Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Software>Apple Music und Twonky Server

Apple Music und Twonky Server

Tyranny24201.07.1517:33
Hi,

ich habe meine iTunes-Mediathek auf einem NAS (Zyxel NSA325-v2). Nun habe ich in Apple Music ein neues Album, was ich bisher noch nicht hatte, "offline verfügbar" gemacht. Das Verzeichnis mit den mp3´s wurde auch in ".../iTunes Media/Apple Music" angelegt.
Ich habe dann den Twonky-Server, welcher als Media-Server auf dem NAS läuft, neu scannen lassen und auch mal komplett neugestartet

ABER: Das aktuelle Album wurde nicht gefunden!!

Kann es sein, dass das aus Apple Music runtergeladene Inhalte geschützt und somit nicht für Mediaserver verfügbar sind??

Das wäre ja echt blöd!

EDIT: Hab grad gesehen, dass die Dateien m4p als Endung haben. Kann das damit zusammenhängen?
0

Kommentare

Tumbler
Tumbler01.07.1517:51
Irgendwie muss ja Apple dafür sorgen, das die offline Titel nach 3 Monaten wieder verschwinden. Aber habe kein Plan wie die das letztendlich machen.

Einem Geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul.
„Nicht im Tromeltrockner trocknen.“
0
stargator01.07.1518:08
Das funktioniert mit Fairplay DRM. iTunes lädt ein Zertifikat für deinen Account herunter womit die Datei entschlüsselt werden kann. Wurde für Musik lange nicht mehr gebraucht. Inzwischen werden die wohl ablaufen und wenn Apple Music verlängert wird eben der Schlüssel auch aktualisiert. Ohne den Schlüssel ist die Datei wertlos. Für mich allerdings auch schon jetzt, weil ich andere nicht Apple Geräte darauf zugreifen lassen will, die an der guten Stereo Anlage hängen und die können im allgemeinen Fairplay nicht.
Vielleicht ändert sich ja was wenn sie das für die Sonos im Herbst bringen, denen fehlt die Fähigkeit ja auch noch.
0
Tyranny24201.07.1521:01
OK, d.h. ich kann es momentan vergessen, über den Twonky zu streamen
0
kawi
kawi01.07.1521:51
genau, auch nachvollziehbar. Bei einem Abo Modelle erlischt nunmal die Verfügbarkeit beim Ablauf des Abos. Um das technisch zu gewährleisten *muss* ja quasi ein DRM drin sein, und das können eben nur Apple Geräte/Software verwerten. Streaming ist halt kein Kauf. Apple Music ist kein iTunes Match.
0
Hot Mac
Hot Mac02.07.1508:12
kawi
(...) Apple Music ist kein iTunes Match.
Das scheint niemand begreifen zu wollen!
Ich weiß auch nicht ...
Für mich war das von Anfang an selbsterklärend.
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.