Forum>iPhone>Frage zur Gevey-3g Turbo-Sim

Frage zur Gevey-3g Turbo-Sim

Tig3r01.06.0907:24
Ich habe mir ein iPhone FW 2.1 vor einigen Monaten gekauft und habe dazu eine Gevey3g Turbosim erhalten und es funktioniert alles einwandfrei.
Leider hat das schöne weiße Shape bereits ein paar Macken und heute in ner Mall ist es mir auch noch hingefallen, wodurch ein Miniriss über dem Sim-card slide-in entstanden ist. An dieser Stelle fällt es aber unter die Garantie und ich würde ein komplett neues iPhone für Lau bekommen.
Meine Frage:
Kann ich die gleiche Gevey-Karte benutzen, obwohl es nun ein iPhone mit 2.2 Firmware wäre, oder brauche ich dann auch eine neue Turbo-Sim?
Außerdem noch: Ich habe das Handy damals über ebay gekauft und weis also nciht viel über die ganze Sache mit der Turbo-Sim. Muss ich dann auf dem neuen iPhone noch i-welche Sachen einstellen, Programme drauf laden oder i-was, oder einfach Turbosim rein und fertig?

Vielen Dank für eure Antworten.
Bisher wurde ich von Mactechnews nicht enttäuscht.
Liebe Grüße
Tig3r
0

Kommentare

MacMichael01.06.0909:48
Hatte unter 2.2.1 mit dem aktuellesten Baseband mit zwei verschiedenen REBEL Turbo SIM Karten letztlich keinen Erfolg. Für ein paar Tage hat es funktioniert und dann auf einmal nicht mehr.

MacMichael
0
bono01
bono0101.06.0909:58
Du musst dir explizit einen Turbo Sim Adapter besorgen der für die 2.2 oder 2.2.1 funktioniert. Bei ebay gibt es solche Turbo Sim Adapter. Wenn du aber noch die 2.2 installiert hast, kannst du auch via Custom Firmware das Update auf die 2.2 machen. Dann bleibt die Modem Firmware bei 02.28.00 und du kannst zum freischalten die Software yellowsn0w benutzen. Dann bräuchtest du keinen Turbo Sim Adapter mehr. Also dein iPhone muss folgende voraussetzungen dafür erfüllen:

1. Es muss die 2.2 oder eine frühere Firmware installiert sein die als Modem Firmware (Baseband) noch die 02.28.00 hat. Wenn du die normale 2.2.1 installiert hast geht es nicht mehr da die Modem Firmware dann 02.30.00 oder höher ist. Diese kann man bisher nicht knacken via Software.

2. Du musst, wenn erstens erfüllt wird, ein Update mit einer so genannten Custom Firmware auf die 2.2.1 machen. Die findest du hier:
Dazu einfach die Shift taste gedrückt halten und in iTunes den wiederherstellungsbutton anklicken. Dann im erscheinenden Browser die heruntergeladene Custom Firmware 2.2.1 manuell auswählen.

3. Wenn das iPhone komplett wiederhergestellt ist dann ist dein iPhone aktiviert und jailbroken. Dann über Cydia mittels einer WLAN verbindung das Programm yellowsn0w installieren. Dann einmal neu starten und deine Sim Karte wird ohne Turbo Sim Adapter erkannt. Nur die Sim Pin abfrage muss deaktiviert sein.

Falls noch fragen sind, einfach fragen.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
MacMichael01.06.0919:57
Hallo bono01,

ich hatte (zwei verschiedene) SIM - Adapter die ale für 2.2.2 und Baseband 2.30.00 geeignet sein sollen. Beide funktionieren letztlich immer nur kurze Zeit und dann gar nicht mehr.

Hast du andere Erfahrungen?

MacMichael
0
bono01
bono0101.06.0920:23
MacMichael
Hallo bono01,

ich hatte (zwei verschiedene) SIM - Adapter die ale für 2.2.2 und Baseband 2.30.00 geeignet sein sollen. Beide funktionieren letztlich immer nur kurze Zeit und dann gar nicht mehr.

Hast du andere Erfahrungen?

MacMichael

Also erstens gibt es nur eine FW 2.2.1 und nicht 2.2.2. Und zweitens hab ich selbst seid der 2.1 keine Turbo Sim mehr benutzt. Hab unter der 2.2 und 2.2.1 yellowsn0w genommen und jetzt hab ich ein Factory Unlocked 3G aus Italien. Bei mir hatte ich aber auch unter der 2.1 mit der Turbo Sim nur probleme. Ist halt nur eine Notlösung. Wenn du Glück hast, besitzt dein iPhone noch den Bootloader 5.8 und du kannst das baseband zurück flashen auf die 02.28.00. Dann kannst du mit der 2.2.1 wieder yellowsn0w nehmen. Musst du einfach mal testen. Dazu kannst du über Cydia den 3G Fuzzyband Downgrader verwenden. Der zeigt dir an welchen Bootloader du hast. Und wenn du noch den 5.8er hast kannst du damit auch den downgrade auf das Baseband 02.28.00 ausführen.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
MacMichael01.06.0921:56
Sorry, war ein Tippfehler mit 2.2.2.
Gibt es die Möglichkeit ohne vorheriges Jailbreak die Bootloader-Version herauszufinden?
Ich habe ein iPhone aus UK mit 2.2.1 (5H11) und Modemfirmware 02.30.03.
0
Tig3r01.06.0922:06
hey,
da ich mich zur Zeit in amerika befinde, mache ich das mit der gevey3g die hier extrem weit verbeitet ist. zur zeit noch mit der alten firmware, aber ich hatte nicht einmal ansatzweise i-welche probleme. alles funktioniert perfekt. Und (zumindest meine meinung) ich setze lieber sone kleine Karte da mit rein, als mir i-welche Programme drauf zu spielen, wo evtl. sogar der Garantieschutz erlischt.
Habe im amerikanischen ebay nun eine neue gevey sim gefunden die angeblich für die neuste FW funktionieren soll. kostet nur $7 also werde ich es damit mal versuchen und dann bei gelegenheit mal bescheid geben ob ich die gleichen Probs habe wie ihr.

außerdem noch eine frage: habe ich eine turbo-sim, werden dann noch andere programme zum unlock benötigt? nein, oder bin ich da total auf dem falschen dampfer? Die Sim ersetzt doch den jailbreak sogesehen. sry das ich nicht so viel ahnung davon habe. xD

MfG
Tig3r
0
bono01
bono0101.06.0922:31
MacMichael
Sorry, war ein Tippfehler mit 2.2.2.
Gibt es die Möglichkeit ohne vorheriges Jailbreak die Bootloader-Version herauszufinden?
Ich habe ein iPhone aus UK mit 2.2.1 (5H11) und Modemfirmware 02.30.03.

Mir ist keine möglichkeit bekannt die Bootloader version ohne Jailbreak auszulesen.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
MC QUEEN02.06.0920:50
ich habe eine Gevey 3G Plus 2 und kann mich nicht beklagen
0
Tig3r03.06.0900:06
das wollte ich hören.
Hervorragend. Danke MC Queen

0
kkasten16.06.0901:45
Hallo Allerseits,
habe schon in einem anderen Thread die Seite erwähnt, doch wenn es diskutiert wird, welche turbosim ectl. lohnt es sich evtl. auf

www.3g-s-vertrag.de

zu schauen, die vergleichen fünf große Sim-Adapterhersteller

was denkt ihr dazu?

kka
0
bono01
bono0116.06.0902:33
kkasten
Hallo Allerseits,
habe schon in einem anderen Thread die Seite erwähnt, doch wenn es diskutiert wird, welche turbosim ectl. lohnt es sich evtl. auf

www.3g-s-vertrag.de

zu schauen, die vergleichen fünf große Sim-Adapterhersteller

was denkt ihr dazu?

kka

Sieht nicht verkehrt aus auf den ersten Blick. Aber das Dev Team scheint einen neuen Soft Unlock in der Hinterhand zu haben für das kommende OS 3.0. Also werden wohl erstmal wieder keine Adapter mehr benötigt.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
julesdiangelo
julesdiangelo16.06.0904:56
Sind eigentlich die originalen TurboSims noch irgendwas wert?
„bin paranoid, wer noch?“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen