Forum>Apple TV>Apple TV-Störung: Nur noch "Computer" und "Einstellungen" vorhanden

Apple TV-Störung: Nur noch "Computer" und "Einstellungen" vorhanden

Der Mike
Der Mike29.11.1618:18
Apple TV 3, aktuelles OS.

Gestern Abend hatte ich auf einmal nur noch "Computer" und "Einstellungen", alle anderen "Apps" sind weg.

Den Abend zuvor war alles noch einwandfrei gelaufen.

("Einstellungen/Hauptmenü", um etwa ausgeblendete Apps wieder einzublenden, ist auch komplett leer.)

Ich habe bereits mein iTunes- und iCloud-Konto an- und abgemeldet und auch die FRITZ!Box neu gestartet. Auch der Netzwerktest des Apple TV vermeldet keine Probleme.

Sonst schon mal jemand dieses Problem gehabt? Google hat mir da bislang nicht wirklich weitergeholfen, alle Tipps (iTunes- und iCloud-Konto an- und abgemeldet, Router-Neustart) hatte ich bereits schon vorher ausprobiert.

Noch irgendwelche Ideen? Das Apple TV sofort komplett zurücksetzen möchte ich eigentlich vermeiden, wobei ja nicht gesagt ist, dass das Problem dann auch definitiv gelöst wird, ich aber dennoch alles wieder händisch neu konfigurieren muss.

Danke schon mal!
0

Kommentare

Der Mike
Der Mike29.11.1619:02
Nach einigen Recherchen konnte ich herausfinden, dass es wohl an einer falschen Netzwerkzeit des Apple TV liegen könnte.

Doch wo kann man nachsehen, auf welchen Zeitserver das Apple TV zugreift? (Mit time.euro.apple.com etwa?)

Und mit welcher genauen Zeit das Apple TV aktuell arbeitet?

Probehalber habe ich den Zeitserver meiner FRITZ!Box mal deaktiviert (synct Zeit auch mit time.euro.apple.com), das hatte allerdings keine Auswirkungen.

Und der Tipp hier (iPhone als temporärer WLAN-Router) brachte auch nichts, selbst da auch weiterhin nur "Computer" und "Einstellungen":

0
Macmiliman29.11.1619:13
Habe seit heute leider das selbe Problem wie du und bislang keinerlei Lösung gefunden.

Liebe Grüße Macmiliman
0
DeepVolt
DeepVolt29.11.1619:22
Hier ebenfalls, werde es einfach merkeln, irgendwann funktioniert es schon wieder
0
Der Mike
Der Mike29.11.1619:33
OK, interessant.

Besten Dank für das Feedback!

Da tippe ich mittlerweile zu 95 % auf ein Server-Problem seitens Apple...

Zumal es gestern Abend auch massive Störungen beim Zugriff auf Apples CalDAV-Server gab (also den iCloud-Kalendern: keine Verbindung möglich und dergleichen), immerhin das war bereits heute morgen wieder behoben. War hier reproduzierbar auf zig Macs in verschiedenen LANs.

Erst hatte ich ja die aktuelle "Störung" im Telekom-Netz (Hackerangriff über den Wartungsport bei Telekom-Routern) unter Verdacht, weil recht zeitgleich aufgetaucht. Aber das ist es wohl nicht.

(Habe eh keinen Router mit Telekom-Firmware, aber prinzipiell gibt es sicherlich bei allen DSL-Routern Sicherheitslücken, auch bei Abschaltung der Fernwartung durch den Provider - hier 1&1 -, über das Webinterface so weit möglich.)
0
lindinger_m29.11.1620:31
Das klingt nach diesem Bug:
0
Der Mike
Der Mike29.11.1620:47
lindinger_m
Hast recht.

Aber war mir nicht so, dass der Bugfix letztlich bei Apples Server lag und weniger bis gar nicht bei der Firmware des Apple TV 3? (Schließlich erschien bekanntlich in den letzten vier Wochen auch keinerlei ATV3-Firmware-Update zu diesem Problem.)

Wie dem auch sei, will mal hoffen, dass es arg schnell ein Bugfix seitens Apple gibt...

Wohl wieder den gleichen Bug auf dem Apple-Server "reaktiviert"...

Ach: Vor einem Monat war ich von dem ATV3-Problem nicht betroffen. Habe zumindest nichts davon bemerkt, obgleich wir Netflix hier im Haushalt fast täglich nutzen. Seit gestern Abend allerdings nicht mehr, obgleich im Voraus bezahlt...
0
Siebbi
Siebbi29.11.1620:54
Hatte ich gestern auch. Bei mir hat einfach ein Neustart des apple tv geholfen. Da das Problem danach weg war hab ich nicht weiter recherchiert.
0
Der Mike
Der Mike30.11.1602:38
Siebbi
Neustart des Apple TV hatte ich freilich auch gemacht, mehrfach sogar, auch stromlos, Problem aber noch da.
0
Legoman
Legoman30.11.1608:14
Ist es nicht irgendwie absurd? Der Hersteller hat Probleme - und weltweit laufen alle gekauften Geräte nicht mehr.

Es erinnert mich an meinen Windows-Mediacenter-Extender (Marke vergessen). Der Hersteller hat die Update-Server abgeschaltet - und dadurch gingen weltweit alle Geräte nicht mehr, weil sie beim Start automatisch nach Updates gesucht haben und bei ausbleibender Antwort des Servers sich einfach aufgehängt haben. Ließ sich umgehen, indem man irgendwie den Zugriff beschränkte, war aber irre kompliziert und ging längst nicht mit allen Routern. (Und man musste ntürlich erstmal drauf kommen, dass nicht das eigene Gerät einfach die Hufe langgemacht hat...)
0
bolger
bolger30.11.1608:31
Gleiches Problem hier, auch nach Behebung des Telekom Router Problems keine Besserung. Neue Firmware im Router ist eingespielt, Airplay geht, Apps sind weg, Neustart bringt nichts. Probiere als nächstes, ein anderes WLAN zu nehmen.
0
flipflopflappi30.11.1619:51
Hallo, hatte genau das gleiche Problem, Neustart, und Wiederherstellung hat nicht funktioniert, habe auch 1 Stunde mit dem Apple Support telefoniert ohne wesentlichen Erfolg. Bin dann noch mal auf Einstellungen gegangen Allgemein, Zurücksetzen und dann nur "Alle Einstellungen zurücksetzen"
Und dann ging es wieder
0
Der Mike
Der Mike30.11.1620:37
flipflopflappi
Na super, also alles dann wieder neu konfigurieren? Einmal (in mehreren Jahren) könnte das noch angehen, aber da dieses Problem nun beim Apple TV 3 mittlerweile schon massiv vor vier Wochen aufgetreten ist, würde ich mir mittlerweile doch sehr arg überlegen, ob das nochmals einen Nachfolger von Apple als Media-Client bekommt.
0
Der Mike
Der Mike01.12.1609:26
Hab's gestern Abend dann auch komplett zurückgesetzt. Alles wieder vorhanden.

Hoffe mal, dass der Bug nicht innerhalb kurzer Zeit dann wieder auftaucht.
0
ingow01.12.1612:30
Danke für den Hinweis mit dem Zurücksetzen. Ich hatte mich gerade entschieden einen Reset zu machen, schalte das AppleTV ein und ohne mein Zutun sind alle Icons wieder da
0
bolger
bolger01.12.1614:13
Zurücksetzen hat auch bei mir alle Einträge zurück gebracht. Leider kann ich mich aber seitdem bei iCloud nicht mehr anmelden. Nach Eingabe des Passworts und der Abfrage nach dem Gerät für die Zweistufenauthentifizierung kommt die Fehlermeldung "Serverproblem". iTunes Anmeldung ging ohne Probleme.

Schöne neue Apple Welt. Früher hat es irgendwie besser funktioniert.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen