Foxconn hält nach Explosion in Chegndu die iPad-Produktion an

Laut einem Bericht von DigiTimes hat Foxconn nach einer schwerwiegenden Explosion in einem seiner iPad-Fabriken die Produktion dort angehalten. Das Werk in Chegndu soll für rund 30 Prozent der gesamten iPad-Produktion verantwortlich sein. Das Werk gilt eigentlich als modern und wurde erst im vergangenen Jahr extra für das iPad in Betrieb genommen. Die schwere Explosion vergangene Woche kostete drei Menschen das Leben und verletze 15 weitere Menschen zum Teil schwer. Mittlerweile hat die Polizei Ermittlung aufgenommen, um die Ursache für die Explosion zu ermitteln. In einer ersten Stellungnahme hieß es, dass die Explosion anscheinend durch menschliches Versagen hervorgerufen wurde. Zu dem Zeitpunkt der Explosion soll gerade Schichtwechsel gewesen sein. Als Ursache wird eine Staubexplosion vermutet.

Weiterführende Links:

Kommentare

Futurama3823.05.11 08:54
Wahrscheinlich genauso modern wie Japanische Atomkraftwerke.

Die Sicherheit wird in diesen Ländern nich gerade GROSS geschrieben, weshalb die Produktion ja auch günstiger ist.

Natürlich können immer menschliche Fehler passieren Staubexplosion weil ein Mitarbeiter vergessen hat den Knopft der Absauganlage zu schalten?
0
ma.23.05.11 09:03
Wie wichtig ist diese News?

Ich denke es ist nicht ein beliebiges harmloses Thema wie täglich 100 andere.

Sollte man da besser garnicht drüber berichten, oder (besser) gründlich recherchieren?

Hier wird behauptet, Foxconn kann uneingeschränkt weiter iPad produzieren.
http://www.macnews.de/iphone/nach-explosion-foxconn-versichert-kaum-gestorte-ipad-und-iphone-produktion-175090

Also was nu?
0
bono01
bono0123.05.11 09:03
Menschlicher Fehler wohl auch deshalb weil die Mitarbeiter dort nicht wirklich gut geschult sind. Das sind oftmals Bauern die aus der Region in die Städte gehen um Geld für die Familie zu verdienen. Sehr viele von denen haben nur eine mangelhafte Schul- und/oder Ausbildung. Hinzu kommen, wie Futurama38 schon sagte, die schlechten Sicherheitsvorkehrungen im Vergleich zu Europäischen Fabriken. Insgesamt alles sehr tragisch.
"Ich glaube nicht an den Teufel oder an sein Buch. Aber die Wahrheit ist nicht dieselbe ohne seine Lügen." (God Part II, Song von U2)
0
eiPätt23.05.11 09:05
zum Glück hab ich mein iPad schon...

*duck und weg*
0
Chrishman23.05.11 09:05
Diese News? Wie wäre es mit "Neuigkeit"? ^^
0
pummelfee23.05.11 09:09
Das iPad ist einfach ein Knaller!
0
Futurama3823.05.11 09:16
@ pummelfee LOL Selten so gelacht
0
vadderabraham23.05.11 09:56
@eiPätt: Wird die Toten und Verletzten kaum imteressieren.
0
seller_de
seller_de23.05.11 11:32
Ziemlich geschmacklos, was hier teils geschrieben wird... *sick*
Never ask a man what kind of computer he drives. If it's a Mac, he'll tell you. If not, why embarrass him? (Tom Clancy)
0
pummelfee23.05.11 12:09
@ seller_de

Die einen nennen es "geschmacklos", die anderen "Galgenhumor" oder auch "Sarkasmus" oder auch "Schwarzen Humor"... es wird niemand gezwungen zu lachen.
0
SGAbi200723.05.11 15:17
Ziemlich geschmacklos, was hier teils geschrieben wird...
Manche gehen auch zum Lachen in den Keller...
Manchmal versteh ich schon, warum unser Land den Ruf weg hat, den es hat...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.