Forum>iPhone>Experten: iPhone weg vom Akku = Amnesie?

Experten: iPhone weg vom Akku = Amnesie?

iMad14.06.0909:12
Habe folgendes Problem:

Ein in den Pool geflogenes iPhone 3G wurde erfolgreich mit der "Reis in der Tube"-Methode reanimiert. So weit so gut. Allerdings wird es nun nicht mehr erkannt unter 10.5.7 und iTunes 8.2 (ist ein Jailbreak aus USA). Nun ist mir klar, dass es hardwaretechnisch einen Hau weg haben kann. OK. Zudem funzt das Touchscreen nicht. Es kann geladen werden, ich kann es starten mit der Kombination Startknopf/Menütaste und es reagiert auch auf +/- Tastet, Menüdoppelklick und wenn ich es in den Resetmodus versetze per Tastenkombinationen. Nur den Entriegelungsschalter auf dem Screen kann ich nicht betätigen weil das ja nicht funzt. So weit komme ich.

Nun würde ich auch aufgeben und sagen es ist die Hardware. Dann habe ich aber im Netz Berichte gelesen, wo auch kein Touchscreen mehr ging und dann nach aufspielen neuer Software alles wieder ging! Habe den Akku schon abgestöbselt im iPhone und alles gecheckt und gesäubert so weit (Kalk an den Kontakten). Feuchtigkeit ist auch alle raus.

Meine Frage zB. an die Experten: Bringt das entfernen des Akkus auf längere Zeit (1 Tag zB.) was damit das iPhone alles vergisst ... auch das Betriebssystem im Flash und dann wieder anspringt? Oder soll ich es lieber für viel Geld in eBay verklopfen?

Das Ladekabel hab ich schon gecheckt. Das geht.
Oder hat mir das tolle 8.2 iTunes das iPhone geschrottet?
0

Kommentare

TheDamage14.06.0909:46
Das mit dem Akku entfernen könnte gehen, aber ich weiß nicht ob apple ins iPhone ne Backup Batterie verbaut oder ob die das mit Kondensatoren machen
0
bono01
bono0114.06.0909:52
Kurz und knapp, Nein. Das iPhone hat Flash Speicher. Dasselbe also wie z.B. ein USB Stick. Und der vergisst die Daten ja auch nicht nur weil man ihn mal nen halbes jahr oder so nicht via USB mit Strom versorgt hat.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
tomben14.06.0910:08
Apple bietet doch nun auch den Reparatur Service für Feuchtigkeitsschäden. Das kostet beim 3G 199 Euro und dann soll es wieder gehen
„ Heute Code ich, morgen Debug ich und übermorgen cast ich die Königin auf int. “
0
iMad14.06.0910:19
tomben:

Interessant.
Das wäre eine Möglichkeit. Allerdings wohl nicht wenn ich das iPhone schon demontiert hatte. ;-(
0
iMad14.06.0910:24
bono01:

Flash Speicher verliert also keine Daten. Und der Flash Speicher in einem USB Stick ist genauso gemanaged wie der im iPhone? (ganz dumme Frage)

0
bono01
bono0115.06.0900:00
iMad
bono01:

Flash Speicher verliert also keine Daten. Und der Flash Speicher in einem USB Stick ist genauso gemanaged wie der im iPhone? (ganz dumme Frage)


Nicht in so einem kurzen Zeitraum. Die Flash Speicher Module sind identisch.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen