Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>MacBook Pro friert immer wieder ein – GPU defekt oder macOS Bug?

MacBook Pro friert immer wieder ein – GPU defekt oder macOS Bug?

becreart
becreart10.01.1816:22
Hallo

Ich habe ein Problem mit meine MacBook Pro 2016. Es kommt immer wieder vor, dass es einfriert, die Uhr bleibt stehen, der Cursor lässt sich teilweise bewegen, teilweise nicht, iTunes läuft eigentlich immer weiter.

Dies passiert einfach so, oder auch, wenn ich den USB-C < Thunderbolt 2 Adapter herausziehe, (Thunderbolt Display) bzw. das MacBook aus dem Schlaf aufwecke. Jedoch auch wenn es nicht an einem Display hängt, also auch solo.

Das Problem tritt ganz unterschiedlich auf, teilweise 2-3 mal am Tag, dann wieder alle 2-3 Tage.

Es bleibt nur der erzwungene Neustart mit dem Einschalter.

MacBook Pro 2016
macOS 10.13.1 (habe nicht wirklich eine Veränderung durch die letzten 4-5 Updates gesehen)
Radeon Pro 460

Als letztens ist die Uhr um 16:13:13 stehen geblieben, aus der Konsole habe ich folgenden Eintrag von 16:13:17 gefunden (unter Mac Analytics Data):



Der nächste Eintrag kommt erst nach dem erzwungenen Neustart.

Aus dem system.log

Jan 10 16:12:45 Stefans-MacBook-Pro iTunes[762]: Entered:_AMMuxedDeviceDisconnected, mux-device:78
Jan 10 16:12:45 Stefans-MacBook-Pro iTunes[762]: Entered:__thr_AMMuxedDeviceDisconnected, mux-device:78
Jan 10 16:12:45 Stefans-MacBook-Pro iTunes[762]: tid:2194f - Mux ID not found in mapping dictionary
Jan 10 16:12:45 Stefans-MacBook-Pro iTunes[762]: tid:2194f - Can't handle disconnect with invalid ecid
Jan 10 16:13:06 Stefans-MacBook-Pro DropboxActivityProvider[530]: AppleEvents: received mach msg which wasn't complex type as expected in getMemoryReference.
Jan 10 16:13:07 Stefans-MacBook-Pro iTunes[762]: Entered:_AMMuxedDeviceDisconnected, mux-device:79
Jan 10 16:13:07 Stefans-MacBook-Pro iTunes[762]: Entered:__thr_AMMuxedDeviceDisconnected, mux-device:79
Jan 10 16:13:07 Stefans-MacBook-Pro iTunes[762]: tid:28fdb - Mux ID not found in mapping dictionary
Jan 10 16:13:07 Stefans-MacBook-Pro iTunes[762]: tid:28fdb - Can't handle disconnect with invalid ecid
Jan 10 16:13:09 Stefans-MacBook-Pro DropboxActivityProvider[530]: AppleEvents: received mach msg which wasn't complex type as expected in getMemoryReference.
Jan 10 16:13:18 --- last message repeated 5 times ---
Jan 10 16:13:18 Stefans-MacBook-Pro com.apple.xpc.launchd[1] (com.apple.DumpGPURestart): Service only ran for 1 seconds. Pushing respawn out by 9 seconds.
Jan 10 16:13:28 Stefans-MacBook-Pro com.apple.xpc.launchd[1] (com.apple.DumpGPURestart): Service only ran for 0 seconds. Pushing respawn out by 10 seconds.
Jan 10 16:13:28 Stefans-MacBook-Pro Adobe CEF Helper[539]: [0110/161328.705576:ERROR:gpu_watchdog_thread.cc(373)] The GPU process hung. Terminating after 10000 ms.
Jan 10 16:13:38 Stefans-MacBook-Pro com.apple.xpc.launchd[1] (com.apple.DumpGPURestart): Service only ran for 0 seconds. Pushing respawn out by 10 seconds.
Jan 10 16:14:18 localhost bootlog[0]: BOOT_TIME 1515597258 0
0

Kommentare

Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck10.01.1816:24
Hast du 10.13.2 schon installiert? Apple hat dort eine Menge an Metal, Grafiktreiber usw. gefixt.
+1
becreart
becreart10.01.1816:27
edit: um 16:13:13 wollte ich in der Vorschau von einer Seite auf die nächste wechseln (grosse Datei)

Mendel

Nein, bin gerade dabei das Problem habe ich jedoch schon länger. Einen Versuch ist es aber wert.

macOS Updates werden auch gar nicht mehr angezeigt
0
rene204
rene20410.01.1816:37
Ich habe auf meinem MacMini genau die gleiche Fehlererscheinung, allerdings ohne Einträge in der Konsole.
Meist passiert das, wenn ich auf die zweite (in HFS+) formatierte HDD zugreife und dort Dateiintensive Arbeiten durchführe. Ich vermute einen Bug in macOS, der sich von den ersten HS Versionen leider bis zur aktuellen Beta 4 durchzieht.
Da ich keine Crashreports oder Konsoleeinträge finden kann, kann ich den Fehler auch nicht an Apple senden(beschreiben).
Bisher habe ich keine zielführende Lösung gefunden.
„Gelassenheit und Gesundheit.. ist das wichtigste...“
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad10.01.1821:18
becreart
macOS Updates werden auch gar nicht mehr angezeigt
Netzwerkeinstellungen korrekt? Proxy? ...?
0
becreart
becreart10.01.1821:25
Hannes Gnad

ja sind korrekt, kein Proxy... 🤷🏻‍♂️
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad10.01.1822:04
10.13.2 Combo-Update händisch laden und installieren, und dann mal schauen:

https://support.apple.com/kb/DL1944?locale=de_DE
0
sffan11.01.1801:53
becreart

Hast Du eine logi maus im einsatz?
Tritt der freeze bei safari oder itunes auf?

Dann könnte der Verzicht auf den logitech treiber (deinst.) helfen.
Oder ein Wechsel auf anderen webbrowser..
Manche haben auch die Maus gewechselt..

Es gibt einen webkit bug der mir, auch schon unter sierra, viel spass bereitet hat. Manche hatten den auch schon unter el cap. Dabei schmiert der window manager ab (toll! ).

Ich habe so einiges davon (und mehr) ausprobiert und mindestens die Häufigkeit stark reduziert.
Ruhe herrscht bei mir (endlich) seit dem Wechsel auf firefox..
0
becreart
becreart11.01.1809:06
Hannes Gnad

Ja, habe ich schon gemacht gestern, danke! Ist nach dem Update beim starten eingefroren, seitdem gehts gut.

sffan

Nein, hatte noch nie Logitech Hardware mit diesem Mac verbunden.

Freeze ist ziemlich Programm unabhängig, aufgefallen ist er bei in den Adobe Programmen InDesign, Illustrator, Preview, Safari, ARCHICAD, Finder, Mail.. also hatte nie das Gefühl, dass es immer beim selben passiert. Aber was mir aufgefallen ist, dass es oft bei grossen Grafikdaten der Fall war, in welcher Form auch immer die gerade genutzt wurden, jedoch habe ich in letzter Zeit sehr viel mit grösseren Grafikdateien zu tun, die Probleme aber hatte ich auch schon vorher.
0
becreart
becreart11.01.1816:34
heute der nächste freeze: 16:27:59 wieder ein DumpGPURestart (was hat dies zu bedeuten?)

macOS 10.13.2



Offene Programme waren:

Mail
Safari
WhatsApp
Messages
iTunes
Preview
Calendar
ARCHICAD
Adobe Acrobat DC
Adobe Illustrator
Adobe InDesign
0
matt.ludwig11.01.1816:55
Wenn man bisschen durch Foren im Internet liest, klingt es nach KernelPanic Ab zum Service
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.