Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>Blitz passt nicht - hat sich der Schuh in den letzten 20 Jahren verändert?

Blitz passt nicht - hat sich der Schuh in den letzten 20 Jahren verändert?

fadenschein23.02.1815:48
Hallo,

zu meiner Nikon F810 hab' ich mir vor ewiger Zeit einen Vivitar 132 AF-N Blitz gekauft.

Den wollte ich jetzt mal auf meine auch schon betagte D90 aufstecken, aber er scheint mechanisch nicht vollständig aufschiebbar.

Weiß jemand, ob sich da was geändert hat, oder müsste der Blitz eigentlich passen?

Danke für Tipps
Fadenschein
0

Kommentare

rmayergfx
rmayergfx23.02.1818:40
Kenne keine F810, meinst du vielleicht die F801 ? Die hat einen ISO-Blitzschuh, die D90 einen Nikon Standard Mittelkontakt, damit passt der Blitz natürlich nicht ohne Nikon Blitzschuhadapter. Hättest du bei Google in 2 min. gefunden.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
+5
fadenschein23.02.1819:46
@rmayergfx
Ja, genau, F801.

Und danke für den Tipp mit dem Blitzschuh. Ich hab' übrigens sehr wohl gegooglet, bevor ich die Frage gepostet hab' aber offensichtlich nicht zielgenau.
+1
rmayergfx
rmayergfx23.02.1820:11
Keine Ahnung was du da bei der Suche eigegeben hast, aber es ist schon interessant in einem Mac Forum solche Fragen zu posten, ich geh ja auch nicht zum Bäcker um ein Auto zu kaufen.
„Der Computer soll die Arbeit des Menschen erleichtern, nicht umgekehrt !“
-17
fadenschein23.02.1820:35
rmayergfx
Keine Ahnung was du da bei der Suche eigegeben hast, aber es ist schon interessant in einem Mac Forum solche Fragen zu posten, ich geh ja auch nicht zum Bäcker um ein Auto zu kaufen.
Ich finde es super, dass Du die Lösung wusstest und Dir die Mühe gemacht hast, zu antworten.

Das Macforum ist allwissend, wie ich auch diesmal wieder feststelle.
+12
jogoto24.02.1811:15
rmayergfx
Hättest du bei Google in 2 min. gefunden.
Da hat jemand das Prinzip Google nicht verstanden. Würde dasselbe nicht immer und immer wieder in allen möglichen Varianten gefragt und somit von Google (stellvertretend für alle Suchmaschinen) erfasst werden, würde keiner mehr irgendwas bei Google finden.
Und warum sollte es eine Kategorie „Fotografie“ geben, wenn man da nicht suche Fragen stellen darf? Wenn es um Mac-relevante Themen ginge, könnte man es auch in „Software“ packen.
Übrigens, mein Bäcker kennt sich mit Autos sehr gut aus.
+6
fadenschein25.02.1818:32
Noch nicht das Ende der Geschichte:

Am Samstag in einem renommierten Foto Fachgeschäft gewesen, um einen Blitzschuhadapter von ISO auf Nikon Standard Mittelkontakt zu kaufen.

Fehlschlag

Man sagte mir, es gebe keinen Unterschied zwischen ISO und Nikon Standard Mittelkontakt. Die einzigen, die vom gemeinsamen Standard mal abgewichen seien, wären Minolta und Sony gewesen. Insofern müsste der alte Blitz auf die D90 aufzuschieben sein.
Geht aber nicht.
Werde mir wohl - warum auch immer - einen neuen Blitz kaufen müssen.
+1
Peter Eckel25.02.1818:45
fadenschein
Werde mir wohl - warum auch immer - einen neuen Blitz kaufen müssen.
Bevor Du das machst, prüfe doch bitte mal nach, ob der Blitzschuh vielleicht mal einen Schlag von oben abbekommen hat. Die Schienen biegen sich dann ganz gern mal ein paar Millimeterbruchteile zu und dann paßt kein Blitz oder sonstiges Zubehör mehr.

Das ist übrigens einer der Gründe für die Existenz der ständig verlorengehenden Blitzschuhabdeckungen.
„Ceterum censeo liberum facierum esse delendum.“
+3
McFly25.02.1819:12
Moin,
hat der Blitz vielleicht einen Hebel oder Schieber, der einen kleinen Bolzen ausfährt, um ein abrutschen des Blitzes von der Kamera zu verhindern? Wenn der ausgefahren ist, geht der Blitz natürlich nicht in den Schuh....
+1
fadenschein25.02.1819:44
Peter Eckel
Bevor Du das machst, prüfe doch bitte mal nach, ob der Blitzschuh vielleicht mal einen Schlag von oben abbekommen hat. Die Schienen biegen sich dann ganz gern mal ein paar Millimeterbruchteile zu und dann paßt kein Blitz oder sonstiges Zubehör mehr.
Alles noch in Ordnung. Womöglich, weil ich bisher immer die Abdeckung drin hatte. Danke aber für den Tipp.

McFly
Moin,
hat der Blitz vielleicht einen Hebel oder Schieber, der einen kleinen Bolzen ausfährt, um ein abrutschen des Blitzes von der Kamera zu verhindern? Wenn der ausgefahren ist, geht der Blitz natürlich nicht in den Schuh....
Der Blitz hat ein Drehrad zum Arretieren. Das habe ich ganz nach oben gedreht, um vollständig aufschieben zu können.
Danke für den Tipp.
+2
jogoto26.02.1808:37
Die 801 hast Du aber noch und da passt er nach wie vor?
Ich hatte schon bei diversem Zubehör zum aufstecken auf den Blitzschuh das Problem, dass der Plastikfuß einfach zu dick war. Das solltest Du aber leicht erkennen können und dem kann man mit einer kleinen Feile leicht beikommen. Einfach von oben die beiden Teile, die unter die Schienen müssen, leicht anschrägen.
0
fadenschein26.02.1809:00
@jogoto
Nein, leider hab' ich die F801 nicht mehr.
Allmählich liebäugele ich doch mit einem neuen Blitz.
Ist ja gar nicht sicher, dass der Blitz steuerungstechnisch anstandslos arbeitet.
Aber danke für die Hilfe
0
jogoto26.02.1809:46
Hatte bis vor kurzem die N8008, die US-Version der F801. Aber den Blitzschuh hab ich immer nur für was anderes verwendet, nie für einen Blitz. An der Kamera und bis heute an der F4 war und ist ein Metz Stabblitz. Die Aufsteckteile fand ich immer zu einschränkend.
+1
KoGro26.02.1810:25
Also, prinzipiell bin ich der Meinung Deines Fotoladens: physikalisch sollte das kein Problem sein. Allerdings ist tatsächlich die Frage, ob sich an der Steuerung zwischen F-801 und D90 nicht was getan hat. D.h., selbst wenn Du Ihn draufbekommen würdest, müsstest Du die Einstellungen evtl. alle manuell vornehmen, weil eben nur die Auslösung funktioniert.
Der eigentliche Grund, warum man Blitzgeräte nicht Herstellerübergreifend tauschen kann, sind ja die verschiedenen TTL-Varianten, die z.T. über Zusatzkontakte implementiert werden. Auslösen kann man dann (fast) immer (evtl. muss man Kontakte abkleben), aber die Einstellungen der Kamera werden halt nicht erkannt.
Und da könnte sich evtl. bei Nikon in den 20 Jahren zwischen D90 und F801 natürlich auch was geändert haben.
fadenschein
Ist ja gar nicht sicher, dass der Blitz steuerungstechnisch anstandslos arbeitet.
Aber danke für die Hilfe
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.