Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>MacTechNews>MTN App auch in anderen Ländern ?

MTN App auch in anderen Ländern ?

X-Ray
X-Ray29.05.2109:56
Nur so als Frage:
Ist es eigentlich viel Aufwand oder zu teuer die App auch in anderen Ländern als des ApoStores D anzubieten?

Wäre schon nett.

Schönes WE noch

X-Ray
„Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum ( Einstein )“
0

Kommentare

milk
milk29.05.2110:19
Es ist kein Aufwand und kostet nichts extra. Dazu muss der Entwickler nur für jedes Land einen Haken setzen.
+1
Mendel Kucharzeck
Mendel Kucharzeck29.05.2111:00
Wir haben dies aus folgendem Grund nicht gemacht: Wie vielen bekannt entwickelt Synium Apps für Mac und iOS, welche wir international anbieten. Apple listet im App Store stets "Weitere Apps der Entwickler" auf – und dort wäre die MTN-App zum Beispiel auch in den USA dabei, wenn wir sie denn freischalten würden. Was passiert? Da unsere App-Seiten von Synium im App Store stark frequentiert sind, laden viele die App auch in anderen Länder runter – und geben dieser natürlich einen Stern, weil diese kein Deutsch sprechen.
+8
X-Ray
X-Ray29.05.2115:47
Okay. Das kann ich zum Teil verstehen. Es ist nur extrem umständlich sich extra einen deutschen Account anzulegen um die App zu laden. Vor allen Dingen, weil Apple bei jedem Update dann verlangt dass man sich bitteschön wieder dort anmeldet und dann wieder abmeldet wenn man wieder seinen „Hauptstore“ benötigt.
Dann bleibt es eben bei der Webseite.
„Planung ersetzt den Zufall durch Irrtum ( Einstein )“
0
teorema6729.05.2120:45
Die mobile Browserversion ist so gut, dass ich die App nicht brauche. Nur einen Vorteil hat die App aus dem Store: Sie bietet "werbefrei"
+2
Ely29.05.2121:55
Ich verwende oft den Browser, weil viele Apps nur verkappte Browser (Wrapper) sind und ich beim Browser die weitgehende Datenhoheit habe.
+3

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.