Forum>Hardware>MacBook Pro Unibody: Raue Stelle [wie Sandkorn!] im Touchpad, wie bekommt man diese weg?

MacBook Pro Unibody: Raue Stelle [wie Sandkorn!] im Touchpad, wie bekommt man diese weg?

Bromchlordifluormethandioxid Air13.04.0915:37
Ich habe ein neues MacBook Pro 15 Unibody-Bauweise.

In etwa der Mitte des Touchpads bleibe ich immer mit einem Finger hängen. Sehr nervig beim Scrollen.
Blickt man von oben auf das Touchpad sieht man nichts.

Schaut man von der Seite, sie man 2 kleine Erhebungen. Wie 2 Sandkörner. Auch von der Grösse her.

Vermutlich ist hier die Farbe des Glasses nicht gleichmässig verteilt worden. Habe es mir auch mit der Lupe angesehen. Sie aus wie Farbe die sich an der Stelle gestaut hat.


Jedenfalls kann man so nicht vernünftig scrollen.


Kann ich das irgendwie wegmachen? Fensterreiniger? Glasreiniger?

Hat noch jemand so ein Problem und es lösen können? *sick*
0

Kommentare

khani
khani13.04.0916:45
vllt ganz feines schleifpapier?
entweder sind das kleine "blasen" oder da war beim lackieren ein staubkorn drauf gewesen
0
Bromchlordifluormethandioxid Air13.04.0917:11
wirklich mit schleifpapier dran gehen?
mache ich es dann nicht schlimmer als es schon ist?

0
iGod13.04.0917:26
Was ist mit einschicken, das die das reparieren?
0
Bromchlordifluormethandioxid Air13.04.0917:44
das ist ganz neu, kam erst samstag per post.
wozu reparieren? neu sollte doch fehlerfrei sein, oder?
0
m.rudoll13.04.0917:47
ja eben, weil es fehlerfrei sein sollte, was es ja nicht ist. Zumindest mal beim Support anufen.
0
tobik198913.04.0917:50
wenn fehler festgestellt werden.. gleich support anrufen.. die holen es eigentlich ganz schnell ab und schicken dir schnell ein neues.. du hast ja recht drauf...

wenn es ein standartmodell war sollte das ganz schnell gehen.

Ich erinner mich dran dass ich sowas schonmal gelesen habe irgendwann... da war auch ein kleiner bubbel auf dem pad.

Bei meiner Tastatur ging das mit dem support ganz schnell.. Angerufen, am nächsten tag wurde sie schon geholt und 3 tage später kam die neue
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen