Forum>Software>Big Sur Startbildschirm (Login-Bildschirm)

Big Sur Startbildschirm (Login-Bildschirm)

Super8
Super827.11.2011:27
Jetzt habe ich doch schon einem iMac Big Sur verpasst und es läuft prinzipiell gut. Zuviel Micky Mouse-Design, Mail ist geradezu erschreckend schlecht strukturiert, aber der Startbildschirm ist so etwas von entsetzlich, dass ich am liebsten.... Egal.
Kann man den Startbildschirm, mit seinen üblen Farbwellen nicht mehr ändern? Ich suche die .pgn-Dateien im Cache. Hat jemand einen Tipp?
+1

Kommentare

Lyrsti Monirsti27.11.2012:18
http://www.gidf.de/
-1
pünktchen
pünktchen27.11.2015:13


So ähnlich, nur halt mit Big Sur.heic
-1
Phil Philipp
Phil Philipp27.11.2016:49
Super8
...Mail ist geradezu erschreckend schlecht strukturiert....
Kann ich nicht bestätigen: es sieht bei mir zu 99% genauso aus, wie vorher. Lässt sich aber jetzt noch etwas feiner anpassen. Und nachdem ich herausgefunden habe, dass sich die Symbole der Symbolleiste teilweise auf die linke Seite der Titelzeile schieben lassen, bin ich total zufrieden.
(mein Anwendungsfall: 6 Accounts, teils IMAP teils POP, sehr viele projektbezogene lokale Ordner mit Unterordnern - ca. 120 GB, viele Filter)
+3
Laurin27.11.2019:08
Bei mir ging es so:
https://macreports.com/how-to-change-the-login-screen-background-in-macos-big-sur/
Die Ordner mussten bei mir erstellt werden und dann konnte da auch ein Bild hineingeschoben werden. Nach diversen Neustarts habe ich allerdings wieder mein Desktop-Screen als Startbildschirm. Damit kann ich leben.
0
Lyrsti Monirsti27.11.2020:14
es gibt wirklich x wallpaper changer und überraschung, sie wechseln auch den login schirm, das könnte man gurgeln sicher, aber es gibt ja den app store und auf m1 macs sogar die iphone wallpaperchanger also ein überfluss geradezu, aber um ganz sicher zu gehen helfen oft: abmelden anmelden: user transfer(admin alt neu: umziehen, löschen alt(container)) über icloud oder tm : neustart : und last but not least format c
klar kann man über dem finder selber was machen, aber wer bezahlt dann die ganzen programmierer oder designer? the show must go on
-13
McErik27.11.2020:23
Vor 8 Tagen wollte ich auch das Startbild von Big Sur verändern.
Wie von Laurin angegeben.
Der Ordner mit meiner UUID war schon vorhanden. Ich habe ein Foto in PNG umgewandelt und es lockscreen.png benannt und eingefügt. Darauf war der Anmeldeschirm beim Systemstart dauerhaft geändert.
-2
X-Jo27.11.2020:53
McErik: Hast du eine verschlüsselte HDD/SSD, T2-Chip?
Habe einen 2018 Mac mini mit T2 und verschlüsselter SSD, da funktioniert das so nicht!

Beim Starten (Booten) wird immer das quietschbunte Wallpaper verwendet. Erst beim Ab- und Anmelden wir dann das Bild im /Library/Caches … -Ordner verwendet.

Da das Systemvolume seit Catalina schreibgeschützt ist, lässt sich /System/Library/Desktop Pictures/Big Sur Graphic.heic nicht mehr ändern.

Unter Catalina konnte ich noch auf diesen Ordner durch Starten von einem externen macOS schreibend zugreifen. So konnte ich das Start-Wallpaper noch ändern. Jetzt mit Big Sur geht auch das nicht mehr.
-1
X-Jo27.11.2020:59
Lyrsti Monirsti: „Äußerst hilfreicher Beitrag"!
Leider kann ich keine 5 „Daumen runter“ vergeben.
+7
McErik27.11.2021:12
X-Jo
Ich habe ein MacBook Pro 15“ Ende 2016. Der hat meines Wissens noch keinen T2-Chip.
Der System-Ordner ist bei mir auch unter Big Sur gesperrt.
Ich nahm aber folgenden Pfad:
Startvolume/Library/Caches/Desktop Pictures/UUID/lockscreen.png
Und nicht:
Startvolume/System/Library/...
-2
Super8
Super827.11.2022:13
Allen Hinweisen ein herzliches Dankeschön!!!! Werde mich am Wochenende ranmachen, alle Hinweisen nachzugehen. Die Arbeit hat mich mal wieder in Beschlag. Sah heute morgen noch ganz anders aus.
0
McErik28.11.2023:12
Anmerkungen
Die oben beschriebene Methode, den Startbildschirm zu ändern, funktioniert nur, wenn kein weiterer Benutzer (auch kein Gastzugang) aktiviert ist.
Zunächst noch einmal die Methode, diesmal anhand von lesbaren Bildschirmfotos:







Der Startbildschirm (Anmeldebildschirm), wenn kein weiterer Benutzer angemeldet ist:
vorher


nachher


Der Startbildschirm, wenn der Gastzugang aktiviert ist:
Zunächst erscheint ein Auswahlbildschirm. Dieser hat nach wie vor die bunte Grafik von Big Sur als Hintergrund.


Nach der Benutzerwahl erscheint der Anmeldebildschirm. Dieser hat das eingefügte Bild als Hintergrund (wie oben).
In dem Ordner Desktop Pictures liegt jetzt ein zweiter Bilderordner für den Anmeldehintergrund. Einsehbar ist der Ordner nur für den gegenwärtigen Benutzer.


Ist ein Benutzer deaktiviert, kann dessen Bilderordner auch vom Administrator gelöscht werden.

Wie man den Hintergrund für die Benutzerwahl ändert, weiß ich leider nicht. Dazu müsste man vermutlich in den Systemordner.

Muss man sich wegen Zeitablaufs erneut anmelden, geschieht dies vor dem Schreibtischhintergrund, den man in den Systemeinstellungen wählen kann.
0
X-Jo29.11.2010:30
McErik
[…]
Wie man den Hintergrund für die Benutzerwahl ändert, weiß ich leider nicht. Dazu müsste man vermutlich in den Systemordner.
[…]
X-Jo
[…]
Da das Systemvolume seit Catalina schreibgeschützt ist, lässt sich /System/Library/Desktop Pictures/Big Sur Graphic.heic nicht mehr ändern.
[…]
0
Super8
Super829.11.2013:41
Ich bleibe, trotz der positiven Berichte, bei meiner schlechten Meinung über Mail, weil auch der gemeinsame Papierkorb verschwunden ist und das noch mit einer völlig zugemüllten Favoritenleiste. Nein, tut mir leid, ich kann dem nichts positives abgewinnen. Und ich habe nur 5 Accounts auf diesem Mac. Der Horror fing schon bei Catalina an...bei mir jedenfalls.
Wenn es bei Dir klappt, ist das doch prima!
Ich denke der zunehmenden Komplexität sind die unterschiedlichen Systeme anscheinend nicht mehr gewachsen und die Programmierer bei Apple schon länger nicht mehr. Hoffentlich bringt der Umstieg auf die eigenen Prozessoren da einen Befreiungsschlag...
Phil Philipp
Super8
...Mail ist geradezu erschreckend schlecht strukturiert....
Kann ich nicht bestätigen: es sieht bei mir zu 99% genauso aus, wie vorher. Lässt sich aber jetzt noch etwas feiner anpassen. Und nachdem ich herausgefunden habe, dass sich die Symbole der Symbolleiste teilweise auf die linke Seite der Titelzeile schieben lassen, bin ich total zufrieden.
(mein Anwendungsfall: 6 Accounts, teils IMAP teils POP, sehr viele projektbezogene lokale Ordner mit Unterordnern - ca. 120 GB, viele Filter)

Ich lasse es einfach bei dem entsetzlichen Start-Bildschirm. Diese verdammte Friemelei tue ich mir nicht an, kostet es mich doch so viel Freizeit, dass sich nicht wirklich lohnt. Ich hatte die Dinger(Computer) eigentlich zu meiner Unterstützung(Sound, Film und Scripts) angeschafft, nicht um mich damit ihrer selber willen zu beschäftigen..

Nun denn, ich danke Euch allen für die Gedanken, die Ihr Euch gemacht habt und die Zeit, die Ihr Euch genommen habt. Einen schönen Sonntag noch!
X-Jo
McErik
[…]
Wie man den Hintergrund für die Benutzerwahl ändert, weiß ich leider nicht. Dazu müsste man vermutlich in den Systemordner.
[…]
X-Jo
[…]
Da das Systemvolume seit Catalina schreibgeschützt ist, lässt sich /System/Library/Desktop Pictures/Big Sur Graphic.heic nicht mehr ändern.
[…]
-1
Super8
Super816.12.2009:14
Wunder geschehen: der Startbildschirm ist wieder mein Schreibtischhintergrund, seit 11.1.
Oder hat das "Meckern" bei meiner Apple-Tante was genützt?
0
Kissi
Kissi16.12.2017:08
Bei mir war es vor 11.1 so, das mein Hintergrundbild auch als Startbildschirm zu sehen war.
Nach dem Update auf 11.1 ist nun der Startbildschirm bunt
Es ist nur ein Benutzer angemeldet ohne Gastzugang
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 11.X / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0
McErik16.12.2017:30
Kissi
Bei mir war es vor 11.1 so, das mein Hintergrundbild auch als Startbildschirm zu sehen war.
Nach dem Update auf 11.1 ist nun der Startbildschirm bunt
Es ist nur ein Benutzer angemeldet ohne Gastzugang

Das war bei mir auch so. Allerdings hatte ich nicht das angezeigte Update sondern den heruntergeladenen Full Installer ausgeführt.
Danach musste ich, wie oben beschrieben, den Ordner „Desktop Pictures“ und darin den Ordner mit meiner UUID erneut erstellen und dort hinein das Bild „lockscreen.png“ kopieren. Dieses Bild kann natürlich auch der gewählte Schreibtischhintergrund sein.
Danach ist der Startbildschirm nicht mehr bunt.
0
feel_x16.12.2018:15
Super8
Ich bleibe, trotz der positiven Berichte, bei meiner schlechten Meinung über Mail, weil auch der gemeinsame Papierkorb verschwunden ist und das noch mit einer völlig zugemüllten Favoritenleiste. Nein, tut mir leid, ich kann dem nichts positives abgewinnen. Und ich habe nur 5 Accounts auf diesem Mac. Der Horror fing schon bei Catalina an...bei mir jedenfalls.
Wenn es bei Dir klappt, ist das doch prima!
Ich denke der zunehmenden Komplexität sind die unterschiedlichen Systeme anscheinend nicht mehr gewachsen und die Programmierer bei Apple schon länger nicht mehr. Hoffentlich bringt der Umstieg auf die eigenen Prozessoren da einen Befreiungsschlag...

...Mail ist geradezu erschreckend schlecht strukturiert....

Den gemeinsamen Papierkorb kann man aktivieren:
Man muss neben dem Bereich "Favoriten" auf das Plus (+) klicken.
Da kann man die gewünschten Postfächer auswählen und sie werden automatisch gruppiert.
Sie heißen dann z.B. "Papierkorb (alle)"

Ich habe mir so die gemeinsamen Ordner für Posteingang, Entwürfe, Papierkorb, Archiv usw. wieder hingebaut.
Keine Ahnung, warum Big Sur das beim Update einfach ohne jede Nachfrage gelöscht hat.. und, warum es so unfassbar unintuitiv geworden ist, das wieder anzulegen.

Mail ist optisch wirklich eine Katastrophe geworden. Grau auf Weiß. Super.
Man kann in den Bedienungshilfen den Kontrast leider nicht für eine einzelne App erhöhen. Mail gefällt mir mit Häkchen bei "Kontrast erhöhen" besser als ohne.
Ich hoffe, Apple ändert da noch ein bisschen die Optik..
0
feel_x16.12.2018:17
Super8
Wunder geschehen: der Startbildschirm ist wieder mein Schreibtischhintergrund, seit 11.1.
Oder hat das "Meckern" bei meiner Apple-Tante was genützt?

Bei mir hat sich das schreckliche Bild leider nicht von selbst geändert. Muss ich wohl doch mal in den Recovery Mode..
0
Super8
Super818.12.2015:46
Das was mir wirklich nicht gefällt ist, dass ich nicht mehr nachvollziehen kann, was passiert ist.
Mail habe ich inzwischen auch etwas angepasst, aber eine Katastrophe ist es immer noch. Die ganze Spam-Programmierung...
feel_x
Super8
Wunder geschehen: der Startbildschirm ist wieder mein Schreibtischhintergrund, seit 11.1.
Oder hat das "Meckern" bei meiner Apple-Tante was genützt?

Bei mir hat sich das schreckliche Bild leider nicht von selbst geändert. Muss ich wohl doch mal in den Recovery Mode..
0
Kissi
Kissi18.12.2016:47
Bei mir ist der Startbildschirm wieder mein Hintergrundbild, ohne mein Zutun
Keine Ahnung was da eine Rolle spielt ...
„iMac 27 Zoll 2020 3.1GHz i5 • 24GB RAM • 256GB SSD • OS X 11.X / iPad 2017 WiFI / iPhone X / Apple Watch Series 3“
0
Super8
Super819.12.2011:50
Und bei mir jetzt wieder nicht mehr...
Kissi
Bei mir ist der Startbildschirm wieder mein Hintergrundbild, ohne mein Zutun
Keine Ahnung was da eine Rolle spielt ...
0
feel_x20.12.2015:44
Super8:
Ich stelle die Frage mal ordinär:
"Hä?"

Das ist ja nun absolut nicht nachvollziehbar..
Hast Du den Rechner neu gestartet oder so?
0
Super8
Super820.12.2016:53
feel_x
Das genau war meine Reaktion: Hä???
Am 18.12. morgens, mein altes Startbild und ab dem 19.12. wieder bunte Wellen, nach Auschalten und dann wieder Einschalten...
Ich sage es ganz ehrlich... ich bin es leid und bilde mir meine Meinung über ...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.