Rewind - Ausgabe 337 erschienen

Ab sofort steht die 337. Ausgabe unseres wöchentlichen Magazins Rewind zur Verfügung. Wie immer können Sie die aktuelle Ausgabe über MacRewind.de lesen und dort auch im umfangreichen Archiv stöbern. Folgende Themen werden in der diesmal besonders umfangreichen Ausgabe behandelt:

David gegen Goliath – Reloaded (Fotovergleich Olympus OM-D E-M5 vs. SLR EOS 5D Mark III)
Tools, Utilities & Stuff
  • Samsung: Neue Monitore braucht das Land!
  • Matrox spielt Doppelkopf
  • Samsung: Viel hilft viel
  • KEF LS50: Der Traum vom bezahlbaren High-End
  • Naim NAC-N 172 XS: Kompromissloses Streaming
  • Zeiss: Neue Victory Ferngläser
  • Nikon Monarch 7: Nicht nur für Schmetterlingsfreunde
  • Nikon Aculon T11
Bilder der Woche

Weiterführende Links:

Kommentare

Dante Anita21.07.12 09:35
Schöne Rewind! Beim kommenden Zeiss-Test wär ein Vergleich mit Leica/Swarovski interessant!
0
Nemo_G
Nemo_G21.07.12 12:30
Zum Samsung SyncMaster S27B970D:
Sehe ich an der Anschlussleiste einen runden "Power"-Eingang?
Doch nicht etwa schon wieder ein "Brikett", das irgendwo versteckt werden muss?!
0
sonorman
sonorman21.07.12 12:52
Nemo_G

Höchstwahrscheinlich.
Aber mein ACD hat auch ein riesiges externes Netzteil. Schlimmer kann es kaum sein.
0
janknet21.07.12 12:55
Der Samsung Monitor klingt wirklich sehr interessant!
Sieht ja auf dem Schreibtisch fast besser wie ein iMac aus!
Wann ist der erhältlich? Der Preis sollte aber auf 750-700.- runtergehen schliesslich bietet das Thunderbolt Display schon etwas mehr.
0
eiq
eiq21.07.12 13:28
Angeblich soll der S27B970D entspiegelt sein, allerdings ist in den diversen Reviews und den dort gezeigten Bilder nichts davon zu sehen. Spiegelt genau wie ein iMac.

Bei cnet heißt es z.B.
cnet
The screen and bezel sport highly reflective and glossy surfaces, with the left and right side bezel measuring 0.9 inch in length.
0
sonorman
sonorman21.07.12 13:44
eiq
Möglicherweise liegt das daran, dass es sich um Vorserienmuster handelt. Oder ist das Modell in anderen Ländern schon länger erhältlich?
Könnte auch sein, dass es hierzulande eine leicht abgewandelte Version gibt. Ist bei Bildschirmen nicht ungewöhnlich.
0
janknet21.07.12 13:48
Hoffentlich geht die Entspiegelung nicht auf Kosten der Optik.
Ich hasse Matte Monitore mit Kristalleffekt wie z.b. der DELL 27"
0
eiq
eiq21.07.12 14:01
sonorman
Auch für die anderen Märkte wird von "entspiegelt" gesprochen.

janknet
Dann sollte dir der schon länger erhältliche S27A850D gefallen. Matte Oberfläche, aber ohne Glitzern/Kristalleffekt. Daher im Gegensatz zu den IPS-Bildschirmen auch gut für die Arbeit mit Texten geeignet.
Hat sogar einen USB 3.0-Hub, der dem teureren S27B970D fehlt.
0
firstofnine21.07.12 14:02
Zum Bildervergleich: es ist schon der Hammer, wie nah eine CSC an eine 5D III rankommt. Die minimalen Unterschiede sind bei den gezeigten Bilder nicht der Rede Wert. Für den ambitionierten Amateur sind Systemkameras eine echte Alternative geworden.
Wann man nichts ändert, dann ändert sich nichts!
0
locoFlo
locoFlo21.07.12 14:25
Ja, das fand ich auch sehr interessant. Zumal es ja eine CSC mit m4/3-Sensor ist, also noch mal deutlich keiner als APSC.
Hoffentlich erkennen die Firmen den ambitionierten Hobbyfotografen als zahlungskräftige Zielgruppe und machen endlich eine gute (Semi)-Profi-CSC mit dem entsprechenden Objektivsortiment.
Nobody dies as a virgin, life fucks us all. KC
0
firstofnine21.07.12 14:42
Stimmt. Eine APSC mit gutem Objektiv, und dann Bedarf es schon einen Profi um den Qualitätsunterschied zu erkennen.
Außerdem: nicht nur die Kamera ist wichtig, auch die richtige Einstellung (Blende, etc.) und Praxis. Ich glaube im CSC Markt ist noch richtig Musik
Wann man nichts ändert, dann ändert sich nichts!
0
zwobot21.07.12 23:19
Bin auch erstaunt von dem Fotovergleich. Allerdings zeigt sich mal wieder bei dem Plastiklaster, dass das Oly 45mm gut ist, aber nicht so messerscharf abbildet wie in Foren oft behauptet. Ich habe es auch nicht behalten.

janknet

Du verwechselst da was. Entspiegelung hat nichts mit Kristallineffekt zu tun. Wenn dann indirekt. Bei Apple verhindert ja anscheinend die dicke Glasscheibe das Aufglitzern der verbauten IPS Panels.
0
eiq
eiq21.07.12 23:45
zwobot
Der Effekt wird von der (übertriebenen) Mattierung verursacht, die einige Hersteller leider nach wie vor verwenden. Beim iMac/TB Display ist diese Schicht nicht vorhanden, daher kann der Effekt dort nicht auftreten.
0
sonorman
sonorman22.07.12 11:27
zwobot
Allerdings zeigt sich mal wieder bei dem Plastiklaster, dass das Oly 45mm gut ist, aber nicht so messerscharf abbildet wie in Foren oft behauptet.

Das Oly-Bild vom Plastiklaster wurde mit dem Panasonic 20 mm f/1,7 gemacht.
Dass es etwas unschärfer ist, liegt sicher daran, weil es mit Offenblende aufgenommen wurde. Etwas abgeblendet, so wie im Fall der Canon, wäre es wahrscheinlich schärfer, aber dann würde wiederum nicht soviel Bokeh vorhanden sein.
0
killermac122.07.12 20:01
Genau so ist es - aber trotzdem für Offenblende nicht schlecht.
Hab echt gestaunt nachdem ich die Bilder gemacht und angeschaut hab.

Gruß
Bernhard
0
blabla08.01.13 13:17
Externe Netzteile sind furchtbar - nicht nur beim Display. Ständig kommt man dann gegen irgend einen kleinen schwarzen Kasten unterm Schreibtisch.
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen