Forum>Hardware>Eure Meinung ist gefragt. MacBook Unibody Kante "abgeschliffen" Garantie?

Eure Meinung ist gefragt. MacBook Unibody Kante "abgeschliffen" Garantie?

Shagga26.04.0909:54
Hallo,

ich wüsste gerne eure Meinung zu folgendem Problem: Vor ca. 3 Monaten habe ich mir eine neues MacBook Unibody für die Uni zugelegt. Zuhause habe ich einen iMac stehen, d.h. das MacBook kam eigentlich nur zum "Uni-Einsatz". Zuhause habe ich es kaum verwendet.
Gestern soll ich einem Freund mein MacBook zeigen und er ist hellauf begeistert... Doch plötzlich sagt er zu mir "Mann, die Kante hier vorne sieht aber komisch aus". Nun lasse ich meinen Blick vergleichend zwischen den beiden Kanten recht und links von der Vertiefung zum öffnen des Bildschirmes schweifen... Dann kam der Schock. Die rechte Kante wirkt total abgeschliffen und matt, auch spürbar, wenn man mit dem Finger darüber fährt. Abnutzungserscheinungen können es kaum sein, da es nur die rechte Seite betrifft, die linke jedoch perfekt und makellos ist.

Ich gehe nun davon aus, dass das Problem schon vor dem Kauf bestanden hat, zumindest kann ich es mir nicht anders erklären.

Was denkt ihr??


Vielen lieben Dank fürs Lesen.
0

Kommentare

der_seppel
der_seppel26.04.0909:58
Entspann und studier weiter! Wenn es Dich bisher nicht gestört hat...
„Kein Slogan angegeben.“
0
Philundseincube
Philundseincube26.04.0910:08
Foto wäre nicht schlecht, sonst kann man das schlecht beurteilen
„Wir sind die Architekten unseres eigenen Lebens.“
0
Shagga26.04.0910:14
Alles klar. Werd ich dann machen!
0
Hellokittyhater26.04.0910:16
Gehäuse wechseln ist bei den Unibodies ja recht schwierig. Aber Grund für eine Beanstandung ist es schon und müsste auch von der Garantie oder der gesetzlichen Gewährleistung abgedeckt sein. Allerdings wird dich Apple oder besser gesagt dein Apple Service Provider fragen warum du solange gewartet hast.
0
hausmeister krause326.04.0910:25
So ein Wechsel des Unibodies kostet um die 500€.
0
Ties-Malte
Ties-Malte26.04.0911:07
Shagga
Abnutzungserscheinungen können es kaum sein, da es nur die rechte Seite betrifft

Bist du Rechtshänder? Dann hast du deine Hand – Trackpad-bedingt – sehr wohl häufiger dort liegen. 3 Monate finde ich zwar recht kurz, aber bei intensiver Nutzung? Ich hatte solche Stellen am alten PB auch (am MBP zugegebenermaßen aber noch nicht).
„The early bird catches the worm, but the second mouse gets the cheese.“
0
Shagga26.04.0911:20
1.Ich hab es wirklich selten benutzt, deshalb auch meine Verwunderung. 2. Die linke Seite sieht aus wie neu man sieht nicht mal einen Hauch von Abnutzung.
0
nova.b26.04.0911:37
Trägst du Ringe an den Fingern, irgendwas metallisches an der Kleidung?
War es warm und deine Hände haben häufiger geschwitzt? Das hält kein Material aus, wenn es häufiger so behandelt wird.

Und ja am PB hat sich die Hand rechts vom Mousepad im Alu abgezeichnet, wie angeätzt. Ich hab daraufhin mein Verhalten etwas geändert (Hand nicht liegen lassen) und es ist geblieben wie es war. Am ALU MBP ist da überhaupt nichts zu sehen. Nur die deutliche Polierung der Mousepadfläche.
0
Shagga26.04.0911:46
Ich trage weder irgendwelchen Schmuck, noch schwitze ich ausgewöhnlich viel. Ich mach später mal ein Bild. Die "Ablagefläche" sieht perfekt aus, keine Abnutzung etc. Nur die Kante sieht abgeschliffen aus.
0
bono01
bono0126.04.0912:00
Ein Foto der abgenutzten stelle wäre wirklich gut.
„"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)“
0
khani
khani26.04.0914:48
abnutzung glaub ich kaum. das ist Aluminium, und aluminium, ein metall, sollte gegen menschliches fleisch, kleidung standhalten.

ich glaub es ist ein kleiner fehler der von anfang an schon war.
aber sowie ich gelesen hab, sind schönheitsfehler kein beanstandungsmangel, wie damals mit den schiefen F tasten.

0
chill
chill26.04.0914:57
deshalb: immer online bestellen und bei nichtgefallen innerhalb der nächsten 14 tage zurückschicken. hilft natürlich nicht bei erst später auftretenden mängeln ... klar ... aber er denkt ja das der fehler schon von beginn an da war. (ob man sich darüber so aufregen muss das man gleich einen schock bekommt ist natürlich eine andere frage ... )
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
sver
sver26.04.0915:06
und durch solche leute, die immer nur online bestellen wird die anzahl der läden in denen apple verkauft wird immer geringer. ich für meinen fall habe meins beim reseller gekauft, da ich dort genauso die möglichkeit habe das gerät vor kauf anzusehen und auf eventuelle fehler zu checken, des weiteren habe ich immer einen netten ansprechpartner wenn ich mal ein problem mit dem book haben sollte...

zu dem thema: wenns dich stört dann geh zum nächsten apple shop oder ruf mal bei apple was man da machen kann... am besten du hälst fotos bereit, falls du die dinger mal per email verschicken sollst...
„Der Mensch hat zwei Beine und zwei Überzeugungen: eine, wenn's ihm gut geht und eine, wenn's ihm schlecht geht. Die letzte heißt Religion. (Kurt Tucholsky)“
0
chill
chill26.04.0915:17
durch solche leute, die immer nur online bestellen wird die anzahl der läden in denen apple verkauft wird immer geringer.

wenn apple hardware verschicken würde die ohne beanstandungen wäre ... DANN würden auch vielleicht weniger leute online bestellen.

denn warum bestellt man online? weil man befürchtet fehlerhafte ware zu bekommen, und es so am einfachsten ist neue zu bekommen.
„"¿ssıəɥɔs ɹəp llos sɐʍ" :ʇƃɐs əsıəʍ ɹəp 'ßıəʍ sɐʍ ɹə sɐp ßıəʍ əƃnlʞ ɹəp“
0
Digitalo
Digitalo26.04.0920:08
chill
denn warum bestellt man online? weil man befürchtet fehlerhafte ware zu bekommen, und es so am einfachsten ist neue zu bekommen.
Dass in Deutschland Rückgaberecht innert 14 Tagen besteht, habe ich hier oft gelesen.
Weiss jemand, wie die Gesetzesgrundlage diesbezüglich in der CH aussieht?

0
khani
khani26.04.0920:20
chill
durch solche leute, die immer nur online bestellen wird die anzahl der läden in denen apple verkauft wird immer geringer.

wenn apple hardware verschicken würde die ohne beanstandungen wäre ... DANN würden auch vielleicht weniger leute online bestellen.

denn warum bestellt man online? weil man befürchtet fehlerhafte ware zu bekommen, und es so am einfachsten ist neue zu bekommen.

naja ich kauf online, weils einfach praktischer ist.
ich bin viel in der uni, hab damals mein mac am freitag bestellt, am montag morgen kam es an

ich kauf immer online weil ich meist keine zeit hab in die stadt zu nen händler zu fahren, und zu saturn/mm will ich nit.

0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen