Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>iPhone>Einwahl ins Datennetz (O2) beim 4S dauert ewig!

Einwahl ins Datennetz (O2) beim 4S dauert ewig!

aggi
aggi16.11.1107:25
Hallo,

mit ist das zweite mal aufgefallen, dass wenn ich mein WLAN zu Hause verlasse, mein 4S eine Ewigkeit braucht sich ins mobile Datennetz einzuwählen.
Von zu Hause bis zur Arbeit (ca. 35 min. ) kein Datennetz. Hier auf Arbeit ist es dann endlich vollbracht.
Hat jemand ähnliches beobachtet?

Danke.

PS: ich wohne in Berlin und auf der Strecke habe ich immer gutes Netzabdeckung. GSM ist immer vorhanden.
0

Kommentare

teorema67
teorema6716.11.1109:44
Ja, mit O2 und iP4: Im Tagesverlauf wechselnd, zu Zeiten großer Nachfrage, ist eine GSM-Datenverbindung hier kaum zu kriegen (3G nicht vorhanden).
0
Fox 69
Fox 6916.11.1109:52
iPhone 4S und O2 - zwei Welten treffen aufeinander...

Nee, mal im Ernst : Berlin ist nicht nur bei O2 so eine Sache was das Datennetz betrifft. Rufe mal den O2 Support an und kläre das ab. Vielleicht haben Sie da ne Baustelle bzw. Umrüstung etc. Denn : die Stärke von O2 sind/waren die Großstädte...
0
seek16.11.1110:03
Konnte ich am vergangenen Weekend in München (Rosenstraße und Laim) ebenfalls feststellen.
0
nics
nics16.11.1111:04
In Hannover ebenfalls.. Scheint ein "Systemfehler" oder ein Hänger in der Aktualisierung der Konnektivität zum Betreiber o.ä. zu sein. Versucht mal direkt beim Verlassen des W-Lan Netzes, den Flugmodus ein, und direkt wieder auszuschalten.

Hilft bei mir, wenn ich schnell 3G brauche.
0
ma.16.11.1113:12
Mobiles Internet: Schwankende Netzqualität bei O2 nur „Einzelfälle“?
http://www.maclife.de/panorama/wirtschaft/mobiles-internet-schwankende-netzqualitaet-bei-o2-nur-einzelfaelle

http://wir-sind-einzelfall.de/
0
aggi
aggi16.11.1113:26
Gerade auf Arbeit. Angezeigt wird 3G mit drei Balken, aber ich habe überhaupt keine Verbindung ins mobile Netz.
Jetzt geht es wieder.
Das 4S muss doch aber das 3G Symbol ausblenden, wenn kein Netz vorhanden ist oder!?
0
U2Auxburg16.11.1113:59
Ich hab das Problem teilweise auch, Raum Augsburg. Allerdings komischerweise auch umgekehrt: Wenn ich nach Hause komme (oder sonst wo hin, wo ich nen WLAN-Zugang habe), zeigt das iPhone zwar an, dass es eingelogt ist, allerdings habe ich keinen Internet-Zugang. Hat das Problem auch jemand?

PS: iPhone 4 mit iOS 5.0.1
0
aggi
aggi16.11.1114:07
So rum hatte ich das noch nicht bzw. ich werde darauf mal achten.
0
teorema67
teorema6716.11.1114:36
seek
Konnte ich am vergangenen Weekend in München (Rosenstraße und Laim) ebenfalls feststellen.
Du hast dich doch nicht vor dem Apple Store postiert und auf WLAN geswitcht?
0
teorema67
teorema6716.11.1114:39
aggi
Das 4S muss doch aber das 3G Symbol ausblenden, wenn kein Netz vorhanden ist oder!?
Nicht unbedingt, denn das Netz kann ja da sein: Ich sehe das E (2G) bestens und habe Datendurchsatz z. B. um 07h30, aber um 10h30 geht nix mehr durch.
0
aggi
aggi17.11.1109:26
Heute morgen war alles wieder schön. WLAN verlassen und direkt ins mobile netz. So soll es sein. 😃
0
zwobot17.11.1109:46
O2 ist Inzwischen eine Katastrophe. Der Kundendienst reagiert so stoisch, dass sie anscheinend wirklich große Probleme verbergen. Die Hotline wurde auf kostenlos umgechaltet, da sie überlastet ist. Eine außerordentliche Kündigung wird zudem recht schnell akzeptiert.

Mit anderen Worten, das ehemals sympathische o2 Netz hat Totalversagen. Nix wie weg.

Übrigens. Eine Netzanzeige im Telefon bedeutet zur Zeit bei O2 nicht, dass Du auch Netz hast. Du bist dann trotz Anzeige nicht erreichbar und kannst oft auch nicht raustelefonieren. Beim letzten Job standen wir ziemlich blöd da, als uns das auffiel. Insgesamt 4 o2ler, von Android, iOS und alten Candybarhandies war alles vertreten. In Berlin ist es besonders schlimm geworden.
0
Fox 69
Fox 6917.11.1120:37
aggi

Hier das Statement von O2 :
0
teorema67
teorema6717.11.1121:34
Warum hab ich bloß vor 1 Monat nach Vodafone gewechselt? Ahsoooooo
0
Fox 69
Fox 6917.11.1121:58
teorema67

...damit Du noch "schlauer" wirst und dann endlich (aber sicher) zur "Deutschen Telekom" wechselst.

Also von "ganz" unten :'( nach "ganz" oben
0
teorema67
teorema6717.11.1122:18
Nee, der Grund ist ein ganz anderer, an meinem Arbeitsplatz gibt's nur Vodafone-UMTS. Mit O2 war ich insgesamt zufrieden, nur dass eben O2-Edge am Arbeitsplatz in der Pampa leider gar nicht ging, wie oben geschrieben.
0
macmut
macmut17.11.1122:38
Das O2 Netz ist in München ein schlechter Witz. Ganz schlimm wird es immer beim Fussball in der Allianz Arena, einfach grausam! Bald is Weihnachten und dann gibts nen neuen Anbieter, schön rot wie der FCB!
0
Fox 69
Fox 6917.11.1123:14
teorema67

War ja als Scherz gemeint. Aber wer weiß...
0
teorema67
teorema6718.11.1107:56
... bin allerdings gelernter Telekom-Phobiker ...
0
Fox 69
Fox 6918.11.1111:15
teorema67

Hab ich mir schon gedacht. Andersrum sagt der "eingefleischte" :

Think different...
0
aggi
aggi18.11.1111:53
Ich hatte Vodafone (Fyve) und bin wieder zu fonic zurück. Gewechselt hatte ich, weil D2 ja nun das beste Netz mittlerweile sei. Aber da wo ich arbeite und wohne eine Katastrophe. Auf Arbeit fast gar kein Empfang und zu Hause max. 2 Balken.
Nun habe ich erfahren, dass auf unseren Dächern in der Firma O2 Antennen aufgestellt sind. Daher habe ich hier ein Bombennetz.
0
Fox 69
Fox 6918.11.1113:15
aggi

Das mit dem "besten Netz" und Vodafone ist/war Geschichte. Dreifacher Sieger (und das schon seit Jahren) ist ein anderer...

Ist aber auch zweitrangig.
0
bambolo22.11.1112:06
Habe dasselbe Probleme mit meinem 4S in Augsburg auch. Bin bei Vodafone (selbst) und wenn ich WLAN habe und dann weg fahre, habe ich obwohl 3G dort steht, kein Internet. Auch Flugmodus oder WLAN an/aus bringt nichts. ERST wenn ich das Telefon ausschalte und wieder einschalte, funktioniert das Mobile Netz!

Scheint ein Bug zu sein und hat nichts mit O2 zu tun! Zwei meiner Kollegen haben auch ein 4S im Vodafone Netz und haben dasselbe Problem...

Was kann man tun?
0
aggi
aggi22.11.1114:10
Wenn es wirklich ein Bug ist, dann auf das nächste Update hoffen.
Bei mir ist es jetzt wieder ein paar Tage nicht vorgekommen.
0
Fox 69
Fox 6922.11.1123:17
bambolo
aggi

Das mit dem Bug ist Quatsch. Es liegt am Netz des jeweiligen Providers !!!

O2 und Vodafone haben ja in der Vergangenheit und Gegenwart Werbungsanzeigen geschaltet (Testsieger-Bestes Netz-Bester Datendurchsatz etc.), die halt in der Praxis irgendwie anders aussehen...

0
teorema67
teorema6723.11.1106:26
Nun ja, da wo ich wohne und da wo ich arbeite gibt's schon einen spürbaren Unterschied zwischen den Netzen. Anderswo mögen die Unterschiede anders ausfallen ...

Ich hoffen jetzt mal, dass hier durch das Wechseln der Leute zu vodafone nicht morgen auf Heise steht "Smartphone Nutzer überlasten das Netz von vodafone"
0
bambolo23.11.1109:16
Lieber Fox69,

ich glaube nicht dass das am Netz liegt, da es auch in München in der Arbeit passiert, wenn ich von WLAN auf UMTS umschalte, bzw. wenn es wechselt. Schalte ich das Gerät aus und gleich wieder ein funktioniert es einwandfrei. Also
warum? Übrigens, habe ich noch ein T-Mobile Karte hier dessen Auslauf der 30.11.11 ist. Damit habe ich das gleiche Problem...! Soll ich noch ein Karte testen

Ich denke es ist ein Bug mit den neuen Geräten wie die tollen verschickten Simkarten von T-Mobile, schon vergessen?
Deswegen ist kein Anbieter besser als der andere...
0
milk
milk23.11.1109:51
Ich hatte in Berlin nur Ärger mit der Netzabdeckung und -qualität von O2 und bin deswegen reumütig zu T-Mobile gewechselt. Das ist zwar teuer, aber seitdem funktioniert es halt einfach.
0
Vladipiano23.11.1110:48
@zwobot: Bin mit der Aussage "Eine Netzanzeige im Telefon bedeutet zur Zeit bei O2 nicht, dass Du auch Netz hast. Du bist dann trotz Anzeige nicht erreichbar und kannst oft auch nicht raustelefonieren. In Berlin ist es besonders schlimm geworden" völlig einverstanden! Habe iPhone 4, bei O2 seit Jahren Kunde, lebe in Berlin und habe dauernd dieses Problem! Auch Internet ist sehr oft trotz 3G Anzeige nicht zu erreichen. Frustrierend.
Vladipiano
0
nordwest23.11.1113:08
Ich weiß nicht genau in es schon jemand angesprochen hat, aber es liegt an der hohen Netzauslastung durch Smartphones. Diese verursachen unheimlich viel Traffic. Das O2-Netz kann dem nicht stand halten. Hier mal ein Artikel zum Thema: http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,798550,00.html
0
teorema67
teorema6723.11.1114:55
bambolo: Dieses Phänomen hatte ich hier mit O2. Mein iP4 fand das Netz nicht nur durch Neustart, sondern auch durch "Mobile Daten" ein- und ausschalten wieder.

Jetzt mit Vodafone bei starkem Signal nichts dergleichen.
0
teorema67
teorema6723.11.1114:57
nordwest: Guksu oben, link zu Heise
0
Fox 69
Fox 6923.11.1122:20
bambolo

Nun, "glauben" darfst bzw. kannst Du ja was Du willst/möchtest.

Was die Simkarten der Telekom hatten/haben, ist ein/war ein Softwarebug seitens Apple. Selbst jetzt noch (IOS 5.0.1) treten ab und an minimal Störungen bei wenigen Telekom User auf (Verbindungsfehler etc.). Und das auch bei iP4 und 3GS mit dem bzw. seit IOS 5.0.1.
In diesem Fall muß man nur die Pin deaktivieren und alles läuft wieder so wie es soll.

Nun zu den Providern : Bei allem Respekt, es gibt da schon (zum Teil) "gravierende" Unterschiede. Und diese, lieber bambolo, kann man/sollte man nicht einfach so unterm Tisch kehren.

Beweis :

Nun, O2 gibt ja selber zu, das Ihr Netz "etwas" schlecht besohlt ist (selbst in Großstädten ). Dann frag mal, was die User in ländlichen Gegenden machen
0
Fox 69
Fox 6923.11.1122:22
Edit:
0
looser
looser23.11.1122:57
Ohne jetzt jeden Beitrag in diesem Thread gelesen zu haben, hier einmal meine Erfahrung:

Ich hatte ein iPhone 4, welches sich unter der Telekom schnell im Datennetz angemeldet hat. Dann kam das iPhone 4S. Also habe ich die alte SIM-Karte ins neue iPhone gesteckt.

Und nun kam die Netzverbindung nur noch unter Schwierigkeiten zustande. Deshalb forschte ich einmal nach und fand auch in anderen Foren diese Problembeschreibung. Da ich alle möglichen Lösungen ausprobiert habe und diese nicht zum Erfolg führten, setze ich eine neue SIM-Karte ein. Und siehe da, jetzt wird überhaupt kein Netz mehr gefunden.

Ehrlich gesagt glaube ich kaum, dass man dafür einen Telefon-Anbieter verantwortlich machen kann. Ich würde eher sagen, diesen Mist hat Apple produziert.

„© looser@macbay.de“
0
Fox 69
Fox 6923.11.1123:43
looser

Nun, es gab/gibt ein SIM Problem beim iP 4S ! (Softwarebug seitens Apple)
Aber : Es betraf/betrifft nicht alle, sondern nur wenige.(gemessen an verkauften Einheiten der Telekom).

Dann waren einige iP4S auch defekt.
(gelbstichiges Display, Akkufehler).


Auch jetzt haben/hatten einige wenige Telekom User Probleme mit den Netzverbindungen unter der aktuellen Software IOS 5.0.1. (beim iP4S, iP4 und 3GS) Lösung : Pin deaktivieren = Alles wieder O.K.

Aber wie gesagt, nur bei einigen. Laut Apple und Telekom ist dies mit Update 5.0.2 definitiv endgültig weg.
Dies sind/waren entweder Hardware oder Softwarefehler.

Wenn man aber dies alles nicht hat und das iP trotzdem nicht funzt, dann ist wohl das Netz des hiesigen Providers.

Und genau das haben ja viele bei O2. Und das nicht erst seit dem Verkaufsstart des iP4S !!! Was hat O2 getrommelt von wegen LTE in Großstädten und bestem Netz und wieviel Millionen Sie schon 2011 ausgegeben haben etc.
Dann verkaufen Sie ein paar tausend iP4S und nichts funzt mehr ???

Aber Hallo, der Verein sollte nicht immer nur "schreiben" das er viel Geld fürs Netz ausgibt, er sollte es mal einfach tun.

Aber lassen wir das, auch das ist sicher für viele zweitrangig, Hauptsache billig...
0
yvonneHH7525.11.1111:49
Kann das mit O2 nur bestätigen! Mobile Daten in HH City ... Fehlanzeige! Völle Balkenanzahl, telefonieren unmöglich! Ja ich war fast 20 Jahre zufriedene C-danach D1-Netz-Kundin, nur leider habe ich mit D1 keinen Empfang in meinem Haus mit O2 schon, deswegen musste ich auf Dauer wechseln ... bereue es etappenweise sehr!
„Ob Frühling, Sommer, Herbst und Winter, eine warme Unterhose wärmt den Hintern
0
kbundies
kbundies25.11.1112:15
a propo Großstadt: bin hier gerade in E - angeblich die fünftgrößte Stadt in D (bitte verbessert mich, falls es nicht stimmt).
Habe extra mein Datenmodem mit O2 SIM Karte darin (da auf mein iPhone 4S nur ganz bescheiden mit einer simyo Karte im E-Netz betrieben wird).
Ergebnis: O2 Datenrate bei vollem
Empfang: nur 2G
und s e h r l a n g s a m = GPRS

Mein iPhone im E-Netz: voller Empfang und 3G = UMTS

also Personal Hotspot angeworfen und im E-Netz sehr gut gesurft.

Ich verstehe die Welt nicht mehr...
0
Fox 69
Fox 6925.11.1113:39
Und was sagt die O2 Hotline ?

Kann ja nicht sein, das man für was bezahlt was man nicht bekommt, oder ?
0
Fox 69
Fox 6925.11.1122:31
Keine Gutschriften ??? Nun Leute, was ist Sache ???
Oder habt Ihr alle etwa "außerordentlich gekündigt" ???
0
o.wunder
o.wunder26.11.1109:34
bambolo
Interessante Beobachtung die sich mit einem Gespräch deckt, das ich mit dem O2 Support hatte. Der bestand hartnäckig darauf, dass das Schalten in den Flugmodus nichts bringt, weil man dann quasi weiterhin am Funkturm vermerkt bleibt und erst das Ausschalten und erneute Einschalten soll dazu führen, dass der Funkmast die Verbindung komplett neu aufmacht.

Wie auch immer, abgesehen von Ballungszentren wo O2 vielleicht mittlerweile einfach zuviele Nutzer hat und deswegen auch Telefonate nicht klappen, gehe ich bei dem Problem mit der Datenverbindung von einem Bug im iPhone aus der hoffentlich bald gefunden und beseitigt wird. Das Dilema mit den SIM Karten bei der Telekom ist doch auch nicht normal.

Wenn es kein Bug im iPhone ist, müsste man ja auch von anderen Smartphone Herstellern von diesen Problemen hören.
0
o.wunder
o.wunder26.11.1109:37
kbundies
Erlangen, Essen, Entenhausen... ?
0
bambolo26.11.1109:58
o.wunder
@@bambolo
Interessante Beobachtung die sich mit einem Gespräch deckt, das ich mit dem O2 Support hatte. Der bestand hartnäckig darauf, dass das Schalten in den Flugmodus nichts bringt, weil man dann quasi weiterhin am Funkturm vermerkt bleibt und erst das Ausschalten und erneute Einschalten soll dazu führen, dass der Funkmast die Verbindung komplett neu aufmacht.

Wie auch immer, abgesehen von Ballungszentren wo O2 vielleicht mittlerweile einfach zuviele Nutzer hat und deswegen auch Telefonate nicht klappen, gehe ich bei dem Problem mit der Datenverbindung von einem Bug im iPhone aus der hoffentlich bald gefunden und beseitigt wird. Das Dilema mit den SIM Karten bei der Telekom ist doch auch nicht normal.

Wenn es kein Bug im iPhone ist, müsste man ja auch von anderen Smartphone Herstellern von diesen Problemen hören.


Wie gesagt, nur aus- und anschalten bringt mich wieder ins Mobile Netz und ich sags nochmals, es ist nicht ein "Secondhand-Netz" wie O2 oder Eplus sondern Vodafone. Verstehe das nicht
0
duich
duich26.11.1110:02
@ fox 69

unabhängig von den technischen Problemen von o2. Finde ich dein gehackt von wegen billig einfach nur "billig".

o2 bietet einfach genau das was ich benötige. Bei mir funkt es im Moment noch. Ich zahle nur das was ich telefoniere, und buch die Datenmenge dazu die ich benötige. Das ganze mit monatlicher Rechnung und ich muss mir keinen Kopf machen, ob mein Guthaben für das nächste Gespräch noch reicht.

Wenn ich einfach billig wollte gehe ich zu five (ohne five zu kennen und mir ein Urteil zu erlauben) da kostet die Gespächsminute noch weniger wie bei o2o.

Bei den Von dir angesprochenen Konzern, buche ich ein Gesprächsguthaben das ich nicht benötige, evtl noch eine Anzahl an SMS, brauch auch ich auch nicht) und hab dann ein begrenzte Anzahl an frei MB. Wenn ich mehr MB benötige bekomme ich auch mehr Gespräche dazu, die ich noch weniger benötige als im kleinerem Paket.

und so zahle ich und zahle ich für etwas, was ich nicht benötige. Wie gesagt bei mir klappt es mit o2. letzte Woche in der Bahn saß jemand neben mit mit iphone und der Telekom. Seine Wartezeiten waren gefühlt genauso lang wie meine, bis die Seite aufgebaut war.

Wenn ich dich nun persönlich angegriffen habe sollte tut es mir leid und ich entschuldige mich schon jetzt dafür.

Gruß
„"Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh." (Henry Ford, 1863-1947)“
0
teorema67
teorema6726.11.1110:31
o.wunder
... weil man dann quasi weiterhin am Funkturm vermerkt bleibt und erst das Ausschalten und erneute Einschalten soll dazu führen, dass der Funkmast die Verbindung komplett neu aufmacht ...
Das halte ich für ein Gerücht ... Wenn ich das Gerät ausschalte oder im Funkloch bin oder im Flugmodus bin, dann bin ich für den Funkmast **weg**.
0
Fox 69
Fox 6926.11.1113:12
duich

Hallo erstmal. Mit Deinen Ausführungen und Gründen und Nutzungsverhalten wirst Du sicherlich bei den großen beiden Hauptprovider Probleme haben/kriegen.

Mit "billig" meinte ich :

Die beiden "großen" haben ja Gesamtpakete für viel und wenig Nutzer. Alles was mittendrin ist, decken halt die anderen ab. Trotzalledem kommt bei den D-Netz Provider der Aufschlag fürs Netz drauf. Daher ja auch : Vodafone & Telekom ist teurer gemessen den Leistungen anderer.

Meine Meinung : O2 und EPlus haben ja in der Vergangenheit die Kunden über den Preis zu sich geholt und jetzt mit dem höheren Nutzeraufkommen hält das Netz nicht mehr stand. Ergo werden sie nachbessern und dann auch sehr wahrscheinlich die Preise hochschrauben auf Telekom/Vodafone Niveau, weil ein vernünftiges Netz nunmal auch was kostet.

Im übrigen wollte ich hier keinen Angreifen, denn ich vertrete die Meinung, man kann über alles reden. Und wer weiß, das nächste Mal kann es ja auch die beiden großen erwischen...
0
o.wunder
o.wunder26.11.1113:47
bambolo
In Deinem Fall würde ich noch das nächste iOS Update abwarten und wenn es dann nicht besser ist, mit Ape telefonieren und umtauschen lassen.
0
duich
duich26.11.1115:04
@ Fox 69

ich hab mich nicht angegriffen gefühlt. Ich finde halt diese ewige Diskussion von billig nicht zielführend.

Denn so billig ist der Tarif dann auch nicht. 0,15 für jede angefangene Minute, das bekomme ich wo anders "billiger". Andererseits zahle ich für 300 MB und 4 Verträgen ca 12€ pro Monat. Das bekomme ich nur noch als PreePayd und da muss ich schaun, ob ich immer genug Deckung habe, bzw. ob mein Guthaben noch gültig ist?

Hier im Forum ist ja immer wieder five im Gespräch. Die kaufen auch nur bei D2 ein und werden wahrscheinlich auch bei hohem Aufkommen bei D2 entsprechend zurückgestellt. ab das dann wirklich zielführen ist ist auch fraglich.

Aber lassen wir das, es geht ja hier um technische Probleme von o2, wo ich Fox absolut recht geben muss, wenn ich dafür zahle will ich auch entsprechend meine Leistung haben.
„"Würden die Menschen verstehen, wie unser Geldsystem funktioniert, hätten wir eine Revolution – und zwar schon morgen früh." (Henry Ford, 1863-1947)“
0
Fox 69
Fox 6928.11.1120:42
Hier mal was aktuelles :
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.