Apples Lightning-Anschluss - Eine Liste mit erstem Zubehör für Apples neuen Dock Connector | Journals | MacTechNews.de


Alle Meldungen rund um OS X Yosemite
Dienstag, 19. Februar 2013 - 16:32 Uhr·Tipps und Berichte· ts (MacTechNews.de-Redaktion)

Apples Lightning-Anschluss - Eine Liste mit erstem Zubehör für Apples neuen Dock Connector

Zur Zubehör-Liste für den Thunderbolt-Anschluss wechseln.

Apples Lightning-Anschluss

Eine Liste mit erstem Zubehör für Apples neuen Dock Connector

Mit der Vorstellung des iPhone 5 am 12.09.2012 präsentierte Apple gleichzeitig die neue, hauseigene Docking-Schnittstelle Lightning. Diese ersetzte den bis zur vorherigen iPhone-Generation verwendeten 30-poligen Anschluss. Mit der Entscheidung, auf eine Apple-eigene Docking-Lösung zu setzen, widersetzte man sich dem Ruf nach einem normierten Ladekabel und -anschluss für alle Smartphones.

Inzwischen verwenden die neuesten Generationen aller mobilen Apple-Geräte die neue Schnittstelle, neben dem iPhone 5 also auch das neueste iPad der vierten Generation, das iPad mini, der iPod touch der fünften Generation und der iPod nano der siebten Generation. Der Trend zu immer flacheren Geräten zog laut Apples Marketing-Chef Phil Schiller die Notwendigkeit zu einem Wechsel des Ladeanschlusses hin zu einer schmaleren Buchse nach sich.

Der 8-polige Lightning-Connector (der Name lehnt sich an Apples neuen Hochgeschwindigkeitsanschluss Thunderbolt an) ist komplett digital und 80% kleiner als der vorherige Anschluss. Er enthält einen Authentifizierungschip, mit dem sich Apple weitgehende Kontrolle über die Entstehung von Zubehör von Drittherstellern verspricht. Er ist wasserfest konstruiert und durch eine spezielle Technik beidseitig einsteckbar. Das Lightning-Ladekabel führt am anderen Ende zu einem USB 2.0-Kopf. Mit diesem Kabel kann das angeschlossene Gerät geladen und mit einem anderen synchronisiert werden. Außerdem unterstützt es Audio- und Videoübertragung, wodurch es für Hersteller entsprechender Zubehör-Teile attraktiv wird.

Obwohl Schiller ankündigte, für mindestens 10 Jahre keinen weiteren Wechsel des Dock Connectors vorzunehmen, gab es große Kritik am Übergang zum Lightning-Anschluss.
Erstens ist das bisherige Zubehör für die mobilen Apple-Geräte auf den 30-poligen Stecker ausgerichtet gewesen, sodass für ein Weiterverwenden dieses Zubehörs mit den neuen Lightning-Geräten ein von Apple angebotener Adapter für 29€ notwendig wurde. Dieser war nach kürzester Zeit ausverkauft und führte ob der großen Nachfrage zu Lieferengpässen. Apple toleriert indes keine Zubehörteile, die sowohl den Lightning- als auch den 30-Pol-Anschluss enthalten.
Zweitens bedingt eine hauseigene Docking-Lösung den Verzicht auf einen universellen Aufladeanschluss aller mobilen Geräte, was deutlich benutzerfreundlicher wäre. Da die EU allerdings eine Verpflichtung für eine solche Normierung eingeführt und hat und der Micro USB-Anschluss zur Norm wurde, bietet Apple einen Adapter von Lightning auf Micro USB an.
Drittens folgte auf die Verbreitung des iPhone 5 eine Welle von empörten Nutzern, die Probleme mit dem USB 2.0-Kopf ihres Lightning-Ladekabels hatten, die in den USB-Buchsen stecken blieben und großteils von Apple ausgetauscht werden mussten.
Viertens schließlich zog und zieht die Kontrollpolitik Apples in Bezug auf Zubehör von Drittherstellern Kritik auf sich. Mit Hilfe des Authentifizierungschips und der Notwendigkeit für Hersteller-Seriennummern, die von Apple vergeben werden, kann Apple relativ effektiv Lizenzgebühren für das "Made for iDevice"-Programm erheben und kontrollieren, über welchen Weg Lightning-Chips in nicht autorisierte Kanäle gekommen sind.

Aufgrund dieser Reglementierung und des geringen Alters der Schnittstelle gibt es bislang nur wenige Zubehörteile für den Lightning-Anschluss. In der Hauptsache handelt es sich bisher um Lightning-Kabel, Apples Adapter-Batterie und wenige andere Zubehörteile. Weitere Artikel sind aber bereits angekündigt.

Kabel:

Apple Lightning auf USB Kabel
(1m oder 0,5m)
19€*
Incase Lightning auf USB Kabel
(tragbar, 6 Zoll / 15,2 cm)
19,95€*
xubix Lightning USB Datenkabel
(85 cm)
5,79€*
Griffin Lightning Ladekabel
(2 Fuß flach, 3 Fuß flach, 4 Fuß gewendelt oder 9,8 Fuß flach)
23,18€*
(4 Fuß)
AmazonBasics Lightning-USB-Kabel
(3 Fuß)
14,99€*

Adapter:

Apple 30pol <--> Lightning
(geeignet für Anschluss von altem Zubehör)
29€*
Apple 30pol <--> Lightning
(geeignet für Anschluss von altem Zubehör; mit 0,2m-Kabel)
39€*
Apple Micro USB <--> Lightning
(für EU-Verpflichtung zu einheitlichem Ladestecker)
19€*
Apple USB Kamera <--> Lightning 29€*
Apple SD-Kartenlesegerät <--> Lightning 29€*
Apple VGA <--> Lightning 49€*
Apple Digital AV (HDMI) <--> Lightning 49€*

Zubehör:

Belkin Auto-Ladegerät
(2,1 Ampere)
27,95€*
Belkin Car Charger + Lightning ChargeSync Cable
(Lightning-USB-Kabel + USB-Autoladegerät)
27,29€*
Belkin Lade-Sync Dockingstation für das iPhone
(mit versenkbarem AUX-Anschluss)
benötigt das von Apple mitgelieferte Lightning-Kabel
33,59€*
JBL OnBeat Micro für das iPhone
(kompaktes Lautsprecher-Dock mit USB- und Audio-Ausgang)
88,99€*
JBL OnBeat Venue Lightning für das iPhone
(kabelloses Lautsprecher-Dock)
195,99€*

Angekündigt:

Philips Mini Stereoanlage
(mit USB-Anschluss und Audio-Eingang; 2 Lautsprecher)
Belkin Thunderstorm Handheld Home Theater für das iPad
(4 Lautsprecher und das iPad wird zur Kinoleinwand)
JBL OnBeat Rumble für das iPhone
(Bluetooth-basierte Lautsprecher mit 114mm-Subwoofer)
Griffin Studio Connect für das iPad
(Anschlüsse für Mikrofon, Kopfhörer, MIDI Ein- und Ausgang, Audio Ein- und Ausgang)
Griffin MicConnect
(Anschluss für ein Mikrofon)
IK Multimedia iRig HD
(Anschluss einer Gitarre)

Fußnoten:

* Partnerlink, Stand der Preise vom 19.02.2013

(10258 Aufrufe)

0
0
0

Kommentare

Es sind keine Einträge vorhanden.
Dieser Journaleintrag kann nicht mehr kommentiert werden.

Apple-Treff Hamburg (0)
06.09.14 18:00 Uhr
Macintisch Würzburg (0)
10.09.14 19:00 Uhr
Mac-Treff München (0)
10.09.14 19:00 Uhr
IBC2014 (Amsterdam) (0)
11.09.14 - 16.09.14, ganztägig
Oculus Connect (0)
19.09.14 - 20.09.14, ganztägig
CanJam Europe 2014 (0)
20.09.14 - 21.09.14, ganztägig

Wie verschicken Sie hauptsächlich Kurznachrichten?

  • SMS11,6%
  • iMessage/Nachrichten42,2%
  • WhatsApp22,2%
  • Threema10,4%
  • Facebook Messenger0,7%
  • Anderer Messenger2,1%
  • Gar nicht5,3%
  • Bunt gemischt, keine Präferenz5,4%
680 Stimmen26.08.14 - 27.08.14
7086