Forum>Hardware>Interne Tonausgabe trotz Klinke-Kabel einschaltbar?

Interne Tonausgabe trotz Klinke-Kabel einschaltbar?

Loop12326.11.2020:43
Sobald ein Kabel im Klinke-Anschluss sitzt, schaltet der Mac ja den eingebauten Lautsprecher ab. Gibt es eigentlich eine Möglichkeit, am Rechner zwischen die Tonausgabe auf die internen Lautsprecher umzustellen, ohne das Kabel extra rausziehen zu müssen?
0

Kommentare

M@rtin26.11.2021:13
Keine Chance, denn durch das Einstecken des Steckers wird nicht nur der Kontakt zum Stecker selbst hergestellt, sondern mit der Spitze eine Kontaktzunge geöffnet (oder auch geschlossen, je nach Logik) einen Umschalter. Es wird also hardwaremäßig ein Kontakt umgeschaltet. Das lässt sich nicht durch Software ändern.

Was aber geht: du brauchst Airplay-fähige Lautsprecher bzw. Wiedergabegeräte, oder auch ein AppleTV. Da kann man, z.B. in iTunes/ Musik, mehrer Lautsprecher wählen:
0
Loop12326.11.2021:17
Danke dir, schade. Ja, der Umweg über Airplay war mir bewusst, es ging nur darum, nicht Immer externe Geräte einzuschalten, wenn man mal eben schnell was am Rechner hören will. Aber Danke für deine Antwort.
0
marm26.11.2021:20
Ich habe ein billige USB-Soundkarte, um ein Mikrofon und Kopfhörer anzuschließen In der App Audio-MIDI-Setup wird das Gerät als USB Audio Device aufgeführt. Dadurch könnte ich schnell auf Lautsprecher umschalten.



An der von M@rtin gezeigten Stelle sind "interne Lautsprecher" zur Auswahl.
+1
maculi
maculi26.11.2021:24
Ich weiss nicht was ihr da redet. Wenn ich bei mir in Systemeinstellungen gehe, Ton - Ausgabe, dann kann ich da sehr wohl auswählen, worüber der Ton rausgeht. Wenn ich dann noch die Lautstärke in der Menüleiste anzeigen lasse, dann kann ich darüber auch ganz bequem und schnell wechseln.



PS:
Ups, hab nachgekuckt, das Ding ist per USB angeschlossen. Ich nehm alles zurück und behaupte das Gegenteil. Wusste nur das ich was externes eingestöpselt hab, aber wen interessieren schon die Details
+1
marm26.11.2021:29
maculi
Ich weiss nicht was ihr da redet. Wenn ich bei mir in Systemeinstellungen gehe, Ton - Ausgabe, dann kann ich da sehr wohl auswählen, worüber der Ton rausgeht. Wenn ich dann noch die Lautstärke in der Menüleiste anzeigen lasse, dann kann ich darüber auch ganz bequem und schnell wechseln.
Also ich kann nicht da nichts wechseln, soeben getestet. In Systemeinstellungen/Ton/Ausgabe steht nur "Kopfhörer", wenn Kopfhörer im Kopfhörer-Anschluss stecken.
+2
Loop12326.11.2021:29
…ja, ich kann zwar zwischen (externen) Geräten für die Tonausgabe unterscheiden, aber nicht, ob ich über Klinke (im Menu "Kopfhörer" genannt) oder über die eingebauten Lautsprecher des iMac hören will.
maculi
Ich weiss nicht was ihr da redet. Wenn ich bei mir in Systemeinstellungen gehe, Ton - Ausgabe, dann kann ich da sehr wohl auswählen, worüber der Ton rausgeht. Wenn ich dann noch die Lautstärke in der Menüleiste anzeigen lasse, dann kann ich darüber auch ganz bequem und schnell wechseln.
0
Loop12326.11.2021:33
Habt Ihr vlt noch einen Tipp für mich, welchen Adapter ich nehmen sollte, um den Ton über USB auf die Clinch-Anschlüsse der Hifi-Anlage zu übertragen?
0
Reiner Damisch
Reiner Damisch26.11.2021:37
Bei mir im MacBook Pro 16" Big Sur kann ich frei wählen.
-1
Loop12326.11.2021:40
krass, bei meinem iMac siehts bei Big Sur so aus…
Reiner Damisch
Bei mir im MacBook Pro 16" Big Sur kann ich frei wählen.
0
rmayergfx
rmayergfx26.11.2021:47
Reiner Damisch
Bei mir im MacBook Pro 16" Big Sur kann ich frei wählen.
Welche Kopfhörer sind da angeschlossen und v.a. wie ? USB ? BreakOutBox?
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
0
marm26.11.2022:06
Loop123
Habt Ihr vlt noch einen Tipp für mich, welchen Adapter ich nehmen sollte, um den Ton über USB auf die Clinch-Anschlüsse der Hifi-Anlage zu übertragen?
Ich glaube, Du wirst zwischen billig und teuer kaum einen Unterschied hören. Hier bei MTN wurde mal der iFi Zen DAC empfohlen. Das hängt aber ganz von deinen Ansprüchen ab.
0
dread_race
dread_race26.11.2022:15
Mit "Option"-Klick auf den Lautsprecher kann man auch direkt im Menü zwischen Eingabe und Ausgabe auswählen, wenn das nötig sein sollte.
+1

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.