Die Rewind Jahressieger 2014

Das langsam ausklingende Jahr 2014 war nicht nur besonders ergiebig für die Freunde cleverer Techniklösungen, sondern hat für die Rewind auch eine wichtige Änderung mitgebracht: Die Umstellung vom PDF-Format auf das Webformat. Uns war sehr wohl bewusst, dass nicht jeder mit diesem Schritt zufrieden sein würde, hatte die PDF doch einige unbestreitbare Vorteile für den Leser, wie ein Magazin-ähnliches Layout. Aber nach rund drei Monaten Rewind im Web erweist sich die Entscheidung für diesen Schritt als eindeutig richtig. Mit einem Schlag hat die Rewind ihre Reichweite ungefähr vervierfacht. Dabei ist Inhaltlich fast alles beim Alten geblieben, nur ergänzt um die Möglichkeiten, die in einer PDF nicht zur Verfügung stehen, wie beispielsweise die Einbindung von Videos.

Wir sind bemüht, das Lesevergnügen der MTN- und Rewind-Artikel noch weiter zu verbessern. Mit der neuen mTechNews-App für iDevices haben wir bereits eine tolle Möglichkeit dafür geschaffen. Mehrseitige Artikel lassen sich darüber sehr komfortabel an einem Stück lesen. Und das bei Bedarf komplett werbefrei für nur 2,99 Euro im Jahr.

Doch nun zu den Top-Produkten des Jahres 2014. Unter den vielen redaktionell geprüften und bewerteten Geräten und Gadgets haben sich einige mit besonderer Leistung hervorgetan und sollen dafür an dieser Stelle gewürdigt werden. Vier davon mit dem besonders persönlichen "Editors' Choice Award". Lesen Sie auf den folgenden Seiten, welche Produkte es der Redaktion besonders angetan haben.

Kommentare

orion
orion27.12.14 09:30
herzlichen Glückwunsch, dass sich die Umstellung auf das Web-Format für euch gelohnt hat... und das meine ich ernst, schliesslich muss man ja auch Geld verdienen.

Für mich als User hat es sich leider nicht gelohnt. Die Usability ist schlechter geworden. Die PDF-Datei liess sich schnell herunterladen und in der Vollansicht auf einem 27-Zoller sehr bequem lesen. Die Klickerei des Webformates ist leider nicht sehr bequem.

Ich weiss, das ist bereits mehrfach durch diskutiert worden und nicht mehr rückgängig zu machen (weil man ja Geld verdienen muss). Ich habe meine persönlichen Konsequenzen gezogen und meide die Rewind seither.
0
stiffler
stiffler27.12.14 10:57
Immer wieder interessant zu lesen, ein großes Danke dafür!

Dank deiner ausführlichen Rezensionen teste ich hier gerade die Focal Spirit Classic an einem Meridian Explorer. (Den gibt es bei A****n gerade für 188,- , da konnte ich nicht widerstehen...)
Die HD10 gesellen sich am Montag zum Test hinzu

Das Lesen der Rewind stellt sich so langsam als teures Hobby heraus
To understand recursion you need to understand recursion
0
mkummer
mkummer27.12.14 12:01
Danke für (nicht nur) diesen Artikel im alten Jahr. Der Einschätzung zum iPhone 6 kann ich aus meiner Erfahrung nur zustimmen. Das Gerät ist ein grosser Wurf und hat seinen Verkaufserfolg verdient. Die ganze Hysterie über Verbiegen und die herausstehende Linse hat sich berechtigterweise vaporisiert. Mein iPhone ist nach monatelangem gebrauch ohne Hülle absolut Kratzer- und mackenfrei. Und trotz der Linse liegt das Teil einwandfrei auf dem Tisch - im Gegensatz zu fast allen Konkurrenzprodukten. Das Beste: die Kooperation von iOS 8 und Yosemite ist einfach spektakulär und ohne Vergleich.
Wir sind die Guten! (<span class="TexticonArrow"></span> Mac-TV)
0
Steppenwolf7127.12.14 14:08
orion

Kann ich nachvollziehen, mir hat die PDF Variante auch besser gefallen! Habe mir heute allerdings die MTN App runtergeladen und damit lässt es sich sehr gut lesen! Okay, natürlich nicht auf 'nem 27 Zoll Monitor...
0
gorgont
gorgont27.12.14 14:56
Mit der neuen App geht es wirklich super. Eine separate Rubrik in der App für die Rewind wäre das absolute Geschenk 👍
touch eyeballs to screen for cheap laser surgery
0
Duck Dodgers
Duck Dodgers27.12.14 17:49
Kann mich Orion nur anschließen Habe seit der Web Umstellung keine Rewind mehr gelesen! Hole mir die Info lieber benutzerfreundlich wo anders her. Schade ...
The difference between men and boys is the price of the toys.
0
tangoloco28.12.14 03:17
... "meide die Rewind seither"
"Habe seit der Web Umstellung keine Rewind" ...

Klar wars auf einen grossen Monitor angenehmer zu lesen, na und?
Entweder habe ich Interesse oder nicht, dann klicke ich oder nicht, und gut ists.

Etwas Infantiler Aufwand diese trotzige posten ... oder?
... sehr veraltete mentale Schaltkreise lassen Menschen überall geheimnisvolle Kräfte vermuten
0
orion
orion28.12.14 09:52
tangoloco
... "meide die Rewind seither"
"Habe seit der Web Umstellung keine Rewind" ...

Klar wars auf einen grossen Monitor angenehmer zu lesen, na und?
Entweder habe ich Interesse oder nicht, dann klicke ich oder nicht, und gut ists.

Etwas Infantiler Aufwand diese trotzige posten ... oder?

es ist nie infantil seine Meinung zu äußern. Infantil ist es, so etwas infantil zu nennen...
0
Derek Gotzen
Derek Gotzen28.12.14 11:44
Ich bin mit meinem aktuellen Mac Pro ebenfalls hoch zufrieden!
0
Gusti
Gusti28.12.14 16:36
@MacTechNews-Team
mag für den Ein oder Anderen zwar etwas merkwürdig klingen, aber habt ihr denn auch eine Android App in der Schmiede?
Gerade das mobile lesen macht auf dieser Seite leider nicht wirklich Spaß und es gibt ja durchaus auch Apple Liebhaber, die sich nicht so ganz für iOS erwärmen können
0
ApfelHandy4
ApfelHandy429.12.14 15:37
Gusti

Hinfort mit ihm!
0
Gusti
Gusti29.12.14 18:23
ApfelHandy4

Jaja...leg mal los mit der Hexenverfolgung ...ich Ungläubiger muss bekehrt werden...
0
Fard Dwalling01.01.15 10:47
Ich finde die Umstellung auf HTML jetzt eigentlich nicht so schlimm. Die PDF auf iPhone oder iPad zu lesen war manchmal etwas hakelig.

Und den Panasonic HD10 hab ich mir zu Weihnachten gegönnt, nachdem ich deinen Test dazu und die Rezension bei A....n. Absolut gelohnt, die Anschaffung. Selbst "The Walking Dead" auf dem iPhone wird da zu einer ganz anderen Spielerfahrung...
0

Kommentieren

Sie müssen sich einloggen, um die News kommentieren zu können.

OK MacTechNews.de verwendet Cookies unter anderem für personalisierte Inhalte, Seitenanalyse und bei der Auslieferung von Google-Anzeigen. Dies war zwar schon immer so, auf Wunsch der EU muss nun jedoch explizit darauf hingewiesen werden. Durch Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen