe, geht keins davon.

Wie soll man bitteschön seine IMAP Accounts verwalten, wenn man sie nicht lokal speichern kann?
Man hat nur begrenzten IMAP Speicherplatz (häufig <1GB), aber mehrere Mails. Und man kann seine gesendeten Mails nicht vernünftig in Mail abspeichern
0
exAgrajag16.11.0820:04
xaMax
Wie soll man bitteschön seine IMAP Accounts verwalten, wenn man sie nicht lokal speichern kann?
Man hat nur begrenzten IMAP Speicherplatz (häufig <1GB), aber mehrere Mails. Und man kann seine gesendeten Mails nicht vernünftig in Mail abspeichern
Äh... Der Gag von IMAP ist, daß man die Mails ONLINE verwalten kann.

Ich hab bei freenet.de einen 500MB-Acount, auf den ich via IMAP zugreife. Ich lasse dort auch sehr viele Mailinglisten (teilweise very high traffic) auflaufen, die ich beim abholen aber vom Server lösche. Ich brauche die Mails nur lokal, sozusagen als Datenbank, die ich bei Problemen befragen kann.

Alle anderen "normale" Mails lasse ich auf dem Server. Alle paar Monate kopiere ich alle Mails, die älter als 6 Monate sind, in einen lokalen Archiv-Ordner. Dort kommen sowohl Mails an mich, als auch meine selbst verfassten Mails. Das hat den Vorteil, daß ich dann die Theads komplett habe.

Ich hätte den von dir genannten Automatismus auch gerne, aber so geht es für mich derzeit auch.

Es gibt aber andere Stellen, wo ich mich über Mail aufregen kann. Eine davon wäre das oberpeinliche "Threading" von Mail. Das konnten schon Mail-Clients vor 20 Jahren vernünftig.
0
xaMax16.11.0823:00
exAgrajag
Äh... Der Gag von IMAP ist, daß man die Mails ONLINE verwalten kann.
Das ist mir schon klar
Aber 1. ist irgendwann der online Speicherplatz verbraucht und 2. brauche ich meist nur die letzten 2 Wochen online zum bearbeiten. Und da ich die Mails auch auf dem iPhone habe, möchte ich nur ungern den gesamten E-Mail Verkehr des letzten Jahres immer unterwegs dabei haben, falls ich das iPhone mal verliere
exAgrajag
Alle anderen "normale" Mails lasse ich auf dem Server. Alle paar Monate kopiere ich alle Mails, die älter als 6 Monate sind, in einen lokalen Archiv-Ordner. Dort kommen sowohl Mails an mich, als auch meine selbst verfassten Mails. Das hat den Vorteil, daß ich dann die Theads komplett habe.
Ja, mein Problem ist, dass ich nicht weiß, wie ich meine selbst gesendeten Mails in einen lokalen Ordner kopieren soll. Das Kopieren an sich ist kein Problem, aber man kann keine Spaltentitel einstellen - zumindest nicht Ordnerspezifisch.
exAgrajag
Es gibt aber andere Stellen, wo ich mich über Mail aufregen kann. Eine davon wäre das oberpeinliche "Threading" von Mail. Das konnten schon Mail-Clients vor 20 Jahren vernünftig.
Stimmt
Aber mangels Alternativen wird man wohl weiterhin bei Mail bleiben... und auf Updates hoffen
Werd die Tage glaub ich mal eine Feedback Mail schreiben!
0
exAgrajag17.11.0800:03
xaMax
Ja, mein Problem ist, dass ich nicht weiß, wie ich meine selbst gesendeten Mails in einen lokalen Ordner kopieren soll. Das Kopieren an sich ist kein Problem, aber man kann keine Spaltentitel einstellen - zumindest nicht Ordnerspezifisch.
Naja, das es nur ein simples Drag'n'Drop in einen lokalen Ordner bedeutet, weißt du ja scheinbar. Aber was meinst du mit "Spaltentitel einstellen"?
0
xaMax17.11.0800:38
exAgrajag
Naja, das es nur ein simples Drag'n'Drop in einen lokalen Ordner bedeutet, weißt du ja scheinbar. Aber was meinst du mit "Spaltentitel einstellen"?
ja, D'n'D ist klar.

Spaltentitel: siehe Bild im Anhang (leider etwas klein) - ich meine die Spaltentitel über der Ansicht, in der alle Mails aufgeführt werden.

Das korrekte Verhalten sieht man in den Standardordnern: Eingang, Gesendet, Entwürfe usw.
Da wird im Eingangorder die Spalte "Absender" angezeigt und im Gesendetordner die Spalte "Empfänger".
In den lokalen Ordnern hingegen kann ich nur EINE Einstellung machen, diese gilt dann für alle lokalen Ordnern (was total unsinnig ist).
Ich hoffe, das war etwas verständlicher
0
exAgrajag17.11.0800:53
xaMax
Ich hoffe, das war etwas verständlicher
Ah, ok. Hab es verstanden.

Das ist mir bislang nicht aufgefallen, weil mich das bisher nicht interessiert hatte. Ich hab bislang so gut wie noch nie auf die archivierten Mails zugegriffen. Falls ich das mal wissen will, kann ich die Absender/Empfänger-Spalte jederzeit umschalten, oder beide anzeigen lassen. Mir geht es nur darum, daß ich die Gesprächsverläufe komplett haben möchte. Welche Mail von wem an wem ist, geht ja aus dem Kontext hervor.

Du hast aber trotzdem recht, daß es unglücklich ist, daß man es leider nicht für jeden Ordner individuell einstellen kann.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.