Forum>Apple Watch>Apple Watch 4 entlädt sich beim laden

Apple Watch 4 entlädt sich beim laden

slanty22.11.1815:17
Hallo Zusammen,
meine eine Woche alte Apple Watch zeigt ein merkwürdiges Ladeverhalten.
Gestern habe ich sie bei ca 30% an die Ladestation gehangen und nach einer Stunde waren es nur noch 29%.
Der grüne Blitz war da und die Uhr wurde auch warm.
Ich habe eine Reset gemacht, das iPhone entkoppelt aber das Problem blieb bestehen.
Über Nacht habe ich die Uhr am Ladegerät gelassen und am nächsten morgen waren sie zu 100% aufgeladen.
Heute habe ich sie bei 90% ans Ladegerät angeschlossen und nach 2 Stunden waren es 83 %.
Hat jemand eine Idee, was das sein könnte?
Vielen Dank.
0

Kommentare

MCprofi
MCprofi15.12.1814:03
Hi,
vielleicht solltest du versuchen den Akkuverbrauch deines Gerätes generell ein bisschen einzuschränken.
Das kannst du durch verschiedene Maßnahmen erreichen, wie zum Beispiel:
1. Displayhelligkeit runterstellen
2. Vibrationsalarm ausschalten
3. GPS für Apps deaktivieren, wo es nicht benötigt wird
(mehr Tipps: https://de.smartwatch.org/tipps-akkulaufzeit/)

Falls nichts davon helfen sollte, kann es natürlich auch sein, dass dein Ladekabel einfach defekt ist.
Funktioniert das denn einwandfrei bei anderen Geräten?
Das würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall noch testen, bevor du dir ein neues kaufst.
-2
Bigflitzer15.12.1814:07
Was hat das bitte damit zu tun das sich die Uhr entlädt am Ladegerät? Da ist das Display eh aus, ob sie nun vibriert oder nicht hat so wenig Einfluss auf den Akku und das GPS ist auch kein Stromfresser. Das Problem ist das sie selbst am Ladegerät entlädt. Ich würde ein anderes Ladegerät und Kabel versuchen.
+1
Mia
Mia15.12.1814:12
@Bigflitzer

Ähnliches verfolge ich seit gestern. Habe gestern meine Uhr zum laden angehängt. Nachtmodus war da.

Heute morgen habe ich sie angelegt und siehe da... nur noch 34%. Habe aber noch keine Maßnahmen getroffen. Ich beobachte es noch bis Montag und dann sehe ich mal weiter.
+1
larsvonhier
larsvonhier15.12.1815:24
Sind das jeweils original-Ladekabel und Netzteile oder handelt es sich um AmazonEbayChina Günstigware?
0
XL472315.12.1815:54
Ich beobachte bei meiner Watch 4 seit einiger Zeit das gleiche Fehlverhalten. An meiner Ladestation nutze ich das originale Kabel einer Ur-Watch, 1. Generation. Dies dürfte aber nicht zu diesen Problemen führen. Ich habe festgestellt, dass wenn ich die Watch wirklich mittig positioniere das Problem weniger oft auftritt.
0
ronny332
ronny33215.12.1816:08
So ein Verhalten habe ich bei einer AW4 (mit Gliederarmband, daher recht schwer), wenn sie in einer Ladestation von Belkin "hängt". Dabei steht sie recht schräg, das Gewicht des Armbandes zieht sie recht weit runter.
Der grüne Blitz ist da, aber scheinbar reicht die Induktion durch die Schräglage nicht zum laden.

Den Verschluss des Armbandes lege ich nun immer bewusst auf den Tisch, so dass etwas Gewicht vom Tisch aufgenommen wird. Dadurch liegt die Uhr besser auf, und das Problem ist weg.

Will sagen: ich vermute, du hast eine falsche Stellung (ggf. nicht ganz mittige Lage) zwischen Ladeeinheit und Uhr.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um sich an einer Diskussion beteiligen zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen