Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?
Forum>Hardware>4K Monitor an MacBook Pro Retina 15 Late 2013

4K Monitor an MacBook Pro Retina 15 Late 2013

Rasmidas05.05.1410:12
Hallo

Hat jemand schon ein 4K Monitor am MacBook? z.B. der Dell U2414QM. Läuft der mit 60Hz
bei 10.9.2 oder muss man auf 10.9.3 warten?
Gibt es noch günstigere Monitore mit 4K/60Hz?
0

Kommentare

Duck Dodgers05.05.1410:32
Laut einigen Foren läuft 4k nur mit dem aktuellen MP und aktuellen MBPR und X.9.3! Aber solange X.9.3 noch beta ist, weiß man nichts genaueres Wenn du wirklich sicher gehen willst, dann würde ich noch ein paar Tage warten, denke X.9.3 kommt sehr bald.
0
Igor Detlev05.05.1411:12
Ist das Late 2013 das aktuelle, oder gibt es schon ein Early 2014? Ein Bekannter von mir betreibt ein 15" MBPR, dass er im Februar gekauft hat, an einem Dell 4K Monitor. Sein MBPR ist das Modell ohne Grafikkarte, also nur die on-board Intel Grafik. Er sagt, es läuft prima. Gesehen habe ich noch nicht, der 4K steht bei ihm zuhause, nicht im Büro.
Er hat einen Developer Account und nutzt gerne auch mal OS-Betas, könnte also sein, dass er es mit 10.9.3 Beta betreibt, weiß ich aber nicht genau. Seit wann gibt es die 10.9.3 Betas?
0
wolf121005.05.1411:13
warum rufst du nicht bei Apple Deutschland an ? die Nummer ist kostenlos und fragen kostet auch nix, und wenn du glück hast werden sie geholfen
0
Duck Dodgers05.05.1411:38
@Igor
warum fragst du nicht deinen Bekannten, wenn es bei ihm läuft! Wie sollen wir das beantworten, was dein Bekannter macht
0
Igor Detlev05.05.1411:53
Duck Dodgers: Lies das Posting noch mal. Gaaaanz laaaangsam.
0
penumbra05.05.1411:59
Hi,
ich habe hier ein MBP von 2010 (17"), daran läuft ein 4K-Monitor von Dell (UP3214Q) per Thunderbolt (als DisplayPort), aber "nur" mit 30Hz.
Außerdem habe ich einen MP2013 (das Tönnchen), daran läuft der genannte Monitor ebenfalls mit 30Hz (per DisplayPort). Die 60Hz sollen erst mit 10.9.3 möglich sein.

Das MBP hat kein DP 1.2, daher wird auch das Update auf 10.9.3 keine 60Hz ermöglichen. Am MP ist das was anderes, da bin ich mal auf 10.9.3 gespannt.

Hat Dein MBP DP 1.2?

Ich arbeite übrigens schon seit mehrern Wochen mit 30Hz und ich finde das nicht so schlimm, komme trotzdem gut zurecht.
„enjoy life in full trains“
0
schweiul05.05.1412:11
penumbra 60 Hz ist trotzdem eine andere Welt, auf meinem Retina Mac Book Pro 15" late 2013 funktionieren 60 Hz und Dell UP3214Q unter Windows 8.1 sehr, sehr gut
und für 10.9.3 ist dass auch zu erwarten ...
0
Duck Dodgers05.05.1412:19
penumbra
Das MBP hat kein DP 1.2

Zitat: http://www.apple.com/thunderbolt/
Now with Thunderbolt 2 built into the new Mac Pro and MacBook Pro with Retina display, you can connect the latest 4K desktop displays and get double the bandwidth for your peripherals.

Wie gesagt 60Hz kommt (vermutlich nur) für aktuellen MP und MBPR mit X.9.3!
0
totohh05.05.1412:25
Moinsen!

In der aktuellen c´t Mac & i ist ein Test zu dem Thema.
0
penumbra05.05.1416:21
Duck Dodgers
penumbra
Das MBP hat kein DP 1.2

Zitat: http://www.apple.com/thunderbolt/
Schon klar.
Ich hätte besser geschrieben: Mein MBP hat kein DP 1.2.
„enjoy life in full trains“
0
gagigu
gagigu05.05.1420:13
Ich habe gelesen, dass 4K 60Hz Ansteuerung nur mit dem grössten MBPr 15'' mit zusätzlicher GraKa möglich ist. Also bei den anderen Books siehts gleich aus wie bis anhin.
0
Cyco
Cyco05.05.1421:17
Ich habe es bisher nicht begriffen:
Was bringt einem 4k ?
0
gagigu
gagigu05.05.1421:28
Ein schärferes Bild. Gleiches kannst du dich auch fragen, was bringt einem Retina am MBP?
Cyco
Ich habe es bisher nicht begriffen:
Was bringt einem 4k ?
0
Cyco
Cyco05.05.1421:32
gagigu
Ein schärferes Bild. Gleiches kannst du dich auch fragen, was bringt einem Retina am MBP?
Ich dachte immer, die Schärfe hängt an der Pixeldichte.
Die mir bekannten 4k-Displays sind so groß, dass ein 27" Thunderbolt-Display die selbe Pixeldichte hat.
0
Mia
Mia05.05.1421:40
Cyco

Das Thunderbolt Display hat eine WQHD Auflösung, also 1440p.

Ein 4K Monitor ist da deutlich schärfer.

Ich würde mir aber keinen 24" 4K Display kaufen. Erst ab 27" wobei 30" ideal wären!
0
Cyco
Cyco05.05.1421:55
Ein 30" 4k wäre also spürbar schärfer als ein 27" mit 2,5k?

Ich finde es immer bemerkenswert wenn jemand den Unterschied erkennen kann.
Weder bei HiFi noch bei Displays erkenne ich den Unterschied zwischen einem guten und einem sehr guten.
0
DonQ
DonQ05.05.1422:04
Merkt man auch nur, wenn man mal das bessere Gewohnt ist…ausser bei 2 Meter Diagonale+
Dann sind die Pixel nicht mehr Handballgroß sondern nur noch Tennisballgroß

Da wird es erst so richtig Interessant…und irgendwo müssen die Inhalte für das Wohnzimmer
ja auch produziert/umgerechnet werden.

4k ist ja quasi nur leicht schlechter als Digitales "Kino"
„an apple a day, keeps the rats away…“
0
Cyco
Cyco05.05.1422:28
Ich bin noch immer das 30" Cinema gewohnt, und ich habe nie die einzelnen Pixel erkennen können.
(OK, wenn ich auf 10cm ran gegangen bin, aber das zählt nicht)
30" sind geil, Platz ohne Ende.
Diverse Fernseher ala 52" empfinde ich wirklich als unscharf und problematisch.
Aber bei einem Display verstehe ich immer noch nicht den Sinn.
0
DonQ
DonQ05.05.1422:51
schalt dich mal zwischen 571, 720 und 1080 hin und her, wenn du kannst
DVBT mit 571 ist schon Unerträglich, wenn du 720 bzw. 1080 gewohnt bist

Bis jetzt gibt es ja wenige Sender/Satelittenprogramme mit 4k

benutze einfach mal die Lupenfunktion, haben ja einige TV/Reciever…dann siehst es gleich.

Man kann zwar auch 4k Inhalte auf einem 2,5k oder HD lol 1920+1600 anfertigen, aber richtig Spass und das wirkliche Endergebniss sieht man da halt eben nicht,
wenigstens ist 4k nicht so eine verarsche wie Marketing HD, was die Monitore letztendlich nur mit geringerer Auflösung produzierte und verkaufte, siehe apple 2003, sondern bringt wieder…wie zu Pal und NTSC Zeiten, einen echten Vorsprung auf dem "Monitor/Computer Markt"

2400mal 1900 Pixel, gab es schon um 1998
„an apple a day, keeps the rats away…“
0

Kommentieren

Diese Diskussion ist bereits mehr als 3 Monate alt und kann daher nicht mehr kommentiert werden.