Forum>iPhone>Kurzbefehl CarPlay ein/aus

Kurzbefehl CarPlay ein/aus

Blodwyn02.12.2012:05
Hallo zusammen

Kurz zu meinem Setting: Nachgerüstetes CarPlay Radio im Wohnmobil. Für weitere Strecken nutze ich statt CarPlay lieber ein iPad das neben dem Lenkrad montiert ist (besserer, hellerer und grösserer Bildschirm der auch deutlich besser bedienbar ist als das Radio in der Mittelkonsole, dank Splitscreen Musik und Navigation nebeneinander usw.).
CarPlay ist nett, aber eigentlich kein Vergleich zum iPad (bitte keine Diskussion um evtl. Ablenkung: Video schaue ich nicht während der Fahrt und die Bedienbarkeit und auch der Blickwinkel ist m.M.n. beim iPad besser als bei CarPlay im Radio).
Dennoch nutze ich CarPlay für Kurzstrecken (zur Arbeit etc.) noch ganz gern (v.a. weil das iPad auch nicht fix im WoMo ist).
Mein iPhone ist in einer aktiven Ladehalterung installiert, die mit dem Radio verbunden ist. Sobald ich es da einstecke wird CarPlay aktiviert (was wiederum Bluetooth im Radio deaktiviert und damit die Verbindung zum iPad trennt).
Einzige mir bekannte Möglichkeit um das iPhone dennoch in die Ladehalterung zu stecken ohne dass CarPlay aktiviert wird ist, CarPlay über Bildschirmzeit/Beschränkungen/erlaubte Apps zu deaktivieren (am Radio kann ich es nicht ausschalten).

Lange Rede, kurzer Sinn: gibt es eine Möglichkeit, einen Kurzbefehl einzurichten, der CarPlay (z.B. über o.g. Einstellungen in den Beschränkungen) ein- bzw. ausschaltet?
+1

Kommentare

Benjamin-Do02.12.2012:15
Welche Halterung nutzt Du denn für das iPad im Kfz und welches iPad hast Du?
0
M@rtin02.12.2012:41
Wenn du die App Kurzbefehle öffnest, dann kannst du dir ja einen erstellen. Dann siehst du auch, welche Aktionen du z.B. unter Apps / Einstellungen auslösen kannst. Darunter taucht bei mir jedenfalls nix mit CarPlay auf.
0
Blodwyn02.12.2013:18
Benjamin-Do

Fürs iPad (8 Gen, 2020) nutze ich eine Vogels Universalhalterung .

Die ist auf einem Brodit Proclip montiert.
0
Blodwyn02.12.2013:19
M@rtin

Genau da liegt mein Problem. Dachte es gibt evtl. eine Möglichkeit Kurzbefehle noch individueller zu erstellen.
0
Statler_RGBG
Statler_RGBG02.12.2013:34
Verstehe ich das richtig: Du suchst einen Kurzbefehl um CarPlay am iPhone zu deaktivieren, nachdem es sich aktiviert hat?
0
Blodwyn02.12.2013:40
Statler_RGBG

Ich suche eine Möglichkeit mit einem Tastendruck CarPlay ein- oder auszuschalten ohne den Umweg über das Einstellungsmenü zu gehen.

Also praktisch entscheiden zu können, ob es sich beim Einstecken ans Ladegerät (das mit dem Radio-USB verbunden ist) einschalten soll, oder ob ich trotz eingestecktem iPhone das iPad per Bluetooth mit dem Radio nutzen kann (geht ja leider nur entweder oder bei meinem Radio, sobald CarPlay aktiv ist, ist Bluetooth deaktiviert).
0
Statler_RGBG
Statler_RGBG02.12.2013:50
Da wüsste ich auf direktem Wege nichts. Nur einen Umweg, der vielleicht ein wenig umständlich ist: Betreibe das iPhone wireless für einen Car2Play Adapter, der wird am USB Port des Autos angesteckt, an dem das iPhone normal für CarPlay angesteckt wird und lade dein iPhone über eine QI Matte. Für diese Konstellation könnte man einen Kurzbefehl erstellen, der WLAN vom iPhone bei einer CarPlay Verbindung deaktiviert (der Adapter und das iPhone finden sich über Bluetooth und initieren daraus eine WLAN Verbindung für das drahtlose CarPlay).
0
Statler_RGBG
Statler_RGBG02.12.2013:50
Oder schau dir mal die App "Launch" an - mit der kann man eigene Actions als Icon am Home Screen hinterlegen, vielleicht findet sich da was brauchbares
0
Langer
Langer02.12.2013:51
Wie herum ist das technisch gelöst? Aktiviert:
a) ein verbundenes iOS Gerät CarPlay im Autoradio oder
b) ein verbundenes Autoradio CarPlay auf dem iOS Gerät?
0
feel_x02.12.2014:01
Wenn Du löten kannst:
Im Grunde müsste man in das Kabel der aktiven Ladehalterung des iPhones einen Schalter einlöten, der die Datenleitungen trennt, so dass es nur lädt, aber keine Datenverbindung aufnimmt:

Ich sehe hier Pin 2+3 sowie 6+7
https://dewiki.de/Lexikon/Lightning_(Schnittstelle)
0
Blodwyn02.12.2015:00
Statler_RGBG

Das wäre einen Versuch wert, da ich eh schon über eine drahtlose Option nachgedacht habe.
0
Blodwyn02.12.2015:04
Langer
Wie herum ist das technisch gelöst? Aktiviert:
a) ein verbundenes iOS Gerät CarPlay im Autoradio oder
b) ein verbundenes Autoradio CarPlay auf dem iOS Gerät?

Weiss nicht, ob ich die Frage richtig verstanden habe. Wenn CarPlay aktiviert ist, verbindet es sich automatisch sobald das iPhone ins Ladegerät gesteckt wird. Wenn CarPlay nicht aktiviert ist, kann ich iPhone oder iPad per Bluetooth mit dem Radio verbinden (klar, ich könnte CarPlay dauerhaft deaktivieren. Aber in Verbindung mit nur dem iPhone ist es zwischendurch ja doch ganz nett).
0
Blodwyn02.12.2015:05
feel_x
Wenn Du löten kannst:
Im Grunde müsste man in das Kabel der aktiven Ladehalterung des iPhones einen Schalter einlöten, der die Datenleitungen trennt, so dass es nur lädt, aber keine Datenverbindung aufnimmt:

Ich sehe hier Pin 2+3 sowie 6+7

Wäre ne Idee, da fehlt mir leider das handwerkliche Talent
0
feel_x02.12.2015:22
Blodwyn
feel_x
Wenn Du löten kannst:
Im Grunde müsste man in das Kabel der aktiven Ladehalterung des iPhones einen Schalter einlöten, der die Datenleitungen trennt, so dass es nur lädt, aber keine Datenverbindung aufnimmt:

Ich sehe hier Pin 2+3 sowie 6+7

Wäre ne Idee, da fehlt mir leider das handwerkliche Talent

Hehe

Och, das kann man lernen. Man könnte ja auch ein Lightning-Buchse-zu-Ligntning-Stecker Verlängerungskabel nehmen und daran erstmal rumschnippeln, dann macht man nichts kaputt.

Aber Dein Post bringt mich auf eine Idee. Mich nervt das gleiche Thema: Wenn mein iPhone am Autoradio per USB eingestöpselt ist, aktiviert sich Carplay. Schließt nun meine Freundin ihr iPhone ebenfalls zum Laden per USB an, dann wechselt Carplay auf ihr Telefon.

Die einzige Lösung ist bisher, mein iPhone ab- und wieder anzustöpseln, dann wechselt Carplay wieder auf dieses zurück.
CarPlay will offensichtlich immer mit dem zuletzt angeschlossenen Gerät zusammenarbeiten.
Insofern wäre das auch eine Lösung für Dich: Die Reihenfolge der Geräte beim Anschließen beachten.

Und ich überlege mal, mit welchem Kabel ich meinen Löt-Hack mal ausprobieren kann..
0
Schens
Schens02.12.2016:40
Wenn es auch simpel sein darf:

Lösch das WoMo aus Carplay. Geht über Einstellungen. Und aus dem Radio. Dann stell die Verbindung wieder her. Im Regelfall fragt Dich das Auto irgendwann, ob CP immer automatisch verbunden werden soll, wenn das iP angestöpselt wird. Dann halt "Nein".

Alternativ "Carplay im Sperrzustand" auf "aus".
0
Blodwyn02.12.2017:14
Schens
Wenn es auch simpel sein darf:

Lösch das WoMo aus Carplay. Geht über Einstellungen. Und aus dem Radio. Dann stell die Verbindung wieder her. Im Regelfall fragt Dich das Auto irgendwann, ob CP immer automatisch verbunden werden soll, wenn das iP angestöpselt wird. Dann halt "Nein".

Alternativ "Carplay im Sperrzustand" auf "aus".

Dann is es halt dauerhaft raus. Bzw. schaltet es sich beim entsperren des Telefons wieder ein (wobei das evtl. noch eine Lösung wäre, weil ich das Telefon i.d.R. ja nicht brauche, wenn das iPad benutzt wird, geladen werden soll es aber dennoch. werd ich mal ausprobieren.)
0
M@rtin02.12.2019:23
Blodwyn
M@rtin

Genau da liegt mein Problem. Dachte es gibt evtl. eine Möglichkeit Kurzbefehle noch individueller zu erstellen.
Wie soll das gehen? Dazu müsste Apple schon in seinem iOS unterstützen. Eine andere Möglichkeit gibt es nicht.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.