Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Fotografie>Auf Fickr 50.000 Fotos Hochladen dauert ewig.

Auf Fickr 50.000 Fotos Hochladen dauert ewig.

inkeb26.06.1500:19
Hallo,
ich lade seid dem 17.06.2015 ca. 50.000 Fotos auf Flickr hoch.

Z. Zeit bin ich bei Bild 24.500. Wenn das so weitergeht brauche ich noch eine Woche.

Ist das normal?

Oder mache ich etwas falsch?

Ich habe leider hier nur eine 6000er Leitung zur Verfügung.

L.G.

INKEB


.
0

Kommentare

dam_j
dam_j26.06.1500:25
Du kennst deine Upload-Geschwindigkeit und deine Datei-Größe.

= Selber rechnen und Ergebnis anschauen...
„Das Leben ist Scheiße aber die Grafik ist geil !“
0
ChrisK
ChrisK26.06.1501:01
Gehen wir mal großzügig von 1 MB pro Bild aus: sind 50.000 MB (= 50.000.000 KB) die du hochladen musst.

DSL 6000 hat nach meinen Nachforschungen einen upload von 576 kBit/s = 72 KB/s.

Also 50.000.000 KB / 72 KB/s = 694444 Sekunden ... oder ~ 8 Tage.

Wenn deine Bilder also im Schnitt 2 MB groß sind, bist du mit 2 Wochen gut dabei.
„Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.“
0
john
john26.06.1501:02
50.000 Fotos Hochladen dauert ewig
you dont say!

ach, übrigens ein geiler vertipper im titel. absicht?
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
vismed.
vismed.26.06.1510:18
Ehm ... ist das eine besondere Seite Fickr?
0
chill
chill26.06.1510:21
wie kann man sich wundern, wenn es bei 50.000 bildern solange dauert?

unglaublich ... soll das etwa in ner stunde erledigt sein?
„MBP M1 256/16 Monterey 12.1 . iPhone 11 128 GB, iOs 15.2“
0
Legoman
Legoman26.06.1511:33
Das muss doch viel schneller gehen!
Es ist doch schließlich ne 6000er Leitung.
Also 6000 Bilder pro Minute - das macht dann bei 50000 Bildern grad mal 8 1/2 Minuten.
Alles andere ist echt nicht hinnehmbar!!!
0
iFrank1960
iFrank196027.06.1516:33
Ich habe eine 100000er Leitung...1800 Bilder haben trotzdem ganz schön gedauert...ich vermute, dass liegt an Flickr...denn bei 100000er hätte ich gedacht, dass das schneller geht...
0
Legoman
Legoman27.06.1516:39
Sollte doch auch eigentlich klar sein. Du hast zwar ne schnelle Leitung - aber die haben auch die hundertfuffzichmillionen anderen, die zeitgleich ihre Bilder hochladen wollen. Und der Server hat dann alle Hände voll mit der Verteilung zu tun.
0
john
john27.06.1516:41
Ich habe eine 100000er Leitung...1800 Bilder haben trotzdem ganz schön gedauert.
wart einfach bis inek fertig ist. dann gehts wieder schneller.
„biete support. kostenlos, kompetent und freundlich. wähle zwei.“
0
Boedefeld27.06.1516:52
Mir stellt sich gerade eher die Frage, warum man 50.000 Bilder bei Flickr hochladen möchte.
Zur Datensicherung gibt es da bessere (lokale) Lösungen.
Und um Verwandten Urlaubsbilder etc. zu zeigen sind 50.000 Bilder etwas viel.

Aber die anderen haben es ja schon erwähnt: Die Upload-Zeit ist normal.
0
marco m.
marco m.27.06.1518:30
Diese lokalen Lösungen können aber auch mal die Biege machen, so sind sie gesichert, und es kann nichts passieren, und bei 1TB freiem Speicher eh kein Problem. Meine Bilder lagern übrigens auch da, und Videos bei Youtube, alles natürlich auf Privat eingestellt.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Stann27.06.1521:01
Auch bei ner 100.000 Leitung wirst keinen 100.000 Upload haben...
0
Boedefeld27.06.1522:07
marco.m
Dafür muss ich bei einer lokalen (ggf. redundanten) Sicherung keine Angst um meine Daten hinsichtlich der Privatsphäre haben.

Aber ich verstehe deinen Einwand, wobei ich mich da frage, ob flickr für diesen Zweck der Datensicherung der geeignetste Dienst ist, da kenn ich mich zu wenig mit aus.
Aber das wird wohl zu Offtopic jetzt.
0
marco m.
marco m.27.06.1522:39
Boedefeld
marco.m
Dafür muss ich bei einer lokalen (ggf. redundanten) Sicherung keine Angst um meine Daten hinsichtlich der Privatsphäre haben.

Die habe ich auch nicht, denn sie sind ja auf "Privat" gesetzt, kann nur ich sehen, gut, die von Flickr auch, aber das ist mir egal, kenne keinen von denen.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
Boedefeld27.06.1522:54
marco.m
Bei iCloud dachte man auch, die Daten wären privat.
Bin halt skeptisch, was das Hochladen sämtlicher Daten angeht.
Zumindest was die Datenspeicherung angeht.
0
marco m.
marco m.27.06.1523:10
So private, oder wichtige Fotos habe ich nicht, von daher wäre das kein Weltuntergang.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
mchomer30.06.1519:34
iFrank1960
Ich habe eine 100000er Leitung...1800 Bilder haben trotzdem ganz schön gedauert...ich vermute, dass liegt an Flickr...denn bei 100000er hätte ich gedacht, dass das schneller geht...

Das ist Dein Download, der Upload wiederum unterscheidet sich stark, bei Kabel z.B. hast Du nur max 6000kBit/s Upload (Max 750KB/s), bei Telekom sind es max 40.000kBits/s (Max 5.000KB/s)...

Ist also auch bei einer 100.000er Leitung noch seeehr unterschiedlich...

Ganz abgesehen von den anderen Erklärungen von Legoman & Co...
0
inkeb02.07.1512:24
Zwischenbericht:

Habe am 17.06 2015 mit 50.000 Bilder begonnen jetzt am 02.07.2017 müssen noch 15.000 übertragen werden. Rechner ist Tag und Nacht gelaufen. Man muß also sich in Geduld üben.

L.G.

INKEB
0
camaso
camaso02.07.1517:54
Stann
Auch bei ner 100.000 Leitung wirst keinen 100.000 Upload haben...
Kommt drauf an. Ich habe einen 200mbit/200mbit Vertrag (); 25MB Upload ist schon ganz nett. Ich liebe Glasfaser. Es gäbe auch 1000/1000 für 30 extra, aber mir reicht das erst mal.
0
marco m.
marco m.02.07.1518:31
inkeb
Zwischenbericht:

Habe am 17.06 2015 mit 50.000 Bilder begonnen jetzt am 02.07.2017 müssen noch 15.000 übertragen werden. Rechner ist Tag und Nacht gelaufen. Man muß also sich in Geduld üben.

L.G.

INKEB


Hoffentlich hast du das Teil kühl gelagert, sonst raucht er dir noch ab.
„Chevy Chase: Twenty years ago, we had Steve Jobs, Johnny Cash and Bob Hope. Now we have no jobs, no cash, and no hope. Please, don't let Kevin Bacon die!“
0
mchomer02.07.1520:19
camaso
Stann
Auch bei ner 100.000 Leitung wirst keinen 100.000 Upload haben...
Kommt drauf an. Ich habe einen 200mbit/200mbit Vertrag (); 25MB Upload ist schon ganz nett. Ich liebe Glasfaser. Es gäbe auch 1000/1000 für 30 extra, aber mir reicht das erst mal.

FTTH ist schon was Geiles
0
tomtom0070002.07.1520:33
Ich werde weich... Was sind wir in Deutschland für ein Entwicklungsland...

1GB up / down... Das ist doch echt genial....
0
Rocki02.07.1520:59
Für mich auch sehr unverständlich, 50t. Bilder "irgendwohin" hochzuladen Was ist wenn die NSA mal den Stecker zieht ... Ich habe ein NAS, eine ext. Platte zum Backup und hier lagern ca. 40.000 Pics. Und der Zugriff von Außen klappt wunderbar
0
tomtom0070003.07.1505:38
Es reicht doch schon wenn von diesen 50.000 Bildern die Gesichter und Ortsdaten bezogen werden.
So ist es doch viel einfacher für die NSA.
0
mac-mark
mac-mark07.07.1518:06
starker thread
0
teorema67
teorema6707.07.1518:41
mac-mark
starker thread
Fred hin, Fred her, sind die Bilder endlich "oben"?
„Ich möchte nicht, dass jemand vor mir Katzenbilder ins Internet stellt (Glenn Quagmire)“
0
Marcel Molin
Marcel Molin07.07.1518:56
Rocki
Für mich auch sehr unverständlich, 50t. Bilder "irgendwohin" hochzuladen

1 +++
0
inkeb07.07.1522:38
Noch ein Zwischenbericht:

Jetzt noch 10.000 Bilder.

Marcel nicht irgendwohin !!! --dies ist meine zweite Versicherung.

L.G.

INKEB
0
Marcel Molin
Marcel Molin07.07.1523:42
inkeb

Marcel nicht irgendwohin !!! --dies ist meine zweite Versicherung.

OK. - doch wo genau sind sie - welcher Server, welche Platte und wer hat da noch Zugriff - ausser einem Techniker ?? würde mich alles sehr beunruhigen und ich bin nicht in Panik - wenn du damit leben kannst gut.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.