Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Installation Adobe InDesign CS3 unter OS X 10.9.4 schlägt fehl

Installation Adobe InDesign CS3 unter OS X 10.9.4 schlägt fehl

Termi
Termi10.09.1423:41
Hi,

habe mir nach den Hinweisen, dass InDesign CS3 unter OS X 10.9 läuft selbiges gekauft, da es für meinen Privatbedarf reicht. Leider schlägt die Installation mit "Startup Error - Required ressources missing" fehl.

Hat jemand Ahnung, wie ich eine Neuinstallation hinbekomme? Offensichtlich läuft das Programm, wenn es erstmal installiert ist. Alternativ würde ggf. das Programm selbst (also das "Icon" mit Archivinhalt) reichen.
0

Kommentare

breaker
breaker10.09.1423:46
Hast du Java (von Apple, nicht Oracle) installiert? Kann gut sein, dass der Installer das braucht, aber dieses Apple Hinweis Popup nicht auftaucht mit dem Hinweis.

Ansonsten: Das eigentliche Programm reicht dir als ZIP nicht, weil da tief ins System Dinge installiert werden (Farbprofile, Adobe Schriften und Co).
0
Termi
Termi11.09.1409:01
Danke für den Tipp. Ich habe aus Sicherheitsgründen Java von Oracle in der neusten Version installiert.

Habe jetzt mal parallel "Java for OS X 2014-001" von Apple installiert, weiß aber nicht mehr, wie ich das aktiviere, damit es vom System genutzt wird.

Wofür braucht ID denn Java?!
0
teorema67
teorema6711.09.1409:54
Java 6 aktivieren:
0
MikeMuc11.09.1412:13
Termi
Wofür braucht ID denn Java?!
Deren Benutzeroberfläche ist / war wohl mehr oder weniger mit Java gemacht.
0
breaker
breaker11.09.1412:20
MikeMuc
Termi
Wofür braucht ID denn Java?!
Deren Benutzeroberfläche ist / war wohl mehr oder weniger mit Java gemacht.
Mit der UI hat das weniger zu tun, da sind einige Dinge auf Air-Basis (zumindest bei Photoshop).

So ganz genau kann ich dir das auch nicht sagen, wo genau Java zum Einsatz kommt. Ist aber eher im Backend zu finden. Ich vemute mal wegen Cross Platform Programmierung.
0
Termi
Termi11.09.1419:05
Danke @teorema67 die Reaktivierung hat geklappt.

Leider meldet ID CS3 weiterhin beim Installationsversuch "Required resources missing." Wäre ja schön, wenn die mal sagen würden, welche Resourcen fehlen, damit man weiß, wo man schrauben muss. Ich habe mal in der Konsole nachgesehen, aber keine Fehlermeldungen gefunden. Sieht alles normal aus.

Wäre klasse, wenn jemand es geschafft hat, die CS3 unter OS X 10.9 neu zu installieren. Laut RoaringApps soll die CS3 ja unter Mavericks laufen, weshalb ich sie gekauft habe. :'(
0
teorema67
teorema6711.09.1419:33
Es ist nicht gesagt, dass man es unter 10.9 installieren kann, selbst wenn es – unter einem älteren OS installiert – auf 10.9 läuft.

Außerdem benötigt der Illustrator CS3 Updater einen PowerPC-Prozessor, sodass ich Illustrator 13.0 zwar sicher noch unter 10.8 installieren, aber nicht mehr auf die letzte Version (13.0.2) updaten konnte.
0
schlawuzelbaer11.09.1421:17
Bei der Installation muss auch das Datum auf das Jahr 2009 umgestellt werden, sonst funzen die Updates nicht, bzw werden nicht supported.
0
Termi
Termi11.09.1421:56
@teorema67 Genau das vermute ich halt auch. Installation macht Probleme, aber wenn's installiert ist, würde es laufen. Wenn jemand eine manuelle Installationsmöglichkeit sieht - die Dateien liegen ja alle im Archiv - würde ich das ja auch machen. Leider ist die InDesign.app nicht vollständig und wird wohl während der Installation um weitere Dateien ergänzt.

@schlawuzelbaer Nee, nicht wahr oder? Dann käme aber sicherlich keine Fehlermeldung wegen fehlenden Ressourcen.

Wenn keiner einen Installationstipp mehr hat, der hilft, muss ich das Programm zurück geben. Echt blöd, da ich mich auf RoaringApps verlassen hatte. Ich brauche halt nicht die ganzen Features der neueren Versionen, da ich von PageStream umsteigen möchte, das ich nun seit rund 25 Jahren(!) nutze, das aber auf dem Mac aktuell nicht mehr gescheit läuft und mit einem einzigen Entwickler für 5 Plattformen wenig Zukunftsperspektive hat.
0
teorema67
teorema6711.09.1422:53
schlawuzelbaer
Bei der Installation muss auch das Datum auf das Jahr 2009 umgestellt werden, sonst funzen die Updates nicht, bzw werden nicht supported.
Termi
@schlawuzelbaer Nee, nicht wahr oder? Dann käme aber sicherlich keine Fehlermeldung wegen fehlenden Ressourcen.
Termi, hast du denn die Installation mit einem alten Systemdatum (und Internetverbindung aus) probiert? Der Inhalt der Fehlermeldung kann durchaus falsch sein.
0
teorema67
teorema6711.09.1422:59
Eine Alternative wäre, auf einem Rechner mit einem alten System CS3 zu installieren und dann die Komponenten von Hand auf den aktuellen Rechner zu kopieren. Wenn man ein bisschen Erfahrung mit den CSs von Adobe hat, findet man die CS-Bestandteile. Nach meiner Erinnerung wird nichts im System installiert, sondern nur in /Applications, /Library und ~Library.
0
schlawuzelbaer12.09.1400:44
Ich habe dieser Tage noch Adobe CS3 installieren müssen, aber unter 10.6.8. Die Fehlermeldung ist irreführend. Zu einem das Installationsdatum: Unter CS3 muss sich der Updater selber updaten, bevor er loslegen kann. Zum anderen, wenn schon mal Installationsversuche auf der Festplatte gestartet worden sind, stören die vorhandenen versteckten Dateien von Adobe. Da hilft auch kein "Cleaner".
Andere Ursache können auch Einträge in der Host-Datei sein.
Es reicht nicht, einfach Adobe-Bestandsteile zu kopieren. Eine Chance hat man nur, wenn man Zeit hat und nach einem Clean-Install-OSX die Installation von CS3 durchführt, testet, ob es läuft und dann den Rest den man braucht installiert.
0
Termi
Termi12.09.1410:09
Hmmmm... Installation müßte ich ggf. mal mit Parallels Desktop in einer VM probieren und dann rüber kopieren. Mein ganzes System neu aufzusetzen, nur wegen ID CS3 wäre dann doch zu viel des Guten. Da mit dem Systemdatum probiere ich am Wochenende nochmal vorher aus.

Ich hatte irgendwo im Netz Hinweise darauf gefunden, dass der Installer PPC Bestandteile haben soll. Dann wäre er ab OS X 10.7 nicht mehr lauffähig.

Na mal sehen. Erstmal danke für die Tipps.
0
teorema67
teorema6712.09.1412:35
Der Installer an sich läuft auf Intel. Ich hatte CS3 ohne Probleme auf i5-AirBook mit 10.8 (möglicherweise noch 10.7) aufgespielt.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.