Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>Homekit-Saugroboter?

Homekit-Saugroboter?

le tom18.07.2116:21
Hi Zusammen
kann es sein, dass es bisher keinen Saugroboter mit nativem Homekit Support gibt? Ich finde nur lösungen mit homebridge...

tom
0

Kommentare

john
john18.07.2116:30
korrekt. es gibt auch keine geraeteklasse „saugroboter“ in homekit.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
+2
Caliguvara
Caliguvara18.07.2118:45
Ich empfehle diesen Thread als Lektüre. Der ECOVACS DEEBOT OZMO 950 lässt sich wirklich gut über HomeKit einbringen, für alles weitere habe ich mir einen eigenen Shortcuts gebastelt, die App ist erstaunlich gut.
„Don't Panic.“
+1
chrissli18.07.2118:54
Ich kann die Roborock Modelle empfehlen. Die App hat Siri Shortcuts integration und es gibt Homebridge addons.

Ansonsten musst du noch warten bis matter wirklich startet, dann sollte es als Kategorie wohl dabei sein.
0
Mac-Trek
Mac-Trek18.07.2122:10
So wie auch chrissli kann ich Dir Roborock empfehlen. Ich selber habe den S7 und verwende die Siri Shortcuts. Mir persönlich reicht das als "halbe" Homekiteinbindung. Ich sage dem Homepod "Reinigung starten" oder "Reinige Küche" o.ä. und Roberta legt los.
Für alle anderen Optionen und Einstellungen benötigt man eh die Roborock-App; die würde man, mit allen Optionen, sicher nie komplett in Homekit abbilden können.
„Live long and . Mögliche Rechtschreibfehler und grammatikalische Entgleisungen sind Gratisgeschenke. Jegliches Nörgeln ist Energieverschwendung ...“
0
milamber19.07.2107:58
bei mir ist es genauso wie bei Mac-Trek. Mein Xiaomi ist zwar nicht direkt in HomeKit integriert, aber ich kann Befehle definieren und ihn über Siri steuern.
Da mein Wischmop aber ohnehin drei mal die Woche automatisch losfährt, habe ich das noch nicht gemacht.
0
MikeMuc19.07.2108:26
Welche der vorgeschlagenen Lösungen kommt auch ohne Internet aus? Denn das sollte eigentlich für einen Saugroboter nicht Voraussetzung sein, der sollte autonom und lokal arbeiten Können
0
Trish19.07.2110:11
Die Neato Roboter sind Smarthome und auch Homekit fähig. Hab selber 2 Stück.
0
ela19.07.2110:52
Roborock mit den Shortcuts finde ich allerdings arg limitiert
- Entweder man startet die Reinigung der kompletten Wohnung
- oder nur für ein Zimmer

Wenn man aber zu 90% alles bis auf 2 Zimmer reinigen lässt, gibt es keine Möglichkeit einen Shortcurt dafür anzulegen, oder?
In der Roborock-App kann man sich Shortcuts für "Selektive Zimmerreinigung" anlegen, dann aber jeweils nur EIN Zimmer wählen

Ich habe noch ausprobiert was passiert, wenn ich einen eigenen Shortcut anlege, der dann mehrere der Roborock-Shortcuts nacheinander ausführt… ob der Sauger dann jedesmal erst zur Ladestation zurück fährt bevor der nächste Raum startet?
0
z3r0
z3r019.07.2111:01
Welche hast du denn, wenn ich fragen darf?
Denn mir ist bis jetzt kein Neato bekannt, der nativ HomeKit unterstützt.
Trish
Die Neato Roboter sind Smarthome und auch Homekit fähig. Hab selber 2 Stück.
0
hifidelfi19.07.2111:21
Ich habe den Neato D7 und bin sehr zufrieden. Homekit Unterstützung hat er nicht und ist m. E. auch nicht nötig. Gesteuert wird er über die Neato App. Diese ermöglicht es auch rechtwinklige Reinigungszonen/Räume zu konfigurieren und No Go Linien zu ziehen.

Reinigungsvorgänge lassen sich über Apples Kurzbefehle App konfigurieren und können dann über Siri Befehle gestartet werden.

In jedem Fall ist darauf zu achten, dass Neato Saugroboter in allen Räumen guten WLAN Empfang haben, da die Neatos permanente Internetverbindung erfordern.
0
feel_x19.07.2112:54
ela
Roborock mit den Shortcuts finde ich allerdings arg limitiert
- Entweder man startet die Reinigung der kompletten Wohnung
- oder nur für ein Zimmer

Wenn man aber zu 90% alles bis auf 2 Zimmer reinigen lässt, gibt es keine Möglichkeit einen Shortcurt dafür anzulegen, oder?

Bei mir heißt der Shortcut "Zimmertür":
Wenn zu, dann nicht putzen.



..aber mein Robo ist auch ein nicht-homekit-fähiger ziemlich dummer Hund.
Ohne Cloud, ohne Kamera und ohne System beim putzen
+3
Oceanbeat
Oceanbeat19.07.2114:00
Wie der Herr, so’s Gescherr…
„Wenn das Universum expandiert, werden wir dann alle dicker...?“
0
feel_x19.07.2115:08
Touché
0
Legoman
Legoman20.07.2108:28
Ich erkenne einfach keinen Mehrwert in einer Homekit-Steuerung für den Saugroboter.
Zuallererst möchte ich auf keinen Fall ein mit dem Internet verbundenes Gerät, welches einen Grundriss meines Hauses anfertigt, genau protokolliert, wann niemand zu Hause ist und dann auch noch eine Kamera durch alle Räume spazieren fährt.
Für diese riesige Sicherheitslücke auch noch mehr Geld auszugeben, würde mir im Traum nicht einfallen.
Mein iRobot hat einen Timer, er startet jeden Tag um 11, dreht eine Stunde seine Runden und fährt an die Ladestation zurück.
Wenn ich einen bestimmten Raum geputzt haben möchte, trag ich das Teil dort hin und mach die Tür zu.
Für temporäre Absperrungen (z.B. Weihnachtsbaum) gibt es kleine Sender, die man frei platzieren kann.
0
feel_x20.07.2108:52
Legoman
Ich erkenne einfach keinen Mehrwert in einer Homekit-Steuerung für den Saugroboter.
Zuallererst möchte ich auf keinen Fall ein mit dem Internet verbundenes Gerät, welches einen Grundriss meines Hauses anfertigt, genau protokolliert, wann niemand zu Hause ist und dann auch noch eine Kamera durch alle Räume spazieren fährt.
Für diese riesige Sicherheitslücke auch noch mehr Geld auszugeben, würde mir im Traum nicht einfallen.
Mein iRobot hat einen Timer, er startet jeden Tag um 11, dreht eine Stunde seine Runden und fährt an die Ladestation zurück.
Wenn ich einen bestimmten Raum geputzt haben möchte, trag ich das Teil dort hin und mach die Tür zu.
Für temporäre Absperrungen (z.B. Weihnachtsbaum) gibt es kleine Sender, die man frei platzieren kann.

Si, so läuft es bei mir auch. Die "Sender" sind allerdings einfache 50er Holzbalken, hübsch dekorativ gehobelt und mit Firnis behandelt, da kommt der Robo nicht drüber.
+2

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.