Forum>Hardware>Frage zu Firewire Anschlüssen, Ketten und Längen

Frage zu Firewire Anschlüssen, Ketten und Längen

zackenbarsch
zackenbarsch19.04.0913:26
Hallo zusammen.

Ich habe hier einen Scanner von Microtek mit Firewire400-Anschlüssen. Davon sind zwei Stück vorhanden.
Ferner ein Powerbook und ein Powermac G5

Frage 1:
Kann ich ein Firewirekabel vom PMG5 mit dem 1. Anschluss des Scanners verbinden und ein weiters Kabel zwischen dem PBG4 und dem zweiten Anschluss des Scanners verbinden oder funktioniert diese Arte der Kette nicht?
Also: PMG5-FWKabel-Scanner-FWKabel-PBG4.
Scanprogramme würden jeweils natürlich nur von einem Mac gestartet.

Frage 2:
Was ist die maximale länge eines FW Kabels? Ich habe mal was von 4,5 Metern gehört. Stimmt das? Der Abstand zwischen Scanner und PMG5 beträgt ca 7 Meter. Wie könnte man das sonst Lösen?

Dank Euch!
0

Kommentare

sram
sram19.04.0915:54
Zu Frage 1: Sollte funktionieren. Ich hab so auch eine FW Festplatte an 2 Rechner angeschlossen. Wobei wie von dir geschrieben immer nur ein Gerät darauf zugreift.

und zu Frage 2: Ja bei 4.5m ist ende. Ich hab noch nie nie FW400 Kabel gesehen das länger als 4.5m war.
„Auf Weisung eines Administrators musste diese Signatur entfernt werden“
0
zackenbarsch
zackenbarsch19.04.0915:58
Danke sram.

Könnte man denn zwei 4,5m Kabel nehmen und dazwischen einen FW Hub schalten, weil der Hub wie ein eigenes Gerät angesehen werden könnte?
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen