Forum>Hardware>Bildrätsel

Bildrätsel

Hannes Gnad
Hannes Gnad16.02.1718:23
Dieser iMac 21,5" kam heute rein. Das Foto zeigt den Zustand direkt nach dem Öffnen. Was alles ist diesem Rechner widerfahren?

+1

Kommentare

TFMail1000
TFMail100016.02.1718:31
na der ist aus Oberhausen....
„ich bekenne mich zum lichtscheuen Gesindel...“
0
caMpi
caMpi16.02.1718:40
Festplatte ausgetauscht und dabei geduscht?
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad16.02.1718:43
Festplatte getauscht ist richtig. Und dann wurde der Rechner wieder zugeklebt. Schaut Euch mal das weiße Zeug an, mit dem das gemacht wurde.
0
Statler_RGBG
Statler_RGBG16.02.1719:01
Gegen weisses Zeugs ist erst mal nichts einzuwenden - es sei denn es kommt es Medellín, etc ...
Da merkt man mal wieder: Das Gegenteil von "gut" ist "gut gemeint"
0
caMpi
caMpi16.02.1720:36
Cool - Silikon oder Acryl?
0
rene204
rene20416.02.1721:00
Wärmeleitpaste?

Nein, ich weiss, Sanitärkitt.
0
pb_user
pb_user16.02.1722:14
gips?
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad16.02.1722:14
Tatsächlich Silikon, genau das Zeugs, mit dem man im Bad die Fugen abdichtet.
+1
massi
massi17.02.1710:01
Mit Silikon hält das schon, hält dat nit, nehmen wir Pritt.
+1
Hannes Gnad
Hannes Gnad17.02.1710:06
Zwei weitere Dinge sind zu entdecken, und damit meine ich nicht die Drittanbieter-Festplatte, die ist offensichtlich.
0
jogoto
jogoto17.02.1710:06
Hannes Gnad
Tatsächlich Silikon, genau das Zeugs, mit dem man im Bad die Fugen abdichtet.
Bisschen großzügiger verarbeitet und das Ding ist wasserdicht.
„Genaue Angaben zum Problem sind unnötig. Funzt net reicht völlig.“
0
u_wolf
u_wolf17.02.1710:15
es wurde heftig rumgelötet
0
virk
virk17.02.1710:17
Hannes Gnad
Zwei weitere Dinge sind zu entdecken, und damit meine ich nicht die Drittanbieter-Festplatte, die ist offensichtlich.
Oben rechts fällt was auf: Sind da Kondensatoren ausgelaufen?
„Schön fand ich damals: Auf die Dauer hilft nur Power!“
0
rene204
rene20417.02.1710:32
an den Schrauben, unten rechts scheint es faucht geworden zu sein, Korrosíon?
Eventl ein Wasserschaden? Oder Betrieb in zu feuchter Umgebung?
0
Langer
Langer17.02.1710:43
Die Elko Anschlüsse sehen aus wie selektiv gelötet:
  • Normaler Weise sind da nur SMD Elkos auf der anderen Seite (deren Anschlüsse man nicht sehen würde).
  • Wo sind die Elkos?
0
matt.ludwig17.02.1710:59
Ja, finde auch es sieht danach aus.
u_wolf
es wurde heftig rumgelötet
Langer
Die Elko Anschlüsse sehen aus wie selektiv gelötet:
  • Normaler Weise sind da nur SMD Elkos auf der anderen Seite (deren Anschlüsse man nicht sehen würde).
  • Wo sind die Elkos?

haha, recht hast du
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad17.02.1711:35
Das Flux um die Kondensatoren ist bei diesen Platinen normal, das ist es nicht. Die Bauteile sitzen innen. Weiter raten.
0
caMpi
caMpi17.02.1711:40
Irgendwie sitzen die Komponenten auch noch schepp. Sind die am Ende nicht mehr geschraubt sondern auch noch reingeklebt? Schrauben fehlen auch?!
0
virk
virk17.02.1711:46
Was ist das unter der Festplatte? Ist das eine Schaltnetzteil-Platine, die mal repariert worden ist?
„Schön fand ich damals: Auf die Dauer hilft nur Power!“
0
chb17.02.1712:08
Die Halteteile und Schrauben für die Platte fehlen, oder?
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad17.02.1712:12
chb
Die Halteteile und Schrauben für die Platte fehlen, oder?
Sehr richtig!

Nun noch eine Auffälligkeit.
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad17.02.1712:13
virk
Was ist das unter der Festplatte? Ist das eine Schaltnetzteil-Platine, die mal repariert worden ist?
Ja, das ist das Netzteil, aber das ist ok.

Eine Auffälligkeit noch.
0
chb17.02.1712:20
Rosa Folie am (Nachbau?)Display
0
JoMac
JoMac17.02.1712:24
Hannes Gnad
chb
Die Halteteile und Schrauben für die Platte fehlen, oder?
Sehr richtig!
Achso. Ich dachte das wärst Du gewesen
Na stimmt.
0
Hannes Gnad
Hannes Gnad17.02.1712:25
chb
Rosa Folie am (Nachbau?)Display

100 Punkte!

Hintergrund: Bei der Öffnung hat die "Werkstatt", die dieses Wunderwerk vollbracht hat, das Display kaputt gemacht, und dann von irgendwoher ein "originales Apple Display" beschafft - wir tippen auf ein "unauthorised refurbished component" aus Hong Kong.
0
u_wolf
u_wolf17.02.1713:52
Nun noch die spannende Frage :

Weshalb kam der iMac in deine Werkstatt und was wirst du daran reparieren ?
0
JoMac
JoMac17.02.1714:09
..nicht dass sich hier gleich ein MTN User beschwert dass Du Bilder seines iMac hier postest 😂
+1
Hannes Gnad
Hannes Gnad17.02.1714:15
Der Kunde möchte mit dem Verursacher dieses Zustands verhandeln, und braucht dafür einen KVA. Den hat er nun, und der ist nicht niedrig. Alles weitere wird sich zeigen, dazu hier öffentlich nichts.

Es ist ja kein Problem, als nicht-autorisierte Werkstatt oder ambitionierter Bastler selbst mal eine Platte zu tauschen bei einem iMac Late 2012 oder neuer. iFixit hat gute Anleitungen, und die Plastikmesser und Klebestreifen gibt es für wenige Kreuzer "im Internet", damit bekommt man das ganze sauber hin. Aber auf die Idee zu kommen, das ganze mit Fugen-Silikon zu ruinieren, dazu ein paar Teile zu vergessen und den Bildschirm zu schrotten, das hat uns einfach umgehauen.
+1
larsvonhier
larsvonhier17.02.1717:26
Kann man nachvollziehen, dass einen das (gerade als Profi) umhaut.
Das härteste, was mir untergekommen ist, war Bad-Fugen-Silikon statt Wärmeleitpaste in einem MacBook Air. Der lief nach Hinterhof-Bastler-Reparatur dann noch ein halbes Jahr. Und beim nächsten Mal nachsehen hat mich das fast umgehauen, herauszufinden, weshalb das heatpipe-Blech nicht vom Prozessor abgeht...
Konnte das erst gar nicht glauben: Der Bastler konnte zuverlässig einige RAM Chips wechseln (BGA) auf dem Mainboard, kennt aber den Unterschied zwischen Wärmeleitpaste und Silikon nicht?!
0
Lyhoo
Lyhoo17.02.1719:45
Ich hab mal für meine Tochter einen G3 iMac bei Ebay gekauft. Meine Tochter war damals noch Schülerin und hat dafür ihr ganzes Erspartes hingeblättert. Nachdem der Rechner nicht startete haben wir ihn zu Gravis gebracht. Ich glaube die Fotos von diesem Rechner wurden noch jahrelang auf den Weihnachtsfeiern von Gravis zum besten gegeben. Woran ich mich erinnere ist, dass das CD Laufwerk mit einem Radiergummi "befestigt" war.

Am Ende war aber alles gut. Ich hab das Geld zurück bekommen, einen neuen blauen iMac gekauft, und meine Tochter hat den grünen von mir "geerbt".
0
dam_j
dam_j17.02.1720:04
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
0
minifan1317.02.1721:03
dam j
Erinnert mich irgendwie an die Zeiten, als man in der Reparaturkiste im Auto Kordel, Klebeband, Gummischlauch usw. dabeihatte...
„"My life has no purpose, no direction, no aim, no meaning, and yet I'm happy. I can't figure it out. What am I doing right?" Charles M. Schulz“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen