Freitag, 5. Oktober 2012

Nachdem iFixit bereits einige Stunden nach dem Verkaufsstart das iPhone 5 in seine einzelnen Komponenten zerlegt hatte, wurden nun zusammen mit HealthyStuff.org die toxischen Anteile im iPhone 5 untersucht und mit älteren Geräten sowie Konkurrenzprodukten der vergangenen Jahre verglichen. Hierbei landet Apples neuste iPhone-Generation auf dem Fünften der sechs Spitzenplätze, ist aber nicht ganz so sparsam mit toxischen Stoffen wie das iPhone 4S, welches den zweiten Platz erreicht. Den Spitzenplatz hält das Motorola Citrus, welches die geringsten toxischen Mengen aller untersuchten Smartphones aufweist. Doch allgemein lässt sich sagen, dass der Anteil toxischer Stoffe mit den neusten Smartphones deutlich abgenommen hat. Im Vergleich zu 2007 hat sich ihr Anteil in den vergangenen fünf Jahren fast halbiert. Entsprechend schneiden alte Modelle wie die erste iPhone-Generation deutlich schlechter ab, als neuere iPhone-Modelle. Untersucht wurden alle Smartphones auf bromierte Verbindungen, PVC und Schwermetalle. Während diese Stoffe beim Betrieb des Smartphones in der Regel ungefährlich sind, können sie bei der Müllentsorgung die Umwelt schädigen.

0
0
10

Kommentare

maliker05.10.12 14:46
Richtiger Weg. Hoffe der Kurs wird beibehalten und weiter an diesen Stoffen eingespart.
re-pahi
re-pahi05.10.12 14:54
Also ist es nur ein bisschen giftig... toll!
Klick. Bumm. Fantastisch!
nopeecee
nopeecee05.10.12 15:07
und Samsung?
Auch in Foren kann man höflich miteinander umgehen
ExMacRabbitPro
ExMacRabbitPro05.10.12 17:56
Nach wie vor gilt: Man sollte sein Telefon nicht aufessen!

zwobot05.10.12 18:09
nopeecee
und Samsung?

Schau doch in die Liste
DoubleU05.10.12 18:21
Mein 3Gs wird solange genutzt, bis es den i-Tod stirbt. Erst dann werde ich es obduzieren und nach bestem Wissen Entsorgen.
In der Zeit haben andere vllt. 3 weitere Smartphones verbraucht. In diesem Vergleich erscheint die Umweltbilanz in einem anderen Licht.
don.redhorse05.10.12 18:53
DoubleU
In der Zeit haben andere vllt. 3 weitere Smartphones verbraucht.

Janu, wenn es nicht die aller letzten Gurkendinger waren wurden die sicherlich verkauft und eine andere Person nutzt es weiter. Ich glaube nicht das es viele Leute gibt die ihr iPhone nach einem Jahr der Entsorgung übergeben, statt es zu verkaufen...
nd7005.10.12 20:50
nopeecee
und Samsung?

Samsung verdoppelt den Gewinn
music-anderson
music-anderson05.10.12 22:29
nd70
nopeecee
und Samsung?

Samsung verdoppelt den Gewinn

Wer sagt das? Samsung oder wer? Samsung nennt bekanntlich keine zahlen!!!!! Spekulieren kannst Du ja nun auch
Wenn Du nicht weisst was man Dir will, was willst n Du 8-D
Bart S.
Bart S.06.10.12 00:50
Wie gut daß ich keins von den giftigen Smartphones nutze. Sonst wäre ich möglicherweise jetzt schon tot. Und könnte keines dieser witzigen Bonmots hier schreiben
Please take care of our planet. It's the only one with chocolate.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Welche Displaygröße wünschen Sie sich für Ihr kommendes iPhone?

  • 5,5" oder größer15,0%
  • 4,7" oder etwas größer31,4%
  • Mehr als 4", weniger als 4,7"19,3%
  • 4" wie bei iPhone 5/5s29,1%
  • 3,5" wie bei den ersten iPhones4,2%
  • Weniger als 3,5", also ein Mini-iPhone1,0%
818 Stimmen25.01.16 - 12.02.16
15888
OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen