Freitag, 9. August 2013

Nachdem es bereits durch Fotos einer dünneren Rückseite starke Hinweise auf einen schmaleren Display-Rand beim nächsten 9,7-Zoll-iPad gab, gibt es nun auch Fotos der Vorderseite. Die von Macfixit veröffentlichten Bilder sollen eigenen Angaben zufolge das Displayglas der fünften iPad-Generation zeigen. Bereits auf das Glas aufgetragen ist auf der Rückseite das Multitouch-Panel mit den notwendigen Anschlüssen. Apple greift hierbei auf Techniken des iPad mini und iPhone 5 zurück, um eine möglichst transparente Schicht zu erhalten. Die notwendigen Anschlüsse des Multitouch-Panels hat Apple auf zwei Kabel aufgeteilt, möglicherweise um durch die Anordnung Platz einzusparen. Laut MacFixIt ist aber noch unklar, ob es sich um eine Vorserienkomponente oder die finale Variante handelt. Gerüchten zufolge wird die nächste Generation des iPad Retina im September vorgestellt.

   
0
0
7

Jedes Jahr ein neues OS-X-Update - ist das sinnvoll?

  • Ja, auf jeden Fall. OS X profitiert enorm davon und entwickelt sich sehr schnell weiter11,4%
  • Tendenziell ja, Apple kann etwas schneller neue Funktionen bieten13,9%
  • Unentschlossen - es hat Vor- und Nachteile16,4%
  • Tendenziell nein, der Zeitplan ist zu starr14,0%
  • Nein, der Jahrestakt ist Mist und die Qualität leidet enorm darunter44,4%
843 Stimmen13.05.15 - 28.05.15
12197