Forum>Apple Watch>Apple Watch Backup

Apple Watch Backup

netspy
netspy08.09.1913:28
Laut Apple wird bei jedem iCloud Backup vom iPhone auch ein Backup der gekoppelten Apple Watch gemacht. Ist iCloud Backup aktiviert, sollte es also auch immer aktuelle Backups der Apple Watch geben.

Nun habe ich aktuell schon den dritten Fall, dass es diese Backups nicht gibt und monatelang kein Backup der Apple Watch angelegt wurde. Aktuell war das iPhone X meiner Frau defekt und musste ausgetauscht werden. iCloud Backups waren immer aktiviert und die Backups sind auch vorhanden. Zusätzlich hatte ich vor dem Austausch ein iTunes Backup mit Passwort erstellt. Mit diesem habe ich dann das iPhone wieder hergestellt und wollte dann die Apple Watch koppeln. Dazu muss diese ja (total blöd) immer erst zurückgesetzt werden, was ich gemacht habe.

Nach dem Koppeln wurde ich gefragt, ob ich die Apple Watch als neue AW oder aus einem Backup herstellen will. Als aktuelles Backup wurde mit eines vom Oktober 2018 angezeigt, dann noch jeweils eins von 2017 und 2016. Das kann doch echt nicht sein, dass Apple nur jährliche Backups anlegt!?

Das ist auch kein Einzelfall und ging mit letztes Jahr beim Wechsel meines iPhones ganz genauso. Es hängt also nicht am Account. Auch bei mir wurden die iCloud Backups täglich angelegt aber dabei offenbar die Apple Watch nicht mit gesichert. Das letzte Backup meiner Apple Watch war da auch Monate alt.

Ist das nun ein doofer Einzelfall bei uns oder geht es anderen ebenso? Gibt es irgendeine Möglichkeit schon vorher zu sehen, ob und welche Backups der Apple Watch zur Verfügung stehen?
0

Kommentare

Kapeike
Kapeike08.09.1913:48
netspy
...
...
Gibt es irgendeine Möglichkeit schon vorher zu sehen, ob und welche Backups der Apple Watch zur Verfügung stehen?

Im iPhone unter Einstellungen Allgemein iPhone Speicher Watch (mit dem Zeichen der Watch App) siehst du ganz unten unter "Dokumente und Daten" ob und wie viel und von wann die Backups sind. Würde dir einen Screenshot schicken. Aber ich habe gerade eine Komplettneuaufsetzung von iPhone und Watch gemacht, da habe ich also noch kein Backup
0
netspy
netspy08.09.1914:06
Danke. Die dort angezeigten Updates sind aber sowohl bei meinem iPhone, als auch bei dem meiner Frau, fast ein Jahr alt. Wie man ein Update manuell erstellen kann, ist mir leider nicht klar.

Allerdings sollten die ja auch nichts mit dem iCloud Backup zu tun haben. Wenn ich eine Apple Watch einrichte, sollten mir doch (auch) die iCloud Backups angezeigt werden. Ansonsten ist so ein Backup doch witzlos, wenn man es nie zurückspielen kann.
0
Dattelpalme
Dattelpalme08.09.1916:39
Ein interessantes Thema! Ich habe gerade bei mir nachgeschaut und auch dort ist das letzte Backup der Apple Watch fast ein Jahr alt.

Ich habe diesbezüglich kurz recherchiert und so wie es aussieht ist es aktuell nicht vorgesehen und somit auch nicht möglich ein manuelles Update zu erstellen. Lediglich beim Entkoppeln der Watch vom iPhone wird ein aktuelles Backup erstellt - mit dem großen Nachteil, dass der ganze Vorgang eine Weile dauert und die Watch danach neu eingerichtet werden muss (also das frisch erstellte Backup wieder aufgespielt wird). Dabei macht es keinen Unterschied, ob das iPhone Backup über die iCloud oder iTunes erfolgt.

Hier die Links zu den Artikeln, die ich gefunden habe:

0
netspy
netspy08.09.1916:51
Das Problem ist ja, wenn das iPhone „abraucht“, dann kann man die Apple Watch nicht mehr entkoppelt. Auch schreibt Apple selbst ganz klar:
Apple Watch sichern: Wenn die Apple Watch mit einem iPhone gekoppelt wurde, wird der Inhalt der Apple Watch kontinuierlich auf dem iPhone gesichert.



Stimmt aber nicht. Gar nichts wird auf dem iPhone gesichert und die vorhandene Backups sind vermutlich wirklich nur von älteren „Entklopplungen“. Echt ärgerlich, dass sich hier seit Jahren nichts getan hat und die Support-Dokumente sogar noch falsche Sicherheit vorgaukeln.
0
Kapeike
Kapeike08.09.1917:22
Ihr meint, ich hätte dann wie ihr auch kein Update, wenn ich jetzt mal eins machen würde? Wie gesagt, alles frisch aufgesetzt. Oder wäre das sogar gar nicht möglich, jetzt eins zu machen, weil ja nur beim Entkoppeln ein Backup erstellt wird, und ich ja nicht entkoppeln will, weil ja gerade alles frisch aufgesetzt wurde
0
beanchen08.09.1917:37
Hm, ich habe meine Apple Watch jetzt seit zwei Monaten und unter Dokumente & Daten 0 KB, also noch nie ein Backup ...?
0
Kapeike
Kapeike08.09.1917:53
Hm, ich habe jetzt ein iTunes Backup vom iPhone gemacht, verschlüsselt, damit auch die Gesundheitsdaten etc. gesichert werden. Was soll ich sagen? In den Einstellungen ist kein Update der Watch sichtbar...WTF?

Im Netzt gibt es dutzende Screenshots, da sind Backups zusehen. oder

Wahrscheinlich ist es aber ganz einfach nur eine Funktion, für die Deutschland noch nicht freigeschaltet ist. Bestimmt fehlen Lizenzen des Bundesbackupministeriums.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen