Mittwoch, 16. Januar 2008

Wie uns ein Leser berichtet, gibt es mit der neuen iPhone-Software 1.1.3 Probleme, wenn es sich bei dem Gerät um eines der für 999 Euro freigeschalteten iPhones der Telekom handelt. Nach Aktualisierung der Firmware soll das Gerät schlicht und einfach nicht mehr funktionieren. Apple sei das Problem bereits bekannt.

Aktualisierung
Wie ein anderer Leser berichtet, wurde sein freigeschaltetes iPhone nach einer erneuten Aktualisierung über iTunes wieder funktionstüchtig.
0
0
14

Halten Sie ein Apple-Auto für denkbar?

  • Ja, das ist der nächste logische Schritt15,8%
  • Ja, obwohl ich die Idee seltsam finde34,1%
  • Nein, das passt nicht zu Apple11,6%
  • Nein, es gibt schon genügend Autohersteller6,6%
  • Nein, Apple erforscht bestimmt nur Software, aber nicht Fahrzeugbau27,0%
  • Nein, sonstiger Grund4,9%
878 Stimmen16.02.15 - 05.03.15
11260