Forum>Fotografie>Canon überarbeitet 55-250mm

Canon überarbeitet 55-250mm

sonorman
sonorman14.06.1109:39
Mit dem EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS II stellt Canon ein neues kompaktes und preisgünstiges Telezoomobjektiv mit überzeugender Bildqualität vor. Das vielseitig einsetzbare Zoomobjektiv ist insbesondere für Fotoeinsteiger interessant, die das EOS-System näher kennenlernen möchten. Das Objektiv ist ab Juli 2011 zum Preis von 299* Euro im Handel erhältlich.
0

Kommentare

filnko
filnko14.06.1110:59
Quelle?
0
sonorman
sonorman14.06.1111:04
Quelle: Canon (Pressemeldung)
0
ExMacRabbitPro14.06.1111:07
Eine Bekannte hat das alte Model (an einer 450D) und für den moderaten Preis bin ich immer wieder von den Ergebnissen überrascht. Weiss man denn schon was an der neuen Version verbessert/geändert wurde?
0
sonorman
sonorman14.06.1111:25
Hier der Rest der Pressemitteilung:
Variabler Einsatz
Der große variable Brennweitenbereich von 88 bis 400 Millimetern, äquivalent zum Kleinbildformat, macht das vielseitige Objektiv, egal ob bei Personenaufnahmen oder Motiven in größerer Entfernung, wie zum Beispiel bei Tier-, Sport- oder Landschaftsaufnahmen, zum unentbehrlichen Begleiter.

Hochwertige Konstruktion
Entwickelt und gefertigt nach strengen Canon-Kriterien, überzeugt das EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS II mit hochwertiger, optimierter Konstruktion und anspruchsvollen, innovativen Technologien für hervorragende Abbildungsleistung. Der Canon- Bildstabilisator (IS) ermöglicht brillante Aufnahmen mit bis zu vier Stufen längeren Verschlusszeiten, kompensiert Verwacklungsunschärfe und ist damit prädestiniert für den Einsatz unter schwachen Lichtbedingungen oder bei Aufnahmen aus freier Hand.

Eine automatische Schwenkerkennung ermöglicht eine Reduzierung der Verwacklungsunschärfen auch bei gezielten Kameraschwenks. Das ist ideal bei Aufnahmen in freier Wildbahn oder bei in Bewegung befindlichen Motiven.
Das Objektiv hat eine kreisrunde Blende. Bei Aufnahmen mit großer Blendenöffnung bewirkt diese eine ansprechende Wiedergabe des Unschärfenbereich (Bokeh-Effekt). Das Hauptmotiv wird gezielt vom unscharfen Bildhintergrund abgesetzt und die räumliche Tiefe betont.

Eine UD-Linse (Ultra-low Dispersion) und die Canon-Super-Spectra-Vergütung sorgen für gestochen scharfe, kontrastreiche Bilder praktisch ohne Streulicht oder Blendenreflexe. Ein Plus für die Umwelt: Zur Fertigung des Objektivglases wird ausschließlich bleifreies Glas verwendet.

Auch im Kit
Das EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS II ist eine Empfehlung für alle Hobbyfotografen, die ein preiswertes und vielseitiges Zoomobjektiv für den allgemeinen Teleeinsatz suchen.
Im Handel wird das Objektiv separat oder als Bestandteil eines Kamera-Kits mit dem kürzlich vorgestellten EF-S 18-55mm 1:3,5-5,6 IS II und einer digitalen Spiegelreflexkamera von Canon (EOS 550D, EOS 600D oder EOS 60D) erhältlich sein. Diese Kits sind der ideale Einstieg, um das umfangreiche EOS-System näher kennenzulernen.

Verfügbar im Handel ab Juli 2011
EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS II 299* Euro


*UVP inkl. MwSt. Irrtümer und technische Änderungen vorbehalten.
Stand: Juni 2011.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.