Montag, 28. Januar 2013

Auch für das Apple TV hat Apple ein Software-Update vorgestellt. Die neue Version des Systems, auf iOS 6.1 basierend, verbessert die Integration von Tastaturen entscheidend. So hat Apple ein neues Bluetooth-Menu hinzugefügt, mit dem sich die Tastatur einfach mit dem Apple TV verbinden lässt. Schon vorher konnte man Text über eine Bluetooth-Tastatur statt mit der mitgelieferten Remote-Fernbedienung eingeben, nun lässt sich aber auch das gesamte Menu mit den Pfeiltasten bedienen, sodass die Fernbedienung nicht mehr benötigt wird. Auch eine aus iTunes 11 bekannte Anzeige ist Bestandteil der neuen Version, nämlich die Information zum "nächsten Titel". Das Update kann über die integrierte Software-Aktualisierung des Apple TV geladen werden.
0
0
28

Jedes Jahr ein neues OS-X-Update - ist das sinnvoll?

  • Ja, auf jeden Fall. OS X profitiert enorm davon und entwickelt sich sehr schnell weiter11,4%
  • Tendenziell ja, Apple kann etwas schneller neue Funktionen bieten13,9%
  • Unentschlossen - es hat Vor- und Nachteile16,4%
  • Tendenziell nein, der Zeitplan ist zu starr13,9%
  • Nein, der Jahrestakt ist Mist und die Qualität leidet enorm darunter44,3%
833 Stimmen13.05.15 - 26.05.15
12169