Forum>Hardware>Gute AirPlay Lautsprecher

Gute AirPlay Lautsprecher

Urkman15.05.1215:43
Hallo zusammen,

ich suche gute AirPlay Lautsprecher fürs Wohnzimmer.
Habe die hier von Teufel im Auge:

Oder könnt ihr mir was besseres empfehlen?

Danke und Grüße,
Urkman
0

Kommentare

wolf121015.05.1216:10
hab vor wenigen Tagen auf MTN diesen Thread gehabt:



vielleicht hilfts ja
0
smartandee15.05.1216:29
ich bin gespannt auf die Nocs:



Kostenpunkt wohl ca. € 350.-
Die Kopfhörer von denen sollen sehr gut sein.
Bei den Einzeldingern von B&W, teufel fehlt mir das deutliche Stereobild
0
Urkman15.05.1222:05
wolf1210:
Und wobei bist du nun gelandet?

Sonst keiner hier AirPlay Speaker im Einsatz?
0
wolf121015.05.1223:46
ich bin eigentlich dabei gelandet und sobald ich das geld habe wird der gekauft

http://www.amazon.de/gp/offer-listing/B007E7XAYA/ref=dp_olp_ used?ie=UTF8&condition=used
0
zwirn
zwirn16.05.1209:44
Ich hab mir vor ein paar Wochen eine mobile Lösung angeschafft, die aber auch wohnzimmer-tauglich ist: bose Soundlink.
Ich bin damit SEHR zufrieden.
„http://www.youtube.com/watch?v=HGmjr4p34Y8“
0
KaFuZ16.05.1210:13
Super Vergleichstabelle verschiedener AirPlay Lautsprecher diverser Preisklassen: Folgender Link:
http://www.volpe-magazin.de/aktuelle-airplay-speaker-verglei ch/

Der iTeufel Air war auch dabei.
0
Michi.D.22.05.1215:20
Ein etwas anderer Lösungsansatz:

Es gibt da eine sehr preiswerte Lösung, wenn man Kabelgebundene Lautsprecher besitzt und keine portable Lösung braucht - wenns also "nur" um die Dratlose übertragung geht:

http://www.amazon.de/Logitech-schnurloser-Musikadapter-Bluet ooth-Audioger%C3%A4te/dp/B004ZH0RSY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1 337692161&sr=8-1

Ich habe ein paar sehr gute (leider optisch unschöne) Aktiv-Lautsprecher, die bis vor kurzem nur im Keller herumstanden!
Bis ich diese Logitechlösung gefunden habe!
Ich hab mir dann einfach eine Kiste genommen, die meine Frau irgendwann mal gekauft hat. diese Kiste ist aus einer Art Korbgeflecht gefertigt. Dort hab ich dann die Boxen hineingestellt und diesen Funkadapter dran gemacht.

Diese Lösung hat mich sogut wie nichts gekostet (die knapp 30 Euro für das Logitechteil) sieht recht gut aus und hat einen top Klang!
Ich bin echt begeistert!

Einziger Nachteil ist, dass es zum Transport weniger geeignet ist!
0
dam_j
dam_j22.05.1215:46
Habe hier seit neustem den Loewe Airplay-Speaker stehen. Auch SEHR schön !
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
0
Urkman22.05.1216:09
dam_j
Der kostet aber auch über 700€ oder?
0
dam_j
dam_j22.05.1216:17
Ziemlich genau 700.
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
0
dam_j
dam_j22.05.1216:18
Ansonsten gibt es auch einen Roundabout mit einem SonoS Play:5 und einem Airport Express.
Besseren Klang wirst du dann in der 500 Euro Klasse glaube ich kaum kriegen.
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
0
AchimS22.05.1216:40
KaFuZ
Super Vergleichstabelle verschiedener AirPlay Lautsprecher diverser Preisklassen: Folgender Link:
http://www.volpe-magazin.de/aktuelle-airplay-speaker-verglei ch/

Der iTeufel Air war auch dabei.

schöne Übersicht, danke
Michi.D.
Ein etwas anderer Lösungsansatz:
http://www.amazon.de/Logitech-schnurloser-Musikadapter-Bluet ooth-Audioger%C3%A4te/dp/B004ZH0RSY/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1 337692161&sr=8-1

Find ich auch klasse. Weil ich muss meine "alten" sachen nicht gleich wegfeuern, nur weil sie nicht air play tauglich sind. Damit werd ich mir auch den einen oder anderen draht in der der wohnung ersparen können.
Schön was man hier so beim stöbern immer wieder findet
„Hardware ist der Teil des Computers den man treten kann“
0
baoxiong22.05.1217:41
Ernsthaftes Hi-Fi baut sich nicht auf Airplay auf. Der Übertragungswert reduziert die Datenraten massiv. Da hilft auch sicher kein Lossless oder 24/192. Ansonsten hätte ich nämlich einfach zur feinen Amp/DAC/Lautsprecher Kombination geraten - gespeist durch einen Aiport Express. Aber so funktioniert die Sache leider nicht.

Wenn die Qualität auf mittlerem bis höherem Nivau ausreicht, würde ich Sonos immer noch vorziehen. Und wenn es zwingend Airplay sein soll, kann man sich getrost auf haptische Qualität und persönlichen Höreindruck verlassen. Da werden der iTeufel oder der Loewe Airspeaker nichts falsch machen.

In Summe ergibt das aber ein relativ kurzlebiges System, da gilt es nicht zu viel Geld zu investieren. Eine qualitativ hochwertige Anlage mit einem möglichst flexiblen DAC kostet ab 1200-2000 EUR und glänzt auch noch nach 20 Jahren und ist jedem Airplay-System über 500 EUR (Lebensdauer bestenfalls 5-10 Jahre) vorzuziehen. Wer billig kauft, kauft mehrmals billiger. Ganz einfach.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.