Push-Nachrichten von MacTechNews.de
Würden Sie gerne aktuelle Nachrichten aus der Apple-Welt direkt über Push-Nachrichten erhalten?

Samsung macht sich über Akkulaufzeit des iPhone lustig

Samsung spielt im neuen Werbespot "Wall Huggers" für das Galaxy S5 auf eines der Hauptprobleme von Smartphone-Nutzern an: die kurze Akkulaufzeit. Dabei macht sich der Konzern aus Südkorea über iPhone-Nutzer lustig und impliziert, dass die Akkuleistung des derzeitigen Top-Modells iPhone 5s signifikant schlechter ist als beim Samsung Galaxy S5. Im Spot halten sich iPhone-Nutzer nur eigenbrötlerisch und gedrungen in der Nähe von Steckdosen auf, da ihr Gerät ständig nachgeladen werden muss; Galaxy-User dagegen können sich überall frei bewegen, da das Galaxy S5 dank langer Laufzeiten nicht permanent auf einen Stromanschluss angewiesen ist.


Samsung möchte so auf den Power Saving Mode des eigenen Flagship-Smartphones aufmerksam machen, der alle Funktionen außer einigen wenigen wie Telefon, SMS, E-Mail und Surfen im Internet deaktiviert und so die Akkulaufzeit stark verlängert. Apple bietet für iPhones keine entsprechende Funktion. Zudem können Galaxy-Nutzer den Akku austauschen und so – etwa über Ersatz-Akkus – lange Zeit ohne Steckdose auskommen.

Samsung versucht nicht zum ersten Mal, die eigenen Smartphones über die Herabsetzung von iPhones und deren Nutzer zu bewerben. In einem früheren Samsung-Spot wurden Menschen gezeigt, die in einer langen Schlange vor einem Apple Store auf den Verkaufsstart des neuen iPhone warten und dabei neidisch auf vorbeigehende Passanten mit Samsung-Smartphones schauen.

Kommentare

zod198804.07.14 09:10
Und ich mache mich über Samsungs Design, seine Software, seine Marketingabteilung und seine unzähligen Rechtsstreitigkeiten wegen geklauter Designs von Kühlschränken, Staubsaugern und Smartphones lustig.

Also sollen sie doch
0
bjtr
bjtr04.07.14 09:12
Der Akku ist auch wirklich das einzige das etwas besser ist
Soon there will be 2 kinds of people. Those who use computers, and those who use Apples.
0
iMacUser8104.07.14 09:14
Also die Akkulaufzeit vom 5S ist wirklich nicht der Hit. Ob sich gerade Samsung über Wettbewerber lustig mach sollte ist ein anderes Thema. Apple darf die Kritik auf jeden Fall gerne annehmen und hier mal nachbessern. Scheinbar haben sie genau das mit iOS 8 ja auch vor. Ich hoffe auf Besserung.
0
Mia
Mia04.07.14 09:17
Wie banal!... Für mich komplett egal, ob man den Akku wechseln kann oder nicht.
Gut aber auf die Akkulaufzeit bin ich schon etwas neidisch.
0
Jotti04.07.14 09:18
Ich habe als letztes Samsung-Gerät im Haushalt eine Mikrowelle.
War richtig teuer, ist gerade mal etwas über ein Jahr alt.
Stützt jetzt ständig ab! Bekannter Fehler. Reparatur wurde verweigert, da der Fehler erstmals nach etwas über einem Jahr aufgetreten ist.
Ein Bekannter besucht mich, zeigt mir voller Stolz sein neues Galaxy S5.
"Viel besser als Dein iPhone!". Dann mal her damit, einfach mal Spiegel Online aufrufen.
Geht nicht. Warum? Der Bekannte hat auch keine Ahnung. Musste er erst mal neu starten.
Frage von mir: wie oft musst Du das Teil neu starten? "So 2-3 Mal pro Woche".
Also ich bin schwer begeistert von Samsung, wirklich!
Meine Mikrowelle geht auf den Müll, ein Produkt von dieser Firma wird Zeit meines Lebens nicht mehr gekauft.
0
CooperCologne04.07.14 09:20
Mal eine Frage: diesen Power-Saving Mode, muss ich den manuell aktivieren, oder schaltet der sich von alleine beim Samsung ein?
0
lambam04.07.14 09:24
Ich find es witzig, beeinflusst aber nicht meine Kaufentscheidung weil ich generell Werbung wenig beachte.
0
BWeigelt04.07.14 09:24
Power Saving okay. Aber wie sehen die Akkulaufzeiten den aus wenn alles an ist? Hat da jemand zufällig mal einen unabhängigen Vergleich parat?

Und davon abgesehn mein ganz altes Sony sticht alle Smartphone Akkulaufzeit 1 Woche!

Aber für mein iPhone wünsche ich mir schon das es wenigstens 2 Tage bei normaler Benutzung halten würde
Lieber so dick wie das iPhone 4 und 4Zoll dafür mehr akku als 4,7zoll und dünner -.-
0
genesis-music04.07.14 09:26
Die immer wiederkehrende Diskussion zu den Akkus: Ich gehe davon aus, dass die Akkus der iPhones nicht wesentlicher früher aufgeladen werden müssen, wenn sie unter gleichen Bedingungen benützt werden wie Konkurrenzprodukte. Ich besitze z.B. noch ein 3GS und habe gewisse "stromfressende" Funktionen nicht ständig aktiviert da ich sie nicht dauernd benötige. Meinen Akku hält auch noch heute mehrere Tage durch ohne Steckdosenkontakt. Nicht schlecht, oder .
Das die Akkutechnik in Zukunft besser wird und sich die Ladezyklen verlängern ist anzunehmen. Jedoch kann schon heute m.E. mit einem gezielten An- oder Abschalten von Funktionen viel erreicht werden.
0
Ikso
Ikso04.07.14 09:26
Bin auch der Meinung das der Akku beim iPhone das grosse Manko ist.

Mindestens zwei Tage sollte der Akku schon halten, bei normaler Nutzung.

Dei schönsten Karten Apps nützen einem nix, wenn der Akku nicht hält.
Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom!
0
Stereotype
Stereotype04.07.14 09:27
Most boring ad ever made by Samsung.
0
Raziel104.07.14 09:30
Also dafür das das iPhone nen deutlich kleineren Akku hat, aber gleich lang hält wie das Samsung und dazu in iOS8 noch jede Menge Stromspartechnologien enthalten sein werden nehmen die den Mund ziemlich voll ^^
0
mkummer
mkummer04.07.14 09:44
Welch grundlegende Erkenntnis: wenn man alle Features abschaltet, hält der Akku länger. Toll!
Wir sind die Guten! (<span class="TexticonArrow"></span> Mac-TV)
0
bjtr
bjtr04.07.14 09:46
BTW: kam nicht gestern erst die Meldung das sich sogar das iPhone 5C besser verkauft als das Galaxy S5 ?
Der Akku scheint jedenfalls KEIN Kaufargument zu sein
Soon there will be 2 kinds of people. Those who use computers, and those who use Apples.
0
sierkb04.07.14 09:50
Es gibt hier nichts zu sehen – bitte weitergehen:
Samsung macht in seiner Werbung nichts anderes als was Apple jahrelang in seiner Werbung gegenüber der PC-Welt und Microsoft gemacht hat: den Finger in die Wunde des anderen gelegt und genüsslich darin rumgebohrt, dabei werbesprachetechnisch schön überzogen, sodass es so richtig deutlich wird und im Gedächtnis der Masse haften bleibt. War diese Strategie damals in Ordnung, ist dieses hier jetzt auch in Ordnung.

Bitte jetzt nicht mimosenhaft sein. Wer austeilt, muss auch einstecken können. Es gilt: gleiches Recht für alle. Deshalb: Sportlich sehen. Und sich lieber des schönen Wetters erfreuen.

Das Rheinische Grundgesetz: „Wohlstandsgesetz“: Mer muss och jünne könne!
(„Man muss auch gönnen können.“)
Sei weder neidisch noch missgünstig!
0
7samurai04.07.14 09:52
Danke @sierkb
0
Marc Perl-Michel04.07.14 09:53
Recht haben sie: Erst heute ist mein iPhone 5 bei 20 % abgeschaltet.
0
freddy710_0
freddy710_004.07.14 10:00
Mir kommt generell kein Plastik Gerät mehr ins Haus!
SPQR
0
Jordon
Jordon04.07.14 10:02
Eh lustiger Spot und vorallem er entspricht mal, was ja bei Werbespots nicht so oft vorkommt, der Wahrheit. Die Akkuleisung vom iPhone nervt!
0
joerchtee04.07.14 10:17
is doch einwitziger spot...
0
@mac
@mac04.07.14 10:17
Ich habe noch nie einen zweiten Akku bei mir gehabt, weder Telefon noch Notebook.
Selbst bei intensiver Nutzung hält mein 5s von 7 Uhr bis 23 Uhr.

Das erste mal das es wirklich aus ging, weil es leer war. Ist am 27.06 gewesen, da habe ich an der Critical Mass Berlin teilgenommen (ca 3500 Biker) und 42km mit dem Fahrrad. Und das tracken mit Runtastic saugt wie verrückt am Akku.
Wo ich bin, herrscht Chaos. Leider kann ich nicht überall sein.
0
Bernd
Bernd04.07.14 10:23
Guter Spot, deutlich besser als was Apple zur Zeit liefert.
0
peterli
peterli04.07.14 10:30
also ich weiss nicht, was an dem Akku vom 5S sein soll.... muss seit dem ich es habe 1x die Woche an den Strom...
3G, W-Lan immer an... viele Fotos, whatsapp und telefonieren..
Bluetooth saugt den Akku leer... das würde auch beim Galaxy so sein... aber das wird ja explizit nicht genannt... bei beiden Herstellern und vielen anderen....
alles muss, nichts kann
0
Cupertimo04.07.14 10:31
Wie lange hält denn ein samsung akku? Ich komme mit dem 5s locker auf 2-3 Tage wenn man nicht gerade Spiele spielt, die den Akku leersaugen...
0
Tirabo04.07.14 10:32
Jotti
Ich habe als letztes Samsung-Gerät im Haushalt eine Mikrowelle.
War richtig teuer, ist gerade mal etwas über ein Jahr alt.
Stützt jetzt ständig ab! Bekannter Fehler. Reparatur wurde verweigert, da der Fehler erstmals nach etwas über einem Jahr aufgetreten ist.

Jotti, ich würde mich damit nicht zufrieden geben. Auch wenn die Beweislastumkehr nach 6 Monaten in Kraft tritt, bedeutet es erstens noch lange nicht, dass Du nun gar keine Gewährleistung mehr hast, zweitens ist es nämlich gar nicht immer so unmöglich, einen Beweis zu führen, gerade im Hinblick darauf, dass der Fehler ja auch noch bekannt ist.

Gab es denn da keine Garantie seitens Samsung? Ich würde zusätzlich ich im Rahmen der Sachmangelhaftung mich noch mal auch an den Händler wenden. Ich hoffe aber nicht, Du hast das bei MM oder S gekauft, denn die haben überhaupt keine Ahnung und halten sich dazu noch nicht mal an bestehende Gesetze. Wissend oder Unwissend, kann ich leider nicht sagen. Ich kann nur sagen, die halten sich kaum dran, obwohl sie es müssten, nur mit viel Druck klappts dann (Eigene Erfahrung) Schlimme Läden...

Ein Gerät sollte - mindestens!!! - schon mal die Gewährleistung, also zwei Jahre funktionieren, wie gesagt mindestens. Bei sachgemäßer Bedienung versteht sich von selbst Das ist meine Meinung und die setzte ich bisher durch (selten zum Glück)
0
o.wunder
o.wunder04.07.14 10:32
genesis-music
Mein Akku hält auch noch heute mehrere Tage durch ohne Steckdosenkontakt. .
das sagt überhaupt nichts aus. Entscheidend ist nicht wieviele Tage der Akku durchhält, sondern wie lange man das iPhone eingeschaltet benutzen kann (Benutzungszeit).
Bei meinem iPhone 5S liegt die Benutzungszeit zwischen 6,5h (bei Ehr schlechtem Mobilnetz), bis zu 10,5h (bei mittelprächtig bis gutem mobilnetz), dazu kommen dann noch etliche Stunden Standby Zeit.

Wie lange kann man denn ein Samsung S4 oder S5 eingeschaltet benutzen? Hat dazu hier jemand Erfahrungswerte?
0
re-pahi
re-pahi04.07.14 10:33
Ich finde es lustig... ist ja wirklich so. Wenn der Akku leer suche ich mir ne Steckdose und kauere mich irgendwie dahin

Aber das Schicksal trifft alle Smartphone-User.
Klick. Bumm. Fantastisch!
0
o.wunder
o.wunder04.07.14 10:34
@mac
Ich habe noch nie einen zweiten Akku bei mir gehabt, weder Telefon noch Notebook.
Selbst bei intensiver Nutzung hält mein 5s von 7 Uhr bis 23 Uhr
das sagt überhaupt nichts aus. Wie hoch geht Deine Benutzungszeit? Kannst du in den Einstellungen App nachschauen.
0
zod198804.07.14 10:45
Marc Perl-Michel
Recht haben sie: Erst heute ist mein iPhone 5 bei 20 % abgeschaltet.

Akku kaputt.
0
zod198804.07.14 10:45
Bernd
Guter Spot, deutlich besser als was Apple zur Zeit liefert.

Nicht wirklich.
0
Weitere News-Kommentare anzeigen

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.