WSJ: Google soll an Android-basierter Spielekonsole arbeiten | News | MacTechNews.de

Themenseite:
Alle Meldungen zum Update auf iOS 7.1

Freitag, 28. Juni 2013

WSJ: Google soll an Android-basierter Spielekonsole arbeiten

Bild zur News "WSJ: Google soll an Android-basierter Spielekonsole arbeiten"
Nachdem mit dem Ouya und dem Nvidia Shield bereits zwei Spielekonsolen auf Basis von Android angekündigt wurden, arbeitet auch Google einem Bericht des Wall Street Journal zufolge ebenfalls an einer Spielekonsole auf Basis von Android. Google will demnach Android jenseits von Smartphones und Tablets etablieren, zumal es in involvierten Kreisen heißt, dass Google ein Apple TV mit Spielefunktion erwartet. Weiterhin ist auch eine Smartwatch mit Android geplant sowie eine neue Generation der Streaming-Box Nexus Q, die es aufgrund mangelnder Funktionalität nie in den regulären Verkauf geschafft hat.

Wie bei den bisherigen Nexus-Produkten will Google auch die neuen Geräte selbst vermarkten, wobei mindestens eines der Geräte noch in diesem Herbst erscheinen wird. Nicht nur für Microsoft, Nintendo und Sony könnte damit ein neuer Konkurrent im Spielemarkt entstehen, auch für das Apple TV könnten Googles Pläne gefährlich werden. Zwar konnte sich die bisherige Google-TV-Plattform nicht am Markt durchsetzen, eine neue Lösung auf Basis der offenen Android-Plattform sorgt aber vielleicht für mehr Akzeptanz.
0
0
0
5

Kommentare

theFlash
In der Beziehung eiert Apple schon viel zu lange herum, es braucht einen eigenen Spiele Kontroller und ein AppleTV mit App Unterstützung. Zumindest gibt es jetzt eine offizelle Schnittstelle für iOS.
BudSpencer
theFlash
In der Beziehung eiert Apple schon viel zu lange herum, es braucht einen eigenen Spiele Kontroller und ein AppleTV mit App Unterstützung. Zumindest gibt es jetzt eine offizelle Schnittstelle für iOS.

Zu AppleTV
Bis das Bild aufgebaut wird (TV) dauert es viel zu lange um eine ernsthafte Konsole zu werden.

Zu Google, denke nicht dass die das machen, gibt schon Ouya, Nvidia Shild, da macht noch eine weitere Androidkonsole keinen Sinn.
subjore
Eine Smartwatch, eine Spiele Konsole und eine streaming Box.

Eine Smartwatch, eine Spiele Konsole und eine streaming Box.

Eine Smartwatch, eine Spiele Konsole und eine streaming Box.

Are you getting it?

Das sind nicht drei verschiedene Geräte.
Das ist ein ein Gerät.
subjore
Aber mal ernst. Ein Nexus Q mit mehr Funktionen können die doch gleich als spiele box heraus bringen.
Das wäre sonst so als würde Apple neben dem Apple TV einen App TV raus bringen würde der auch sogar Apps abspielen kann.
fluppy
Ei ei, ich glaube Apple hat den Zug bezüglich Spiele wieder einmal verpasst. Die Games auf Android sind meines Erachtens inzwischen fast besser und zahlreicher. Liegt wahrscheinlich auch an nVidia.

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

Welches Office-Paket nutzen Sie regelmäßig?

  • Apple iWork46,8%
  • Microsoft Office (Abonnement)3,0%
  • Microsoft Office (Lizenz)30,9%
  • LibreOffice8,2%
  • Google Docs0,8%
  • etwas anderes4,8%
  • keines5,4%
624 Stimmen17.04.14 - 19.04.14
3807